amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wackelkontakt im PCI Ex MXM bei Amilo Pro V2045

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Wackelkontakt im PCI Ex MXM bei Amilo Pro V2045

Beitragvon Blubbs » 09.06.2009 09:39

Hallo Leute,

nach langer Bastel-Odyssee habe ich nun die Ursache meines Laptop-Defektes entdeckt - habe nur keine Idee zur Lösung.

Also aufgrund von Grafikausfällen und plötzlichen Herunterfahrens habe ich mich mal der Kühlung meines V2045 angenommen und den Lüfter gereinigt.
Danach dann mit verschiedenen Methoden die Wärmeleitpads ersetzt (Kupfer-, Aluplättchen, -folie, Liquid Pads und schlussendlich mit den FS Originalteilen von FS), meistens mit dem Ergebnis, das mein Board mich anpiept 1x lang - 2 x kurz; Graka nicht vorhanden.

Sporadisch lief es mal sogar mehrere Stunden, dann einmal bewegt und flupp weg und piep...

Nun habe ich in der Verzweiflung mal die Graka mit dem Finger angedrückt und siehe da, er lief. Dieses ist reproduzierbar! Die Kontakte der Graka und des MXM Sockel sind nicht mehr 100%, da gibt es irgendwo einen schwachen Kontakt und wenn der weggeht - bei Bewegung oder durch den Federdruck - dann ist wieder piepen angesagt.

Es ist auch nicht so, das ich an einer bestimmten Stelle drücken muss - die Kraft muss nur vorne an den Kontakten nach unten wirken.

Nun habe ich keine Idee, was man machen könnte
- etwas einklemmen ?
- welches Material ?
- Kontakte schleifen ?
- Kontakte nachlöten ?

Die Luftzirkulation darf ja auch nicht gestört werden.

Fakt ist, immer wenn die Karte läuft gibt Sie bei Tests keine Mucken, nur, wenn dann geruckelt oder umgestellt wird, flupps geht das Bild wech.

Hat vielleicht einer schon mal solch ein Problem gehabt und könnte mir helfen?

Gruß,

Blubbs
Blubbs
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.06.2009 08:28

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron