amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

LAN/WLAN und natürlich Internet

AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Bastili » 09.06.2009 09:20

Grüß Euch zusammen,

ich besitze das Notebook AMILO Pa 2510. Und habe damit ein Netzwerkproblem.

Ich hab das T-Online DSL-Modem W 700V Wenn ich das Notebook per Netzwerkkabel daran anschließe dann findet das Notebook keine Internet Verbindung und nur durch mehrmaliges aus- und wieder einstecken des Netzwerkkabels findet es die Verbindung. Also vergleichbar mit einer Art Wackelkontakt. Am Kabel kann es eigentlich nicht liegen denn das habe ich schon mehrmals ausgetaucht und immer wieder der selbe “Wackelkontakt“ Wenn ich aber an das DSL-Modem einen LAN-HUB mit Uplink-Funktion bzw. einen Switch anschließe und diesen dann das Notebook dann findet es immer die Verbindung sofort auch wenn ich in der Wohnung meiner Freundin das Notebook in das dortige Netzwerk integriere gibt es keine Probleme und die Internet- und Netzwerkverbindung wird sofort gefunden.

Woran kann es liegen das dieser eigenartige “Wackelkontakt“ immer auftritt wenn ich das Notebook direkt mit meinem DSL-Modem anschließen möchte. Aber nicht wenn ich es anders anschließe?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß Bastili
Bastili
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2009 08:29

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Bastili » 10.06.2009 08:00

Kann keiner helfen?
Bastili
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2009 08:29

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Archer » 10.06.2009 09:35

Hallo,

ich hatte das gleiche Problem mit einem Pi2515 in Verb. mit dem W700V/W701V Router.
Dieses Problem wurde durch ein BIOS-Update behoben. Evtl. gibt es für das 2510 auch ein neueres BIOS bzw. neue Treiber, die das Problem beheben könnten. Leider habe ich keine Ahnung welcher LAN-Chip im 2510 verbaut ist.
Ansonsten würde ich mal den Support kontaktieren.

VG
Archer
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2008 11:32

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Bastili » 10.06.2009 13:50

Aber welche Treiber ich genau brauche weißt Du nicht oder?

Gruß Basti
Bastili
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2009 08:29

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Archer » 10.06.2009 17:14

Also wenn ich richtig gegoogelt habe, hat das Pa2510 einen Realtek RTL8101E LAN-Chipsatz (genauso wie das Pi2515). Für das Pi2515 bietet FSC einen "neuen" Treiber an. In der Download-Beschreibung ist übrigens auch das Pa2510 aufgeführt. zu finden unter
http://support.ts.fujitsu.com/Download/ ... nt=Realtek - RTL8101E

Andere Möglichkeiten, die Du versuchen könntest wären:

- in den LAN-Adapter Eigenschaften TCP/IP Version 6 abschalten (ich glaube, die T-COM Router waren etwas zickig mit aktiviertem TCP/IP 6)
- Update der Router-Firmware (aktuell Version 3.29.000 zu finden unter http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content ... me-6512161

Ansonsten könnte ein BIOS Update auf die neueste Version eventuell helfen (zumindest waren danach die Probleme bei mir erledigt).
An einen Hardware-Defekt glaube ich nicht, denn sonst würde das Problem auch an den anderen Netzwerken auftreten.

Viel Glück (und sag´Bescheid ob läuft !)

VG
Stefan

EDIT: Ein BIOS Update wird tatsächlich die Lösung sein: ab Version 1.08 wurde das Problem behoben

"current BIOS V. 1.08c:

Solved problems:

- Some WLAN routers cable connected with Pa 2510 (Realtek LAN 8101E) will not be detected. "


http://support.de.ts.fujitsu.com/de/sup ... loads.html
Archer
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2008 11:32

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Bastili » 11.06.2009 09:58

Vielen Dank für die Tipps!

Aber welches Bios-Update von en verschiedenen 1.08c die dort angeboten werden benötige ich den und brauch ich nicht 1.10 und nicht 1.08 ? und wie stelle ich fest welche Bios-Version ich habe?

Vielen Dank für Eure Bemühungen
Bastili
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2009 08:29

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Archer » 11.06.2009 10:23

Du solltest die neueste Version (1.10c) flashen, den der Fehler ist ab der 1.08c (und neuer) behoben.
Dabei gibt es 3 Möglichkeiten:
- Floppy Disk Image
- CD ISO Image
- WinFlash

- Die einfachste Möglichkeit ist die mit WinFlash: Herunterladen, alle anderen Programme schließen, Notebook an Stromversorgung anschließen (!), WinFlash starten und den Anweisungen folgen.

- Die Möglichkeit mit dem Floppy Image scheidet aus, denn das 2510 hat kein Floppy-Laufwerk.

- Die Möglichkeit mit dem CD ISO Image ist eigentlich die sicherste. Das heruntergeladene ISO-Image muß aber zuerst mit z.B. Nero auf CD gebrannt werden, danach muss der Computer von der CD gestartet werden um das Update durchzuführen.

Ich habe meine Updates immer mit der WinFlash-Methode durchgeführt und bis jetzt keine Probleme damit gehabt ( ...Fingers crossed!!)

VG
Stefan
Archer
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2008 11:32

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Bastili » 11.06.2009 12:18

Vielen Dank Stefan,

ich werde mich am Wochenende darum kümmern, da das Notebook meiner Freundin gehört und sie es jetz grad und morgen zum arbeiten braucht.

Ich werde bescheid geben ob es funktoniert hat. Hoffentlich mach ich nix kaputt....

Bis dann und danke nochmals!!!

Gruß Basti
Bastili
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2009 08:29

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Bastili » 11.06.2009 19:13

Also ich hab jetz nochmal nachgeschaut, weil das mir keine Ruhe lässt.

Der Laptop hat die Bios-Version 1.08 c dann müsste doch das LAN-Problem behoben sein, oder?

Ich hab einfach Angst, wenn ich das Bios jetzt auf 1.10 update, das dabei etwas schief geht und der Laptop nicht mehr funktioniert.

Gruß Basti
Bastili
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2009 08:29

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon Fischer2009 » 08.07.2009 09:25

Ich habe auch einen Amilo Pa2510 und als ich noch in meiner alten Wohnung gewohnt habe, hat auch alles bestens funktioniert. Ich bin vor ein paar Wochen in eine Mietwohnung nach Leer gezogen. Hier habe ich jetzt einen neuen Internetanschluss und ich habe die gleichen Probleme die Bastili schildert. Kann es auch sein, dass ich ein Bios Update machen muss? Leider bin ich kein wirklicher Computerexperte, aber ich hoffe dennoch, dass ich das wieder hinkriege. Falls ihr noch irgendwelche Ratschläge habt, bin ich sehr dankbar.
Fischer2009
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.07.2009 13:44
Wohnort: Deutschland

Re: AMILO Pa2510 eigenartiges LAN-Problem

Beitragvon notebucker » 10.07.2009 09:36

@ Fischer2009,
möchte mich auch einreihen in die Gruppe derjenigen, die mit einem DSL-Modem Probleme hatten, diesmal ging es um ein T-Com Speedsport200, ein inzwischen wohl etwas älteres Gerät. Das wollte erst keine Verbindung zum dahinter-gehängten Funkrouter zulassen, ein Austauschmodem (auch SP200) wollte sich nicht konfigurieren lassen: Das WinXP-Prog "Status von LAN-Verbindung" zeigte auf der Empfangsseite auch immer nur eine Null an. Leider wurde ich an der Weiterarbeit gehindert, angeblich wäre das Gerät (Modem) aber doch in Ordnung, hieß es später. An meinem NB, jedenfalls an der Hardware, der Nic des Pa1510, lag es ganz sicher nicht. Ggf. hätte man den Tipp von "Archer" mit dem aktiviertem TCP/IP 6, rsp. dessen Deaktivierung mal ausprobieren sollen. Schade auch, wüßte gerne, was nun anlag. :cry:
Archer hat geschrieben:ich glaube, die T-COM Router waren etwas zickig

Das vermute ich auch.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste