amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bootproblem Pi1536 - GraKa?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Bootproblem Pi1536 - GraKa?

Beitragvon amilonewbee » 17.05.2009 20:12

Hallo Leute,

vor 3 Tagen hat mein Pi1536 noch völlig problemlos seinen Dienst getan.
Als ich den Schleppi gestern morgen eingeschaltet habe, folgene Verhaltensweise:

die üblichen Lämpchen gehen an (Wlan nicht), die Festplatte fährt an, das DVD-Laufwerk sucht nach Inhalt. Soweit ganz normal.
Nach ca. 10 sek. schaltet sich der Läppi wieder aus, um sich nach einem kurzen Moment wieder einzuschalten.
Dann, nach ca. 10 sek., schaltet er wieder ab usw.... . :cry:
Bei all dem: kein Bild! Weder auf dem TFT noch auf einem externen Monitor.
Auch vollig unabhängig ob Netz- oder Akkubetrieb - immer das gleiche.
Keine Bios-Piepse.

Der Schleppi wurde auch nicht transportiert. Abends ausgeschaltet - hingestellt - morgends angeschaltet - und nix is.

Rams habe ich ausgetauscht - keine Verbesserung.
GraKa und CPU ausgebaut - keine optischen Veränderungen (Brandstellen etc...)

Vorgeschichte:
Ich habe vor ca. 2 Monaten die defekte ATI x700 oder x1400 gegen eine GeForce 6800 (dank dieses Forums) erfolgreich ausgetauscht.
Die Temperaturen waren dank Kupferplättchen und guter Wärmeleitpaste auch immer im "normalen" Bereich.
Der Schleppi wurde ausschließlich im Officebetrieb genutzt und die Temperaturen der GraKa lagen bei Netzbetrieb nie über 68°C bzw. im Akkubetrieb über 64°C. Dann schaltete sich der Lüfter zu und kühlte das System auf ca. 57°C herunter. CPU-Temp. immer ca. 3 Grad drunter.

Ist jetzt schon wieder die GraKa hinüber?
Bei der defekten x700/x1400 hat der Schleppi zumindest noch "normal" gebootet.
Aber jetzt geht das Ding gleich wieder aus. :roll:

Hat jemand so'n Problem schon mal gehabt und/oder weiß Rat?

Bin für sämtlichen Input dankbar.


Gruß amilonewbee
amilonewbee
 

Re: Bootproblem Pi1536 - GraKa?

Beitragvon amilonewbee » 21.05.2009 14:13

Weiß da echt keiner Rat?

Kann ich mir gar nicht vorstellen.... :roll:
amilonewbee
 

Re: Bootproblem Pi1536 - GraKa?

Beitragvon notebucker » 21.05.2009 15:03

@ amilonewbee,

Zitatauszug:
amilonewbee hat geschrieben:x700 oder x1400 gegen eine GeForce 6800..... ausgetauscht

Ungutes Stichwort "GF6800". Das wird ja wohl eine Gebrauchte gewesen sein - wenn Du Pech hattest, eine der sogenannten "Gebackenen" :evil: . Jedenfalls wäre das für mich die erste Verdächtigte. Schön wärs, Du hättest noch die vorige Graka, die würde ich dann sofort beweishalber einbauen, da deren Bootverhalten ja anders war. Falls nicht, bleibt Dir erst mal der berühmte Hardwarereset (ist über die Forensuche zu finden). Danach könntest Du mal wechselweise Hd u DVD ausbauen.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Bootproblem Pi1536 - GraKa?

Beitragvon amilonewbee » 21.05.2009 17:05

Ja danke notebucker.

Also die GF6800 war definitiv keine gebackene.
Die hat ein anderes Forumsmitglied aus seinem NB relativ schnell ausgebaut und gegen eine andere ersetzt.
Hatte auch wenige Betriebsstunden (und bei mir sicher noch keine 50).

Sie hat auch völlig problemlos funktioniert (nach dem Biosupdate).
Dummerweise hatte ich nach demTausch dierkt noch das alte bios drauf. Da hatte ich dann die gleiche Reaktion wie jetzt..... :roll:
Nach dem Biosupdate auf die aktuellste offizielle Version: läuft einwandfrei!
Jetzt wieder das Verhalten, wie mit dem alten Bios. Komisch. Als würde der Schleppi die GraKa plötzlich nicht mehr erkennen.
Ich hab' aber am System nix geändert. Auch nix neues installiert o.ä.

Ich kann's mir fast nicht vorstellen, dass die GF 6800 zu heiß geworden ist. Mechanische Beanspruchnung (Stöße, Torsion durch Transport) kann ich auch definitiv ausschließen.

Liegt's vielleicht am bios :?: :roll:


Gruß amilonewbee
amilonewbee
 

Re: Bootproblem Pi1536 - GraKa?

Beitragvon notebucker » 21.05.2009 18:51

@ amilonewbee,
wieder - aus meiner Sicht - ungünstiges Stichwort: Biosupdate. Ich bin kein Freund davon, dauernd am Bios - egal, ob's das vom NB selbst oder von einer Graka ist - rumzumachen, es sei denn, es gibt einen solchen konkreten Grund wie z.B. der Aufruf von FS vor ca. einem Jahr. Auf das Bios der Graka würde ich jetzt auch nicht tippen, zumal Deinen Worten nach da ja kein direkter, zeitlicher Zusammenhang etwa direkt nach einem B-Wechsel besteht.
Dass aber eine GF 6800 jederzeit abnibbelt, daran glaube ich nach den vielen Berichten in diesem u anderen Foren jederzeit. :twisted: Vielleicht kann Dir aber auch das Forenmitglied, von dem Du die Karte bezogen hast, weiterhelfen, z.B. indem er die nochmal in sein NB zur Prüfung einsetzt, und - wenns denn sein soll - den Wunderflash durchführt, wonach dann alles gelaufen sein soll.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste