amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bildschirmanzeige der Lautstärke fehlt

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Bildschirmanzeige der Lautstärke fehlt

Beitragvon helste » 24.06.2009 19:20

Hallo,

ich habe neuerdings ein Problem mit meinem xi2528. Bisher war es so, dass beim Betätigen der Lautstärkeregelung über den LightTouch Bar am Bildschirm die Lautstärke in grüner Farbe angezeigt wurde. Das fehlt jetzt aber plötzlich. Die Lautstärke lässt sich zwar regeln, aber es wird am Bildschirm nichts angezeigt. So hat man nun keine Kontrolle mehr, wie hoch die Lautstärke eingestellt ist.

Möglicherweise hängt es damit zusammen, dass ich gestern ein paar Einträge aus der Registry entfernt habe, und zwar unter HKLM/Software(Microsoft/Windows/CurrentVersion/run

Vielleicht war da das Programm für das OSD dabei. Wo finde ich das bzw. wie kann ich das jetzt wieder aktivieren?

Bitte um Hilfe.

Grüße
Helmut
helste
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.10.2007 20:45

Re: Bildschirmanzeige der Lautstärke fehlt

Beitragvon DerWotsen » 25.06.2009 07:48

Mache eine Systemwiederherstellung.
Start > Programme > Systemprogramme > Systemprogramme > Systemwiederherstellung.

Möglicherweise hängt es damit zusammen, dass ich gestern ein paar Einträge aus der Registry entfernt habe, und zwar unter HKLM/Software(Microsoft/Windows/CurrentVersion/run


An der Registry rumfummeln sollte man so wie so nicht, wenn es nicht notwendig ist und man nicht weiß was mann da macht...

oder noch einfacher:
http://support.ts.fujitsu.com/Download/ ... Multimedia

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Bildschirmanzeige der Lautstärke fehlt

Beitragvon helste » 25.06.2009 08:44

Danke.
Zum Rumfummeln in der Registry. Ich weiß eigentlich schon was ich da tu.
Von Zeit zu Zeit setzen sich halt diverse Programme im run Bereich fest und werden dann immer automatisch gestartet. Da räume ich dann halt gelegentlich auf und schmeisse alles raus, was ich da nicht haben will. Ich kann mich erinnern, dass ich da auch das OSD.exe entfernt habe. Das ist mir nachher bewusst geworden, aber ich wusste nicht mehr den Pfad, wo es zu finden war.
Durch den von Diir empfohlenen Download habe ich es wieder gefunden. beim Installieren wurde genau der Pfad vorgeschlagen, wo es auch schon installiert war.

Also nochmals verbindlichen Dank dafür.
helste
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.10.2007 20:45


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste