amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[A1667G] Windows 7

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon backbeat » 28.01.2010 19:12

Danke :) wird gemacht.

Eine Frage noch: Hast du also den gleichen Rechner bzw. CPU? Wie läuft der Lüfter bei Dir nach dem Aufspielen von Win 7 und den vorgenommenen Modifikationen bei der Taktung? So wie bei mir oben beschrieben? Oder eher kaum Lüftereinsatz?
backbeat
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.12.2009 16:39

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Sensus » 28.01.2010 19:22

@backbeat
Schau mal rechts unter meinem Avatar(Bild),da steht Notebook: :lol: (darum solltest du ja dein Profil bearbeiten)
Aber um dir das lesen abzunehmen hier: :wink:
FSC Amilo A 1667G:
BIOS-Version 1.05c
Hardware: Athlon64 4000+, 1024MB, ATI X700 128MB, Fujitsu MHU2100AT 100GB, NEC DVD+-RW ND-6650A
Betriebssystem: Windows 7 Ultimate 32-bit
Besitzer seit 28.12.2005

Und ja zur Zeit dreht mein Lüfter noch,was daran liegt das er nicht gereinigt wurde,seit dem ich das Amilo besitze,was aber die Tage nachgeholt wird.
Benutzeravatar
Sensus
 
Beiträge: 76
Registriert: 02.01.2006 20:38
Wohnort: Heidenau/Sachsen
Notebook:
  • FSC Amilo A 1667G

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon backbeat » 28.01.2010 19:30

Ups, danke :)

Das mit dem Lüfter reinigen hatte ich auch zuerst als Problem angenommen für das ständige Hochdrehen des Lüfters. Wurde auch nie gereinigt seit 2005. Habe ihn daraufhin penibelst gereinigt und auch so eine komische schwarze Plastikkarte entfernt, die ab Werk die Hälfte des Lüftungsgitters versperrt (Konnte dafür im Internet noch bei Fujitsu einen Grund genannt bekommen. Da sie wirklich einfach nur vor die Lüftungsgitter geklebt war und sich mir kein Sinn erschloss, habe ich Sie entfernt.).

Gebracht hat es im Endeffekt Null. War zwar schon ne mittlere Menge Staub und so drin, aber es ist keinen Deut besser geworden nachher. Erst nach der Heruntertaktung mit dem anderen Treiber für den CPU sind dann die Lüfter runter gegangen. Laptop läuft zwar etwas langsamer, aber ist eh nur für Office und Internet vorgesehen. Die Lautstärke war uns wichtiger und somit nehmen wir die geringere Geschwindigkeit gerne in Kauf. Dafür drehen die Lüfter jetzt im normalen Betrieb fast garnicht mehr hörbar.

Hoffe trotzdem, dass die Lüfterreinigung bei dir Erfolg bringt.

Grüße
backbeat
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.12.2009 16:39

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Sensus » 29.01.2010 14:18

So hier mein Ergebnis.Da mein Amilo der Garantiezeit enteilt ist habe ich auch diese seltsame Plastefolie vor dem Gitter entfernt und den Lüfter gereinigt.Der Lüfter springt zwar an geht aber nach wenigen Minuten wieder aus,die Temperaturen bewegen sich zwischen 40-49°C was ich als normal empfinde.
Hoffe damit geholfen zu haben.

Gruß Sensus
Benutzeravatar
Sensus
 
Beiträge: 76
Registriert: 02.01.2006 20:38
Wohnort: Heidenau/Sachsen
Notebook:
  • FSC Amilo A 1667G

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon backbeat » 29.01.2010 18:17

Ok, danke dir :) Werds dann bei der nächsten Gelegenheit mit dem RM Utility probieren.

Grüße
backbeat
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.12.2009 16:39

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Totmacher » 30.01.2010 12:24

Soderle,

mein Projekt nimmt auch langsam Gestalt an:

Der Prozessor (MT34) bleibt drin. Der reicht mir von der Rechengeschwindigkeit aus. Auch zum Spielen ok, immerhin ist ja auch nur WXGA Auflösung zu bedienen.

Der Arbeitsspeicher ist mit nun 2GB 400MHz auch ausreichend groß.

Die Festplatte ist mir eigentlich zu klein, aber als Student muß man Kompromisse eingehen: Bleibt also bei 100GB.

Die x700 als Flaschenhals beim Spielen wird ausgetauscht: Ich habe mir jetzt eine Geforce 8600M GT bestellt. Die wird nicht zu warm, und hat ein gutes P/L Verhältnis.

Und ich werde mir die 32bit Variante von Windows 7 runterladen. Da sollten weniger Treiberprobleme zu erwarten sein.

Insgesamt wird es hiermit natürlich kein Superrechner, aber dafür habe ich auch meinen Desktop PC.

Das schwarze Lüfterabdeckungsteil habe ich übrigens auch entfernt.
Auch nach diversen Semestern Strömungslehre sehe ich keinen Sinn in seiner Existenz. Das Heraustrennen hat zumindest den Volumenstrom verbessert, die Lüfterlaufzeit verkürzt, und mein Gewissen beruhigt. Allerdings hat sich der Sound etwas verändert vom Lüfter: Da jetzt mehr Luft angesaugt werden kann, hat sich die Drehzahl verringert, und der Ton ist nun etwas tiefer geworden.
Totmacher
 

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon sirix » 02.02.2010 15:44

backbeat hat geschrieben:Hallo,

super. Danke schonmal.

Amilo A1667G mit Turion ML-32

LG


Scheint nur bei einem Athlon Prozessor möglich zu sein. Aus dem einfachen Grund das der Treiber für den Turion nicht angenommen wird, man kann ihn zwar installieren oder ersetzen, dieser wird allerdings trotzdem nicht geladen.

Also Windows 7 mit Turion Prozessor => Fail
sirix
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.11.2007 21:15

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Totmacher » 02.02.2010 19:19

Keineswegs, ich habe gestern abend auch mein Amilo 1667ex umgestellt:

Biosflash auf Uniwill 50C0A oder wie auch immer (steht in diesem Thread weiter vorne)
Windows 7 DVD gebrannt und ins Laufwerk rein
Installation (läuft super alleine durch)
nach 25 Minuten ins neue Windows geguckt, WLAN eingerichtet, Treiber runterladen lassen (absolut perfekt, bis auf das Modem wird ALLES erkannt) und ab dafür.

RMClock und anderen Prozesortreiber installiert, ein bischen an den Einstellungen rumgespielt (MT-34 undervolting bei mir: bei 4x (800MHz) auf 0,8Volt, bei 9x (1800MHz) auf 1,15Volt.

Läuft absolut stabil...
Totmacher
 

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Totmacher » 02.02.2010 21:50

Ergänzungen:

Der Akku: Mit Bildschirm auf hellster Stufe, WLAN aktiv und in Gebrauch hält der Akku bei mir seine anderthalb Stunden. Also wie vorher auch. Habe 60 Minuten Internet und 30 Minuten 3D-Beschleunigung (Mahjong) dabeigehabt. Nach den 90 Minuten war der Akku bei 7% angelangt, also kurz vorm Ausgehen.

Also absolut gut wie ich finde.

Ein Manko hat Windows 7 aber doch: Der Subwoofer lies sich bis jetzt noch nicht zum Leben erwecken. Ich befürchte, dass das auch so bleibt. Ein Vinyl Audio Deck in der Version 7.00b lies sich zwar installieren, funktionierte jedoch eher halbherzig. Habe wieder den Windowstreiber genommen.

Eigentlich fast egal, aber beim Surfen auf dem Sofa fand ich den Subwoofer immer nett...

Der Kartenleser funktioniert auch ohne weiteres zutun meinerseits.
Totmacher
 

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Totmacher » 27.02.2010 16:17

Nach nem knappen Monat Windows 7 lautet mein Fazit:

Absolut genial! Ich bin begeistert und bleibe auf jeden Fall dabei! Mein Heim PC wird auch auf Windows 7 umgestellt.
Totmacher
 

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Sensus » 27.02.2010 23:40

Das hört man gern,mein Desktop-PC läuft auch schon eine ganze Weile mit Win7,obwohl WinXP noch auch einer 2tenPlatte in Reserve ist.Win7 läuft bei mir um Welten besser wie Vista,ich bin zufrieden.

Sensus
Benutzeravatar
Sensus
 
Beiträge: 76
Registriert: 02.01.2006 20:38
Wohnort: Heidenau/Sachsen
Notebook:
  • FSC Amilo A 1667G

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Totmacher » 02.03.2010 14:00

Der Desktop läuft momentan noch auf Vista64, aber den werde ich die Tage auch mal umstellen. Da es nicht eilt...
Heute abend wird sich dann mal zeigen, wie das Amilo mit der Umstellung auf ne andere Grafikkarte umgehen kann. Das wird interessant :)

Mal gucken, was der Kris von mxm-upgrade.com so in seinem Köfferchen hat, und was davon dann in meiner Kiste ordentlich läuft!
Totmacher
 

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Luigi. » 22.09.2011 11:48

So ich hab nun nach langem XP nutzens auch mein 1667Ex also mit 2,6GHz Prozessor das Win 7 drauf geprügelt. War ein harter Weg. - läuft mit der W7 32Bit Version -

1. BIOS Treiber drauf (1.05c von FSC oder 1.07 von Uniwill) ist egal, aber 1.06er ist eigentlich unmöglich
2. CPU Treiber sollte auf jeden Fall als erstes drauf gemacht, werden, denn mit 800Mhz dauert es ewig.
- http://support.amd.com/de/Pages/dynamic ... ItemID=223
- downloaden und im Kombatiblitäts-Modus Win XP installieren
- ich hab mal den Treiber hoch geladen - scheint bei AMD nicht mehr verfügbar zu sein (ist angehangen) - editiert am 04.03.2013
- in dem entstandenen Ordner gibt es dann die amdk8.sys (43kb) Datei nach C:\Windows\System32\drivers (hier ist die von W7 installierte amdk8.sys (54kb)) drüber kopieren.
- wird aber nicht gehen, da das System herum meckert (Trusted Installer) --> dazu laut dem Artikel
http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1325
die Rechte von System32 Ordner ändern, dann klappt es auch mit dem darüber kopieren!! - oder besser die Rechte von der Datei amdk8.sys (43kb) - editiert am 04.03.2013
- dann RM Clock Utility (letzte Version) ich habe 2.35.0 --> dann klappt es auch mit dem Takten....(hatte vorher das Problem, daß beim aktivieren der Profile der Rechner eingefroren ist. (also die amdk8.sys (43kb) war essenziell wichtig.
- so jetzt sollte er auch die voll Frequenz abfahren
3. Grafik Treiber kam bei mir nicht automatisch mit
- 10-2_legacy_vista32-64_dd_ccc (mal googeln) hatte ich noch da und drauf gespielt -> lief aber nicht
- Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung --> Geräte Manager --> Grafikkarte --> (Eigenschaften) -> Treiber aktualisieren -> (Auf dem Computer nach Treiber suchen) --> (Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Comp auswählen) -> Datenträger(ist wichtig) --> und dann die CL_95951.inf aufsuchen (C:\ATI\Support\10-02_legacy_vista32-64_dd_ccc\Packages\Drivers\Display\LH_INF)
und die X700 auswählen
(naja, dann kann man später noch mal mit dem DH Mobility Modder.NET die X700 auf Powerplay vorbereiten.
4. fertig
Die anderen Sachen findet ja W7 selbst.

Das sind nur meine beiden größten Hürden gewesen, daher hab ich es hier noch mal schnell zusammen gefasst.

Das Problem mit dem CPU Treiber könnte man vllt.umgehen, wenn man die richtigen Treiber in die Installations CD integriert. Es macht einen wahnsinnig wenn die Karre so langsam ist und man noch so viel zu installieren hat.
Dateianhänge
AMD Processor Driver.rar
(314.74 KiB) 304-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Luigi. am 04.03.2013 16:51, insgesamt 4-mal geändert.
Amilo Xi 1554 2,0GHz; 2GB RAM PC2-5300; Windows 7
Amilo 1667EX 2,6GHz; 2GB RAM PC-3200 (200MHz CL2) Windows 7
Luigi.
 
Beiträge: 278
Registriert: 01.12.2005 16:14
Wohnort: Dresden
Notebook:
  • XI1554

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon seppchaeh » 11.11.2011 12:59

Hallo Freunde,

mein System hat sich verabschiedet, also musste ich neu installieren. Jetzt habe ich das Problem mit dme Grafikkartentreiber. Dieser wurde früher durch Win 7 selbst gefunden, funktioniert jetzt nicht mehr?? Habe in einigen Foren nachgelesen, überall das gleiche Problem. Kennt jemand ne Möglichkeit diesen treiber manuell zu installieren?

Der Beitrag über mir hört sich interessant an, vielleicht kann mir der Autor weiterhelfen oder ihr?

Amilo A 1667G mit Ati X700
seppchaeh
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2008 20:34

Re: [A1667G] Windows 7

Beitragvon Luigi. » 11.11.2011 14:35

wie oben beschrieben
- nach Teiber googeln, dann kommt das raus....
http://www.filestube.com/eKzUQGnqwG5UOK ... d-ccc.html

3. Grafik Treiber kam bei mir nicht automatisch mit
- 10-2_legacy_vista32-64_dd_ccc (mal googeln) hatte ich noch da und drauf gespielt -> lief aber nicht --> ABER trotzdem suchen und installieren, sonst geht der nächste Schritt nicht!!!!!!

- Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung --> Geräte Manager --> Grafikkarte --> (Eigenschaften) -> Treiber aktualisieren -> (Auf dem Computer nach Treiber suchen) --> (Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Comp auswählen) -> Datenträger(ist wichtig) --> und dann die CL_95951.inf aufsuchen (C:\ATI\Support\10-02_legacy_vista32-64_dd_ccc\Packages\Drivers\Display\LH_INF)und die X700 auswählen
(naja, dann kann man später noch mal mit dem DH Mobility Modder.NET die X700 auf Powerplay vorbereiten.
Amilo Xi 1554 2,0GHz; 2GB RAM PC2-5300; Windows 7
Amilo 1667EX 2,6GHz; 2GB RAM PC-3200 (200MHz CL2) Windows 7
Luigi.
 
Beiträge: 278
Registriert: 01.12.2005 16:14
Wohnort: Dresden
Notebook:
  • XI1554

VorherigeNächste

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste