amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A7600 friert nach einstecken der PCMCIA Karte ein

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

A7600 friert nach einstecken der PCMCIA Karte ein

Beitragvon sp4rk » 07.06.2009 16:25

Hallo,

habe folgendes Problem:

Bin derzeit in China und nutze hier mein A7600 und habe mir hier eine PCMCIA Karte mit 2 USB 2.0 anschlüssen gekauft.
Wenn ich die Karte aber in den Slot stecke, meldet windows erst noch das erkennen neuer hardware, danach friert das system ein und es hilft nur noch ein reset via an/aus knopf gedrückt halten.

Treiber habe ich für die Karte nicht bekommen und kaputt ist sie wohl auch nicht, da ich mir noch eine gekauft habe = gleiches Problem.

habe win xp mit sp2.

wer kann mir tipps geben?

mfg
sp4rk
 
Beiträge: 26
Registriert: 08.05.2009 09:50

Re: A7600 friert nach einstecken der PCMCIA Karte ein

Beitragvon sp4rk » 09.06.2009 17:06

keiner ne idee, warum das laptop einfriert?
sp4rk
 
Beiträge: 26
Registriert: 08.05.2009 09:50

Re: A7600 friert nach einstecken der PCMCIA Karte ein

Beitragvon bodycount » 09.06.2009 18:02

Schon mal nen Virenscanner drüber laufen lassen???

Schau mal unter Systemsteuerung => Hardware, ob es irgendwo einen Treiberkonflikt gibt (wird gelb angezeigt)!

Ich tippe aber eher auf ein Problem mit der Treiberkompatibilität, d. h. evtl. müsstest du ein Treiberupdate des Chipsatzes und den PCMCIA-Steckplatz für dein Amilo machen! Einfach mal unter Support/Treiber bei der Fujitsu-Siemens Homepage nachschauen! Ansonsten könnte es evtl. auch am Bios liegen, welche Version hast du denn drauf? Ein ggf. aktuelleres kannst du ebenfalls von der besagten Homepage ziehen (aber bitte nur ein offizielles und das Anweisungen unbedingt Folge leisten, da ein Bios-Flash nicht dasselbe ist, wie eine "normale" Software installieren!!!!!!!).

Eventuell liegt es aber auch nur an deinem Energieschema! Einfach mal unter den Energieoptionen auf "Desktop" stellen oder falls du deine CPU throttelst, diese Funktion deaktivieren.

Du bist in China??? Nutzt du einen Adapter oder ist es ein chinesisches NB nebst Netzteil? Möglich wäre natürlich auch noch die Tatsache, dass die dort andere Spannungen und Stromstärken an die Steckdose liefern??? Die haben es ja nicht so sehr mit "Standard-Strom"!!!!

Und im schlimmsten Fall KÖNNTE es eine kalte Lötstelle sein, sodass dieser Steckplatz nicht mehr richtig funktioniert!
bodycount
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.07.2008 18:42
Notebook:
  • Clevo M570 TU-U
  • A1667G
  • Gericom Blockbuster Excellent 7000

Re: A7600 friert nach einstecken der PCMCIA Karte ein

Beitragvon bodycount » 09.06.2009 18:04

Nachtrag:

Schon ml nen Hardwarereset gemacht??? Also NB ausschalten, Netzteil, Akku, sämtliche Usb-Peripherigeräte entfernen und dann den Powerknopf mind. 15-20 sek. gedrückt halten! Möglich wäre auch noch zusätzlich ein Bios-Reset. Beim Booten F2 drücken, bis du ins Bios kömmst und dann "load bios defaults" drücken, speichern und neu starten!
bodycount
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.07.2008 18:42
Notebook:
  • Clevo M570 TU-U
  • A1667G
  • Gericom Blockbuster Excellent 7000

Re: A7600 friert nach einstecken der PCMCIA Karte ein

Beitragvon WPB » 09.06.2009 18:07

... hmm. Spontan würde ich auf eine Unverträglichkeit vom PCMCIA Controller Chip des NBs mit dem Schnittstellenchip der PC-Card tippen.

Selbsterfahren mit einem Samsung NB (PCMCIA Controller von Ricoh) und Firewire/ USB Karten mit (sehr verbreiteten) VIA Chipsatz (Kartenhersteller selbst war egal) - nur Freezes oder Reboots, egal ob im laufenden Betrieb eingesteckt oder bereits mit eingelegter Karte gestartet. Nur eine PC-Card mit Texas Instruments Controller (selten!) brachte tatsächlich Abhilfe.
"M3 drivers have no friends"
WPB
 
Beiträge: 138
Registriert: 08.11.2007 16:55

Re: A7600 friert nach einstecken der PCMCIA Karte ein

Beitragvon sp4rk » 10.06.2009 18:15

hallo,
ein treiberkonflikt ist es denke ich mal nicht, denn ich habe keine gelbendreiecke bei meinen geräten...
kalte lötstelle auch nicht, da z.b. meine wlan karte funzt (ist eine von netgear)
und ich nutze ein deutsches notebook, mit deinem netzteil und deutschem akku..

und ja, ich bin in china.. und ja, selbst in china haben sie normalen strom, denn ich bin in shanghai im moment (und das hat 22 mio einwohner die alle ganz normal strom bekommen)

selbst wenn es hier keinen strom gäbe, dann hätte mein NB immer noch einen akku ;)


bios is auf version 1.0.9, da die aktuelle 1.1.0 nur lüfterprobleme macht, daran kanns also auch nicht liegen...

sonst noch jemand vorschläge woran es liegen könnte?
sp4rk
 
Beiträge: 26
Registriert: 08.05.2009 09:50


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron