amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon cobraxx » 27.05.2009 21:07

Hallo,

ich schreibe hier für eine bekannte, die einen Amilo A1650G hat, der leider nicht mehr läuft (daher kann sie ja nicht selbst ins forum posten).

ich habe mich hier schon umgesehen (bzw. um-"gelesen") und befürchte, daß der laptop meiner bekannten hin ist - leider habe ich hier viel zu viele hinweise drauf gefunden.

kurz zur diagnose:

1) beim einschalten des Amilos A1650G passiert folgendes: der Lüfter der CPU läuft kurz an, die LED (zweite von links - mit einer glühbirne?) leuchtet blau, das CD-ROM (oder DVD?) laufwerk läuft kurz an, sonst passiert nichts - der Bildschrim bleibt dunkel, der laptop piepst nicht.

2) ich habe schon die festplatte ausgebaut, den akku rausgezogen (nur ans netzteil angeschlossen), ein reset - wie hier im forum beschrieben war - durchgeführt (mal mit 15 sek. die einschalttaste ohne akku gedrückt, mal 3 minuten).
hab auch die abdeckung für die CPU abgeschraubt, auch den CPU-lüfter selbst.

3) hab auch versucht, von einer Boot-CD zu booten (da ich dachte, das laufwerk läuft ja an), was leider auch nicht funktionierte.

4) habe auch einen externen bildschirm angeschlossen und versucht, mit FN + F3 / F4 (?) tasten, das bild auf den ext. bildschirm auszugeben (umzulenken) - leider ohne erfolg (kein signal).

da ich gar nicht ins BIOS reinkomme und der laptop auch weder einen Pieps von sich gibt, noch was anzeigt (display bleibt schwarz!), denke ich, daß es sich um ein größeres problem handelt (mainboard defekt / CPU hin).

vom PC her kenne ich es so, daß wenn z.b. die grafikkarte oder der Speicher (RAM) defekt ist, daß der PC dann trotzdem noch error-codes piepst, die man dann mithilfe der bios-beschreibung entziffern kann. hier piepst leider nichts mehr - ich gehe davon aus, daß entweder die CPU oder das board defekt sind.

Danke für die Hilfe
cobraxx
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2009 21:04

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon Leonidas » 28.05.2009 09:42

Grafikkarte bzw. Mainboard hin, da piepst auch nix mehr.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon falko.s » 28.05.2009 11:04

Jop, beim Pi1536 genauso. Grafikkarte kaputt, passiert nix mehr, kein Piepsen.
falko.s
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.11.2007 17:41
Notebook:
  • Samsung Dinic
  • Amilo Pi 1536

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon cobraxx » 28.05.2009 20:25

was kostet die Grafikkarte???
cobraxx
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2009 21:04

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon An-Dr.Zej » 28.05.2009 20:56

Bei defekter Grafik, kann man aber eigentlich noch ins BIOS. Nur hat man eben Streifen...
Eher ist in diesem Fall das Mainboard hin.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon falko.s » 28.05.2009 23:04

Ne das muss nicht so sein Doc. Öfters sind Grafikkarten nur "halb" kaputt. Korrodierte Lötstellen oder Überhitzungen können Bildfehler verursachen. Hatte ich auch schon. Da kann man versuchen die Karte zu "backen". Hat schon bei vielen hier im Forum geklappt.
Aber wenn die Karte einfach nur "kaputt" ist. also richtig kaputt, dann kommt kein Bild, kein BIOS, garnichts. Allerdings hat man den gleichen Effekt, wenn die CPU defekt ist bzw. wenn man keine CPU einbaut. Dann gehen zwar Lampen an, aber es passiert nix.
gruß
falko.s
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.11.2007 17:41
Notebook:
  • Samsung Dinic
  • Amilo Pi 1536

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon cobraxx » 29.05.2009 08:47

aber ich komme in Bion nicht rein :cry: :cry:
An-Dr.Zej hat geschrieben:Bei defekter Grafik, kann man aber eigentlich noch ins BIOS. Nur hat man eben Streifen...
Eher ist in diesem Fall das Mainboard hin.
cobraxx
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2009 21:04

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon An-Dr.Zej » 29.05.2009 10:11

Dann eher Mainboard oder irgendwas mit deinem Bildschirm.
Bisher hab ich noch keine Grafik so kaputt gesehen, dass sie garnichts mehr anzeigte.
Es waren immer Streifen da. Ich vermute nicht die Grafik, eher dein Mainboard.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon DerWotsen » 29.05.2009 14:11

Das A1650G hat einen onboard Grafikchip.
Keine Grafikkarte.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon An-Dr.Zej » 29.05.2009 14:19

Dann schließt es die Grafikkarte eh aus.
Also Chipsatz defekt? (Eher unwahrscheinlich).
Ich tippe aufs Mainboard oder Display bzw evtl Inverter.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon cobraxx » 06.06.2009 10:22

so..ich konnte den Laptop formatieren und alles neue installieren.
Was wir aufgefallen ist...wenn ich die Treiber aus der CD für den CPU installiere..dann stürtzt es wieder ab,
ich habe se nochmal formattiert ohne die CPU treiber zu installieren...es ging 2 tage ohne Problem etwas langsam das ganze system...
heute stürtzte wieder ab....
kann es sein das es am CPU liegt???
weil wenn ich den CPU Chip kurz raus mache und wieder rein stecken da geht es wiedere für paar minute.
cobraxx
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2009 21:04

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon ERRASoft » 07.06.2009 13:43

Hallo habe fast das gleiche Problem mit meinem "alten" Amilo K7610GW.
Vor ca. 2 Wochen machte er folgendes Problem ... Einschalten Power LED geht an und das DVD Laufwerk Rattert kurz
und dann nach ca. 3 Sekunden geht er aus und kurz darauf wieder an ca. 5 bis 10 mal dann bleibt er an aber Bildschirm und
alles andere geht nicht.
Der Prozessor wird auch warm und der Lüfter geht auch an.
Ich hatte dann alle Teile die man ausbauen kann rausgenommen und weiter Probiert und das gleiche Problem.
Habe ihn auch mal HEFTIG Gerüttelt und mal auf die SEITE gelegt bis er dann einfach anging und ich dachte das kann doch nicht sein.
Dann fuhr ich Windows hoch und er Braucht etwas länger als sonst und in der Systemsteuerung Zeigte er NUR 256 MB RAM an obwohl ich 2 Riegel 1 mal mit 1 GB
und mit 265 MB drinnen hatte da habe ich die 256 ausgebaut und seit her GING er tadellos bis gestern ich ihn in Stanby Modus für ca. 2-3 Stunden hatte
dann fing das gleiche an wie oben beschrieben von vorne an..... Habe mit ein NEUEN Ram 1GB gekauft "weil ich dachte es könnte daran liegen" und eingebaut das ging auch nicht.


So ich hoffe es kann mir einer da weiterhelfen .

DANKE

Seeja

Edit
PS: Also habe ihn einfach mal angemacht und konnte Bild und Teilweise Bootvorgang sehen aber nach einer Bewegung "weil ich ihn getragen habe" war stillstand. Auch wenn ich schief gehalten habe ging ab und zu mal was aber nach einer Bewegung wieder kein Bild......
Also kann ich CPU und RAM Defekt ausschließen und vermute mal das eine Wackelkontakt oder so vorhanden ist. Dies nur noch zur Info......
ERRASoft
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.06.2009 13:03

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon bremenralf40 » 26.08.2009 15:43

Hallo ich habe auch ein Ahnliches Problem.
Mein gerät zeigt zwar an das der accu geladen wird, aber wenn ich es dann nach 6 stunden anmache geht er kurz an und wieder aus. ohne accu bekomm ich ihn auch nicht weiter! ich hoffe ihr könnt mir helfen.
bremenralf40
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.08.2009 15:37

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon Ennard » 27.08.2009 18:28

Hi,
exakt das selbe Symtom hatte mein Läppi aber nix kaputt !!!
LED geht an, Lüfter läuft an, Display bleibt dunkel, nix passiert......


Ursache:
Einschaltknopf hängt .... ein wenig daran herumgespielt und Gerät funzt wieder.


Aber der Knopf ist im Eimer (also geht halt immer mal wieder net)

Deshalt versuche ich gerade mein Problem zu beseitigen...
Ennard
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2009 15:07

Re: Amilo A1650G startet nicht mehr!!!

Beitragvon Samweiss » 27.09.2009 10:56

Hallo,
ich habe fast exakt das gleiche Problem wie "cobraxx".
Allerdings bekomme ich vom Laptop beim einschalten Pieptöne zu hören.
Es piept 4 mal kurz, dann ne Pause, anschließend 2 mal lang.

Der Bildschirm bleibt schwarz und es passiert weiter nichts.
Einzig die Betriebsanzeige leuchtet.

Angefangen hat es, als ich ein Game gezockt hatte und der Rechner
plötzlich eingefroren ist.
Er gab Keine Reaktion mehr auf keinerlei Tastenkompis.
Also hab ich den Einschaltknopf länger gedrückt gehalten,
und der Rechner hat sich ausgeschaltet.
Danach nichts mehr, und das obige Problem war geboren.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
Samweiss
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2009 10:44


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron