amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Kein L2-Cache im amilo 7425 ???

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Kein L2-Cache im amilo 7425 ???

Beitragvon brocki » 07.01.2005 00:27

Hallo,

Laut dem Diagnose-Tool "AIDA" hat mein Notebook kein L2-Cache, was die CPU-Geschwindigkeit beeinflussen soll.
Liefert das tool falsche Ergebnisse oder fehlen mir noch irgendwelche chip-treiber?
brocki
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2005 23:36

L2-Cache

Beitragvon aspettl » 07.01.2005 10:50

Hallo

Hast du die neueste Version von AIDA? Zeigen andere Programme auch an, dass es keinen L2-Cache gibt (kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber nichts ist unmöglich...)
Siehe auch: topic,56,-L2+Cache.html
(Suchfunktion!)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Jake2004 » 07.01.2005 15:25

ich habe wohl das gleiche Modell, aber die AIDA-Nachfolgesoftware "Everest".

hier erscheint folgende Anzeige:

Informationsliste Wert
L2 Cache 2 MB (On-Die, ATC, Full-Speed)


Müsste also alles stimmen, nur kannte AIDA wohl noch nicht die Prozessormodelle, denn wenn ich mich recht erinnere wurde AIDA ja schon längere Zeit nicht mehr aktualisiert. :wink:
----------------------------------------------------------
M 7425 / Pentium M 710 (1,4 GHz) / 512 MB RAM / ATI Mob. Radeon 9700 (128 MB)
Jake2004
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.01.2005 20:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon MarcelL » 07.01.2005 16:23

Jake2004 hat geschrieben:Müsste also alles stimmen, nur kannte AIDA wohl noch nicht die Prozessormodelle, denn wenn ich mich recht erinnere wurde AIDA ja schon längere Zeit nicht mehr aktualisiert. :wink:


Die Pentium M Centrino Prozessoren haben den L2-Cache glaube extern und deshalb erkennen ältere Programme diesen nicht und sagen, die CPU hätte gar keinen oder geben einen falschen Wert wieder.
hatte mal ein Amilo 1420; Centrino Dothan 1,6 Ghz; 768 MB Arbeitsspeicher
additional: Logitech Cordless Optical Mouse, SoundBlaster Audigy 2 NX USB

Foto: Konrad Zuse
Benutzeravatar
MarcelL
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.01.2005 18:26
Wohnort: NRW / Mannheim
Notebook:
  • FSC Amilo 1420

Beitragvon nodh » 07.01.2005 18:36

MarcelL hat geschrieben:Die Pentium M Centrino Prozessoren haben den L2-Cache glaube extern und deshalb erkennen ältere Programme diesen nicht und sagen, die CPU hätte gar keinen oder geben einen falschen Wert wieder.


Nö, externer L2-Cache ist schon lange her. Wie hier auf dem Bild zu sehen, sitzt der 2 MB große L2-Cache am Die.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

L2-Cache

Beitragvon MarcelL » 07.01.2005 21:25

nodh hat geschrieben:Nö, externer L2-Cache ist schon lange her. Wie hier auf dem Bild zu sehen, sitzt der 2 MB große L2-Cache am Die.


Gut, dass ich "glaube" geschrieben habe :wink: ...habe das vor einigen Wochen in nem anderen Forum gelesen, weil dort so eine ähnliche Frage aufkam... thx
hatte mal ein Amilo 1420; Centrino Dothan 1,6 Ghz; 768 MB Arbeitsspeicher
additional: Logitech Cordless Optical Mouse, SoundBlaster Audigy 2 NX USB

Foto: Konrad Zuse
Benutzeravatar
MarcelL
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.01.2005 18:26
Wohnort: NRW / Mannheim
Notebook:
  • FSC Amilo 1420

Re: L2-Cache

Beitragvon nodh » 07.01.2005 21:27

MarcelL hat geschrieben:Gut, dass ich "glaube" geschrieben habe :wink: ...habe das vor einigen Wochen in nem anderen Forum gelesen, weil dort so eine ähnliche Frage aufkam... thx


No Problem ;) Aber Celerons haben tatsächlich keinen L2-Cache (oder hatten bis vor kurzem?)
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Re: L2-Cache

Beitragvon MarcelL » 07.01.2005 21:40

nodh hat geschrieben:No Problem ;) Aber Celerons haben tatsächlich keinen L2-Cache (oder hatten bis vor kurzem?)


Das weiß ich diesmal :D : Am Anfang des Celerons war keiner eingebaut, deswegen war er so langsam und billig... seit einiger Zeit gibts in wieder mit <=512 KB L2-Cache, aber das bisschen hilft da doch auch nicht weiter... die neuen Celerons M 1,3/1,4 GHz habe sogar 1Mb, aber da lieb ich meinen DOTHAN :D
hatte mal ein Amilo 1420; Centrino Dothan 1,6 Ghz; 768 MB Arbeitsspeicher
additional: Logitech Cordless Optical Mouse, SoundBlaster Audigy 2 NX USB

Foto: Konrad Zuse
Benutzeravatar
MarcelL
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.01.2005 18:26
Wohnort: NRW / Mannheim
Notebook:
  • FSC Amilo 1420

Beitragvon brocki » 08.01.2005 12:06

Es lag wirklich an Aida.
Mit dem neuem tool geht alles wunderbar.
brocki
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2005 23:36


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste