amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon DualCore » 23.05.2009 02:52

Habe sehr günstig bei eBay eine 2600xt ergattert, die ja über der 8600m GT und HD3650 liegen soll.

Als ich die gerade in meinen m3438g einbauen wollte, hatte ich kein Bild, aber Windows ist hochgefahren. Windows Startsound ertönt.

Was bedeutet das jetzt? Ist die Karte kaputt oder läuft sie mit nem anderen BIOS?

Hat jemand Erfahrung mit der 2600xt?

Hier die Auktion: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0307072255
DualCore
 
Beiträge: 67
Registriert: 08.01.2009 19:11

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon Gnomlord » 23.05.2009 04:24

bei der Beschreibung die der Verkäufer gemacht hat Tippe ich auf eine Defekte Karte

Zitat: Ich habe die Grafikkarte als 100 % funktionstüchtig bei ebay ersteigert, da jedoch der Kühler meiner Grafikkarte nicht passt wird sie hiermit wieder verkauft.

diesen text würde ich so überstezen! das er die karte ersteigert hat die nicht funzt er aber nicht auf der kohle sitzen bleiben wollte daher ganz einfach passt nicht und wieder bei eBay einstellt :)
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon Termie » 23.05.2009 12:12

genau die hatte ich auch beobachtet, hab mir schon gedacht daß damit
was ned passt... ist immer dasselbe bei dem Laden.
Benutzeravatar
Termie
 
Beiträge: 64
Registriert: 15.10.2007 20:12
Notebook:
  • (EX) FSC Amilo Xi1546

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon bodycount » 23.05.2009 16:18

Tja Leute, dasselbe hatte ich mit ner nagelneuen 8600gt (einfach mal nach meinen Threads suchen) von mxm-upgrade!!! Das liegt definitif am mxm-connector - also der internen Stromzufuhr der Graka! Ihr könnt es ja trotzdem mal mit ner neueren Bios Version der Mainboards probieren, aber manche Karten sind eben nicht mit den Uniwill-Barbones kompatibel!!!
bodycount
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.07.2008 18:42
Notebook:
  • Clevo M570 TU-U
  • A1667G
  • Gericom Blockbuster Excellent 7000

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon notebucker » 24.05.2009 19:16

Aufgrund des vorigen Beitrages scheint es mir notwendig, mal eine Lanze für die Grakas der GF8600 GS- und auch GT-Versionen zu brechen. Den Einbau dieser Grakas habe ich zahlenmäßig nicht gerade nur ein paar mal begleitet, wobei sie vornehmlich in A1437 u.ä, besonders aber in A3438 u A4438 eingebaut wurden, jedesmal übrigens mit den berühmten Kupferplättchen - dem Forum sei gedankt für diese Idee! :D . Bei keinem einzigen dieser Einbauten hat es ein Problem gegeben, noch keiner dieser User hat sich seitdem mit einem Problem wieder gemeldet. Eine einzige Graka fiehl durch, die war bei Anlieferung schon definitiv defekt. Die Grakas kamen alle vom gleichen Anbieter, das war nicht mxm-upgrade.
Ein Problem des MXM-Sockels kann ich da beim besten Willen nicht entdecken. Bios-Probleme hatte ich bei diesen Grakas auch nicht. Allerdings kann ich da ein anderes Problem entdecken: Billig ist nicht gleichzeitig auch gut! Umgekehrt gesagt, wer bereit ist, für gute Ware auch gutes Geld auf den Tisch zu legen, und wer sich bei der Auswahl des Lieferanten mehr Mühe macht, als nur Sesam-Straßen-mäßig nach kleinster Zahl zu suchen, bekommt in aller Regel unterm Strich mehr für sein Geld. :roll:
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon DualCore » 24.05.2009 22:43

Aber eine 8600er ist ja auch keine 2600xt. Könnte doch evtl. wirklich ein Kompatibilitäts Problem sein.
Hab's noch mal auf nem externen Monitor versucht, leider auch ohne Erfolg.

Werde die Karte auch mal in einem pi1556 ausprobieren. Haben ja nen anderen Chipsatz, vielleicht gehts ja...

Aber hochfahren mit schwarzem Bildschirm, deutet doch schon auf nen Defekt hin, oder?
DualCore
 
Beiträge: 67
Registriert: 08.01.2009 19:11

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon bodycount » 25.05.2009 00:15

@notebucker:

Ich habe ebenfalls schon diverse Grakas von sehr verschiedenen Händlern (auch eba...) getestet und glaube mir, dein "Haupthändler" aus Taiwan ist auch nicht besser/schlechter als andere! Lies mal meine Threads und dann kannst du gern noch mal nen Beitrag verfassen! Ich habe wirklich schon einige Uniwill-Barbones getestet (a1667g/m3438/alienware m5500) und dort gab es bei den älteren Notebooks immer mal wieder kleinere Kompatibilitätsprobleme!!!!! Ich wette, dass die hd2600XT in nem HP, Asus, Acer oder Clevo funktioniert, nur leider in den Amilos geht die sehr selten!
Wie schon zovor mal erwähnt könnt ihr mal ein Systembios-Update durchführen - notfalls mit nem Alienwarebios oder so, aber die Chancen sind sehr gering! Eine Graka sollte nach dem Einbau zumindest immer einen Bootscreen anzeigen, ansonsten zeugt das in 99 % der Fälle von einer Inkompatibilität und nicht zwangsläufig von einer defekten Graka(welche zumindest irgendeine Art Bild beim Booten darstellen sollte)!!!

Gruß Bodycount

P. s.: Ist nich böse gemeint, Notebucker!
bodycount
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.07.2008 18:42
Notebook:
  • Clevo M570 TU-U
  • A1667G
  • Gericom Blockbuster Excellent 7000

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon Gnomlord » 25.05.2009 10:14

@ Bodycount

Ich wette, dass die hd2600XT in nem HP, Asus, Acer oder Clevo funktioniert, nur leider in den Amilos geht die sehr selten!


bei Notebookcheck nachlesen wo die Karte über all verbaut wurde zählt nicht als Erfahrung :P
Übrigens Acer Grakas funktionieren fast immer auch bei Amilos die anderen 3 nicht bei, bei Dell oder Clevo bin ich sogar der Meinung einer die nen speziellen Konnektor hatten

Und ich bin immer noch der Meinung ihr könnt Flashen und Probieren was ihr wollt die Karte ist hinüber alleine das Zitat vom vom Verkäufer sollte euch zu denken geben
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon DualCore » 25.05.2009 22:23

Hab die Karte jetzt auch im pi1536 probier, aber leider vergebens. Fährt nichmal hoch und es hat sogar gepiept. :evil:

Hätte jetzt gerne mal nen Nexoc hier, zum probieren.
DualCore
 
Beiträge: 67
Registriert: 08.01.2009 19:11

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon bodycount » 25.05.2009 22:51

@gnomlord:

Ich habe die Grakas selbst in den von mir beschriebenen NB getestet!!!
bodycount
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.07.2008 18:42
Notebook:
  • Clevo M570 TU-U
  • A1667G
  • Gericom Blockbuster Excellent 7000

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon DualCore » 26.05.2009 00:06

Auch die 2600xt? Oder nur die 8600er?
DualCore
 
Beiträge: 67
Registriert: 08.01.2009 19:11

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon Gnomlord » 26.05.2009 07:11

DualCore hat geschrieben:Hab die Karte jetzt auch im pi1536 probier, aber leider vergebens. Fährt nichmal hoch und es hat sogar gepiept. :evil:

Hätte jetzt gerne mal nen Nexoc hier, zum probieren.


Die haben Clevo Barebones also muss es nicht unbedingt Nexoc sein :)
Alienware, One, DevilTech, oder Schenker verkaufen auch sehr oft Clevos :)
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon DualCore » 26.05.2009 14:51

Ist das auch ein Clevo Barbone? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0328269541

Habe mir das Prachtstück aus Amerika ersteigert und bin als am überlegen, ob ich nicht die Tastatur eines Nexoc mit diesem tauschen kann, um eine vollständige deutsche Tastatur zu haben.

Ist doch saugeil, einen Laptop mit ner 8800m GTS für weniger als 450,-€ zu bekommen.
DualCore
 
Beiträge: 67
Registriert: 08.01.2009 19:11

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon Gnomlord » 26.05.2009 16:43

glaub nicht das dies ein Clevo ist zumindest sehen die sich mit den aktuellen nicht ähnlich
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: m3438g mit 2600xt - Bildschirm schwarz, aber fährt hoch ?!?!

Beitragvon DualCore » 26.05.2009 18:52

Ich finde die orangen Akzente ähnlich und das etwas links versetzte Touchpad, deswegen dacht ich, passt vielleicht die Tastatur.

@bodycount:
Hast du auch die 2600xt getestet in diesen Books? Oder nur die 8600er?
DualCore
 
Beiträge: 67
Registriert: 08.01.2009 19:11

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron