amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo xi 3650 und mac os x

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

amilo xi 3650 und mac os x

Beitragvon wertstoff » 27.05.2009 21:11

Hallo zusammen,

da ich kein großer freund von Mac bin habe ich mir ein Amilo xi 3650 mit einem P8600 und 320gb Hd gekauft, jetzt mochte ich aber gern osx drauf spielen damit ich logic 8 installieren welches kann .

Wer hat damit schon erfahrung gesammelt und weiß welche updates ich brauche ? welche funktionen unterstützt das Amilo und welche nicht ? gibt es eine iso für das amiloxi 3650? welche Welche Os X version habt ihr benutzt?

Grüße aus Berlin

wertstoff
wertstoff
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2009 20:38

Re: amilo xi 3650 und mac os x

Beitragvon An-Dr.Zej » 27.05.2009 22:50

Soweit ich weiß, ist es nicht legal Mac auf "nicht-Mac" Computern zu benutzen.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: amilo xi 3650 und mac os x

Beitragvon mewtwo » 27.05.2009 23:13

In Deutschland ist das afaik legal, da du diese Bestimmung erst nach dem Kauf erfährst und sie damit ungültig ist. Mehr als auf OSx86 verweisen kann ich aber auch nicht, hab nie Mac benutzt und bin ganz zufrieden mit Linux.
Benutzeravatar
mewtwo
 
Beiträge: 83
Registriert: 13.04.2008 02:59
Notebook:
  • Skytone Alpha 400
  • Amilo Pi 2515

Re: amilo xi 3650 und mac os x

Beitragvon hikaru » 27.05.2009 23:45

So ohne weiteres scheint die Installation nicht zu klappen:
http://www.insanelymac.com/forum/lofiversion/index.php/t157488.html
Ob es überhaupt geht weiß ich nicht.

Mit Mac OS kenne ich mich nicht aus, aber unter FreeBSD gehen wahrscheinlich das Umschalten der Grafikkarte im Betrieb und die Infrarotfernbedienung nicht. Ob der Cardreader unter *BSD alle Kartentypen unterstützt und wie es mit dem Blu-Ray-Laufwerk aussieht weiß ich nicht.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: amilo xi 3650 und mac os x

Beitragvon Pennywise » 02.06.2009 22:40

Hab es mal testweise installiert xxx und osx86 sollten als Begriffe weiterhelfen. Grafik muss fest auf Nvdia stehen. Switchen geht nicht. NDarwin Installer für die Grafik und VoodooHDA für den Sound. Das Amilo hat aber mehrere Soundkanäle, der Subwoofer ist extra angesteuert als 2.1 - lässt sich unter OSX so ohne weiteres nicht abbilden. CPU Steuerung funzt auch nicht, also immer 2,4Ghz - man kann zwar ein Kext installieren, dann läuft der aber extrem lahm, da das hochschalten nicht so richtig klappt.

Speicherkartenreader und Bluetooth wird sofort erkannt. Lan und Wlan überhaupt nicht, da hab ich auch keine Treiber gefunden, gibt es wohl auch (noch) nicht. Batterie wird auch nicht erkannt.

Fazit. Es geht, ist nett, aber das voll Potential kann der Xi3650 nur unter VIsta ausspielen. Als Desktop Gerät mit externem Verstärker aber brauchbar.
Pennywise
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2009 11:38

Re: amilo xi 3650 und mac os x

Beitragvon hikaru » 03.06.2009 08:47

Pennywise hat geschrieben:Lan und Wlan überhaupt nicht, da hab ich auch keine Treiber gefunden
Der LAN-Controller ist ein Intel 82567LF. Es gibt einen inoffiziellen FreeBSD7-Treiber dafür.
Ich weiß nicht auf welcher FreeBSD-Version das aktuelle Darwin basiert und ob der Mix aus Mach- und FreeBSD-Kernel bei Mac OS X überhaupt mit einem reinen FreeBSD-Netzwerktreiber klar kommt, aber wenn es sowieso nur zum Rumspielen ist, könnte man es ja mal versuchen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: amilo xi 3650 und mac os x

Beitragvon Pennywise » 05.06.2009 11:10

Für LAN hab ich einen Treiber gefunden der funktionieren soll (aber noch nicht getestet) - Wlan wäre auch nett, momentan habe ich einen MSI Stick der funktioniert. Intern wäre aber schöner.
Pennywise
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2009 11:38

Re: amilo xi 3650 und mac os x

Beitragvon hikaru » 05.06.2009 12:17

Das WLAN funktioniert unter Ubuntu mit Kernel 2.6.29.2. Wenn das nicht gerade einer dieser Fälle von proprietärer Firmware im Kernel ist dann muss dazu auch irgendwo der Quellcode zu finden sein und du könntest dir den Treiber selbst kompilieren.

Alternativ dazu kannst du auch das WLAN-Modul gegen ein Mac-freundlicheres austauschen. Das ist eine ganz normale Mini-PCI-E-Karte.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron