amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grafikfehler was nun?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Grafikfehler was nun?

Beitragvon Die_Katz » 19.06.2009 14:08

Hallo liebe Amilo-Gemeinde,

ich habe ein Amilo M1425 mit einer ATI Mobility Radeon 9700.

Leider habe ich seit geraumer Zeit einen Grafikfehler in der Darstellung
Bild

Hat jemand vielleicht eine Idee wo das Problem liegt? Ich muss dazu sagen, dass wenn ich Windows neu installiert habe, die Darstellung manchmal einwandfrei funktioniert. Starte ich dann das Notebook neu ist der Fehler wieder da. :x
Meine kleine Tochter hatte es auch schon geschafft, dass der Fehler weg war, nachdem sie auf dem Notebook rumgeklopft hat. :mrgreen:
Aber eine Lösung auf Dauer gesehen ist das wohl eher nicht.
Habe auch schon vom sog. "Backen" der GraKa gelesen, möchte das aber nicht wirklich ausprobieren :wink:

Hoffe jemand kann mir helfen. Zum Entsorgen ist mir das Notebook einfach noch zu schade :D
Die_Katz
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2009 13:55

Re: Grafikfehler was nun?

Beitragvon bodycount » 19.06.2009 15:14

Nun, zum Tauschen der Graka wirds evtl. eh nicht kommen! Falls dein 1425 wirklich baugleich zu einem Gericom blockbuster excellent 7000 sein sollte (Uniwill 259...), dann kann ich dir definitiv bestätigen, dass es keine MXM-Schnittstelle besitzt!

Ok, jetzt mal ein konstruktiver Vorschlag. Hast du schon mal versucht einen originalen ATI-Treiber von der ati/Amd Homepage zu installieren(also Notebooktreiber!!!)????
Ansonsten gibts Ati Treibermodder, damit kannst du jeden beliebigen ATI-Catalyst modden, also lauffähig für Notebooks machen!

Hatte dasselbe Problem mal vor paar Jahren mit besagtem Gericom, da lags wirklich nur am Catalysttreiber! Wurde Windows evtl. neu aufgespielt?? Außerdem würde ich wirklich mal den originalen Amilotreiber und paar Catalysttreiber probieren, um dieses Problem auszuschließen! Falls es nicht am Treiber liegt, dann ist es wohl oder übel die Graka (kalte Lötstelle...)

Du kannst aber mal die Wärmeleitpaste deiner Graka und die Wärmeleitpads erneuern plus den Lüfter mal reinigen. EVTL. reicht das ja schon aus!

Mal ne andere Frage: piept dein Amilo beim Booten????? Also hörst du den Bios-beep???
bodycount
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.07.2008 18:42
Notebook:
  • Clevo M570 TU-U
  • A1667G
  • Gericom Blockbuster Excellent 7000

Re: Grafikfehler was nun?

Beitragvon Die_Katz » 19.06.2009 18:49

Die Sache mit dem Treiber werd ich mal ausprobieren und dann berichten, ob es funktioniert hat.

Einen Piep beim booten höre ich nicht. Warum? Ist der Piep von Bedeutung?
Die_Katz
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2009 13:55

Re: Grafikfehler was nun?

Beitragvon Die_Katz » 19.06.2009 20:21

So ich hab versucht den aktuellen Treiber der GraKa zu installieren. Leider ohne Erfolg. :evil:

Wenn ich aber das Notebook ganz ohne ATI-Treiber starte, hab ich zumindest einen Teilerfolg :D
Links am Monitor ist das Bild normal, dann kommt wieder der Fehler, dann ein Teil normales Bild und am rechten Ende wieder der Fehler.
Alles in allem schön geviertelt :mrgreen:
Die_Katz
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2009 13:55
Notebook:

Re: Grafikfehler was nun?

Beitragvon notebucker » 19.06.2009 22:26

@ Die_Katz,
da es sich um einen Nicnamen handelt, darf ich mir vielleicht ja einen Spaß damit erlauben: Deine Bemühungen werden für die Katz sein, da wird die Graka hin sein. Weil ich mir nicht sicher war, ob die nun gesteckt oder gelötet ist, hatte ich kurz im Forum gesucht, klare Antwort - stammt übrigens von unserem Moderator "DerWotsen" - : Nix mit tauschen, die ist gelötet, was bedeutet, das komplette MB neu zu kaufen, was natürlich wirtschaftlich unsinnig ist. Nicht dass ich dieses Verfahren empfehlen werde, im Gegenteil, aber mal zu Deiner Info u eigenen Entscheidung: Suche mal die Beiträge unseres Mitgliedes "Foehnmann", der hat auf originelle Weise Erfolg gehabt - bei dem gefundenen Thread die letzte Seite aufsuchen. :shock:
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Grafikfehler was nun?

Beitragvon Lloyd » 19.06.2009 23:33

Hallo,
schade, dass es keine 9600er ist, da hätte ich noch eine liegen gehabt.
Bevor du das Mainboard ganz aufgibst, könntest du evtl. doch mal die Backofenmethode anwenden. Das geht mit einem Heißluftfön (so einer, mit dem man auch den Grill anwerfen kann :wink: ) nämlich auch ganz gut. Müsstest nur den Videoram ausfindig machen und mal drüber blasen. Wenn du dich dafür interessieren solltest, kannste mich mal anschreiben, dann beschreibe ich dir die genaue Vorgehensweise, denn beachten sollte man dabei doch einiges.

Gruß
Lloyd
Lloyd
 
Beiträge: 36
Registriert: 26.12.2007 17:45

Re: Grafikfehler was nun?

Beitragvon mars29200 » 20.06.2009 07:38

ich habe das gleich (ähnlich) Problem.
solches Fehler im Display sind Hardware Problem. merkst du auch nicht beim Start des Bios (anzeige des "Fujitzu-siemens" bild) komische Lienien?
ich bin gerade auf der suche eine 2te Grafikkarte/Notebook um zu testen ob es an der Grafikkarte liegt oder ob es gibt ein Wackelkontakt auf der Motherboard.
Prüft mal ob du überhaupt die Grafikkarte tauschen könnte? viel sind auf der MB integriert!.

Gruß,
Mars
mars29200
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.06.2009 07:23


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast