amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

XI 1526 lässt sich nicht mehr einschalten

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

XI 1526 lässt sich nicht mehr einschalten

Beitragvon orvil » 06.06.2009 08:10

Hallo,
mein Notebook ging während des Netz - Betriebs einfach aus und lässt sich jetzt nicht mehr einschalten (als ob es keinen Strom hätte). Das Akku ist aber voll.
Am Netzteil blinkt die grune Led, wenn es am Notebook angesteckt ist, wenn ich es ausstecke leuchtet die Led durchgängig.
Weiss jemand was das sein könnte? Ist das Mainboard hinüber?
orvil
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2009 07:59

Re: XI 1526 lässt sich nicht mehr einschalten

Beitragvon notebucker » 07.06.2009 19:37

@ orvel,
schau mal kurz in diesen Thread eines Leidesgenossens: AMILO M 7400 tot - Netzteil flackert
Du solltest als erstes den Hardwarereset versuchen: NT u Akku raus, 5 Min warten, 30 Sek den Powerknopf drücken u gedrückt halten, ggf. wiederholt, dann Accu rein und - bei Dir ohne NT - Startversuch wagen. Wenn es nicht geholfen hatte, dann die Messung wie beim anderen Th. vornehmen.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: XI 1526 lässt sich nicht mehr einschalten

Beitragvon Fetz Braun » 07.06.2009 21:17

orvil hat geschrieben:Ist das Mainboard hinüber?


Also, bei den ganzen Mainboarddefkts, über die du vermutlich gelesen hast, ist es so, dass nach dem Start der Lüfter und das Laufwerk zu hören ist, nur auf dem Bildschirm kommt nix. Wenn du schreibst "als wenn es keinen Strom hätte", hörst du vermutlich gar nix, daher wird´s wohl nicht er berühmte "Mainboarddefekt" sein ;)

Ich gehe davon aus, du hast es sowohl MIT Netzteil und OHNE Akku, als auch OHNE Netzteil und MIT Akku probiert?
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Samsung E172 Dreja
  • Ehem. Amilo Xa1526

Re: XI 1526 lässt sich nicht mehr einschalten

Beitragvon orvil » 08.06.2009 20:59

Hallo,
vielen Dank für den Tip. Der HW - Reset hat leider nichts genützt, das Notebook bleibt mausetot. Ansonsten tut mein Netzteil genau wie in dem anderen beschriebenen Thread. Das Netzteil funktioniert übrigens an einem anderen Notebook ohne Probleme.
Widerstandsmessung: hmmm, kann ich mal versuchen, Messgerät hab ich (aber noch nie benützt), aber wie kriege ich denn das Notebook auf (habe die schrauben unter dem Akku rausgenommen, und die 4 Schrauben an der Rückseite (neben dem DVI Ausgang, usw), aber weiter bin ich nicht gekommen).
Und wie bringt mich das dann weiter. Wenn ich am Ende was löten müsste, könnte ich wahrscheinlich höchstens ein dickes Loch ins Mainboard bruzeln, zu mehr bin ich da nicht fähig.

@Fetz Braun: klar, hab ich

viele Gruesse und vielen Dank

Orvil
orvil
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2009 07:59


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste