amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L 6810: Lüfter steuern, Strom sparen, tunen

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo L 6810: Lüfter steuern, Strom sparen, tunen

Beitragvon 44P170 » 26.06.2009 01:14

Hallo,
Wie schon in der Überschrift steht würde ich gerne der Lüfter meines Amilo selber steuern können(um es kühler zu halten).
Außerdem würde ich mich sehr freuen wenn es eine Möglichkeit gäbe das notebook v.a. die CPU stromsparender zu machen (voltmods wäre ich auch keinesfalls abgeneigt vielleicht hat ja jemand sowas schon gemacht?).
Auch wäre es in diesem zusammenhang natürlich praktisch die CPU Temperatur angezeigt zu bekommen(die einzige Temp die bei mir angezeigt wird ist immer 75°C). Kennt da vielleicht jemand ein Programm oder Hilft es da vielleicht das Uniwill Bios(für N243s8/9) zu flashen(Mainboard müsste ja das gleiche sein oder?) ?

Hoffe auf eure Hilfe und Erfahrungen mit diesem Laptop

Edit:
Ich habe jetzt das Bios für das Un243s8/9 auf meinem Amilo aufgespielt, fuktioniert auch prima, einzige mir aufgefallene Veränderung ist dass das Chipset jezt als sIs650 erkannt wird. Dementsprechend ist die onboard grafik jetzt auch etwas schneller getaktet, auch die Speicherbandbreite scheint sich etwas verbessert zu haben.
Außerdem habe ich versucht mit amibcd 7.6 neue Optionen im Bios freizuchalten(von denen es reichlich gibt). das programm hängt sich aber öfter mal auf und außerdem ist das produzierte Bios nicht verwendbar.
Hat denn hier noch niemand mal das selbe versucht und kann mir irgendwelche Ratschläge geben?
44P170
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2009 22:23

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste