amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

XA 2528: Lüfter springt nur am Anfang an

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

XA 2528: Lüfter springt nur am Anfang an

Beitragvon t0b1 » 26.06.2009 19:39

Hi erstmal!

Da das hier ja ein auf Amilo spezialisiertes Forum ist hoffe ich, dass man mir hier weiter helfen kann :)

Beim Laptop meiner Freundin gibts n Problem und zwar dreht der Lüfter während der Boot Phase etwa 15 Sekunden und geht dann aus. Danach geht er auch nicht mehr an, erst wieder beim nächsten Neustart. Inzwischen bin ich mit meinem Latein am Ende. Bisher hab ich ausprobiert:

- Über Notebook Hardware Control den Lüfter extern anzusprechen (geht nicht, da ACPI nicht konfiguriert ist?!)
- Anschubsen
- Relativ warm werden lassen (~60 Grad), in der Hoffnung der Lüfter springt von selbst an

Was mir so in den Sinn kommen würde:
Vielleicht bricht die Spannung ab - aber warum?
Vielleicht wird die Drehzahl nicht übermittelt und der Laptop denkt, der Lüfter würde sich drehen - aber warum?
Vielleicht ist der Temp Sensor kaputt und es werden falsche Temp Angaben übermittelt - aber warum?

Wie gesagt, weiß echt nicht mehr weiter. Ist im Übrigen ein FujitsuSiemens Amilo Xa 2528 mit Phoenix Bios....

Merci für Hilfe!!!!!!
t0b1
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2009 19:35

Re: XA 2528: Lüfter springt nur am Anfang an

Beitragvon hikaru » 26.06.2009 19:49

Und du bist sicher das er laufen sollte? Unter 60 Grad springt meiner auch nicht an. Meine CPU ist gerade bei 57°C (bei mir normal) und ich höre nichts.

Du könntest als Test mal zwei Instanzen des Taschenrechners öffnen und jeweils die Fakultät (n!) einer großen Zahl wie 99999 berechnen lassen. Dabei wird die CPU richtig ins Schwitzen kommen und der Lüfter sollte irgendwann anspringen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3771
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: XA 2528: Lüfter springt nur am Anfang an

Beitragvon t0b1 » 26.06.2009 19:59

danke für dein hinweis, ich probiers gleich mal!

eigentlich war ich der meinung, dass der lüfter sonst immer von anfang an lief?!


aber wie gesagt, ich teste das gleich mal und geb dann hier bescheid
t0b1
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2009 19:35

Re: XA 2528: Lüfter springt nur am Anfang an

Beitragvon t0b1 » 28.06.2009 11:07

Alles klar, der Lüfter läuft wieder :)

Ich hatte nur Angst den PC so heiß werden zu lassen, habs dann aber tatsächlich mal versucht und die Temperatur mit Notebook Hardware Control überwacht. Eine Hand am Switch Off Schalter und die andere am Ventilator. Bei etwas über 60 Grad ist der Lüfter dann wirklich angesprungen! Allerdings gibt noch ein kleines Problem: bei längerem Betrieb "rattert" der Lüfter?! Kann das schon Verschleiß sein? Wenn ja, sollte man den austauschen und die 18€ investieren - ich denke mal im FS Support / Garantie würde das länger dauern und nervenaufreibender sein oder? Oder kann das auch einfach ne andere Ursache haben?
t0b1
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2009 19:35


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste