amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Pa 1538 (Kauf April 2007) bootet nicht mehr

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Pa 1538 (Kauf April 2007) bootet nicht mehr

Beitragvon beatrix » 15.05.2009 16:26

Hallo, ich hoffe, mir kann jemand hier einen Rat geben bzw. mir (Laiin) :shock: helfen.

Beim booten des Laptops erscheint seit 3 Tagen meistens ein schwarzer Bildschirm. Der Lüfter fängt laut an zu blasen, die WLan verbindungsLampe ist aktiv. Sonst passiert nichts. Mach ich das Laptop dann aus, und starte nach 20 Minuten wieder, dann kommte ich (manchmal) bis zur Fehlermeldung: "System Configuration Data updated Error 0280: Previous boot incomplete - Default Configuration used. Press <F1> to resume <F2> to setup. Wenn ich F1 drücke, passiert gar nichts, drücke ich F2 komm ich ins Setup. Manchmal kann ich mich mit der Tastatur darin bewegen, ich kenn mich aber so gar nicht damit aus. Bis gestern fuhr der Rechner dann, nachdem ich im Setup auf Exit geklickt, hoch und alles funktionierte. Wenn ich den Rechner neu starten wollte, fing das gleiche Problem von vorne an. Heute komm ich manchmal bis zum Setup, dann reagiert aber die Tastatur gar nicht mehr. Seit einem Monat ist meine Garantie abgelaufen. Für den Telefonkontakt will Fujitsu 1,24 pro Minute. Um das Problem einzugrenzen, wäre ich für jeden Tipp dakbar.
Beatrix
beatrix
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.05.2009 16:09

Re: Pa 1538 (Kauf April 2007) bootet nicht mehr

Beitragvon beatrix » 17.05.2009 13:01

:cry: Hallo, kann mir niemand helfen? Ich hab mir nun auch die Anleitung zum Auseinandernehmen genau angeschaut, weiss aber bei meiner Fehlermeldung und bei dem, das manchmal ein Bild sichtbar ist, nicht so recht wie ich weiter vorgehen kann. Vielleicht hat ja doch noch jemand einen konkreten Tipp für mich. kann es denn vielleicht nützlich sein, Windows xp erneut zu installieren? wenn ja, wie muss ich im Setup vorgehen, damit von der CD neu gebootet wird? Oder kann das meinen Fehler gar nicht beheben?
Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen
Beatrix
beatrix
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.05.2009 16:09

Re: Pa 1538 (Kauf April 2007) bootet nicht mehr

Beitragvon Gnomlord » 17.05.2009 13:30

Auf jeden fall erst mal Windows neu installieren hört sich für mich eher wie ein Software Fehler an und nicht wie ein Hardware defekt. Um von CD zu booten musst du nur im Bios die reinfolge so ändern das das CD-Laufwerk an erster stelle ist was eigentlich von Werk aus auch so eingestellt ist.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Pa 1538 (Kauf April 2007) bootet nicht mehr

Beitragvon schaschi » 17.05.2009 14:57

die fehlermeldung , kommt daher weil du den laptop über langes drücken des netztasters ausgeschaltet hast und zwar während des bootvorgangs, und ist auch so, auch wenn ich das mit meine funktionierenden rechner so mache.drück F2 und verlass das bios wieder dann kommt die meldung nichtmehr!

vor einer neuinstallation könntest du gern probieren mal von der windows xp recovery cd zu booten, dann "reparieren" wählen wenn du danach "help" eingibst kriegst du eine liste aller dos befehle: interessant wäre folgendes zuerst "fixmbr" dann "fixboot" und danach "chkdsk" , bei vista recovery hast du da glaub sogar schon ein grafische menü um fixmbr, win-boot und checkdisk auszuführen, sollte da die tastatur auch nicht funktionieren dann is die wahrscheinlich defekt?
schaschi
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.04.2008 21:43

Re: Pa 1538 (Kauf April 2007) bootet nicht mehr

Beitragvon beatrix » 18.05.2009 09:42

Guten Morgen,
vielen Dank für euereTipps. Ich kann nicht von der CD starten. Der REchner greift beim Booten nicht auf das CD Laufwerk. Nun kenn ich mich im Setup nicht so aus, da steht: Priority dann darunter CD/DVD und zum Schluss die Hd Festplatte. Eigentlich müßte doch bei dieser Einstellung beim booten automatisch auf die CD zugegriffen werden, oder :oops: Nun hab ich aber nur die Original Recover win xp Version und im Netz gelesen, das das nicht funktioniert mit dem Neuinstallieren bzw. mit dem Reparieren.
Ich komme auch nicht in den abgesicherten Modus mit der f8 Taste geht gar nichts. :twisted: Gestern ist der Rechner, nachdem ich mich im Setup einfach durchgeklickt habe, hochgefahren. Ich hab nochmal einen Virenschek gemacht.... Dann ausgemacht und wieder schwarzer Bildschirm...

Hat noch jemand eine Idee für mich?
Beatrix
beatrix
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.05.2009 16:09

Re: Pa 1538 (Kauf April 2007) bootet nicht mehr

Beitragvon Leonidas » 18.05.2009 10:05

Lösungsvorschläge gabs ja schon. Entweder es liegt wirklich ein Hardwaredefekt vor oder du hast was falsch gemacht. Wenn die Bootreihenfolge im Bios stimmt, müßte er bei einer eingelegten Recovery CD starten. Ausser die CD ist kaputt oder das Laufwerk. Wenn er hochfährt und du sogar einen Virencheck machen konntest, dann geht auch der abgesicherte Modus. F8 mußt am besten mehrmals drücken bevor das Win-Logo kommt .
Und wenn mal im Windows bist, kannst ja auch mal deine Hardware testen.


Einzige Möglichkeit wäre noch mit einer Linux Live CD starten, bevor dir Hilfe holst.
http://www.computerbase.de/downloads/so ... me/ubuntu/
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste