amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Beitragvon Fluke » 11.07.2009 12:27

Hallo,
Hab hier ein Problem beim Zusammenbauen.
Bei dem auf dem Bild markierten Buchse sind mir die Leitungen rausgerutscht.
Kann mir einer helfen und bei seinem XA1526 nachschauen wie die richtige Farbbelegung auf der Buchse anliegen.

Dankeschön im vorraus. :D

13 XA 1526 ohne Tastatur.jpg
Fluke
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.07.2009 12:20

Re: XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Beitragvon Fluke » 17.07.2009 15:49

up...need help! :cry:
Fluke
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.07.2009 12:20

Re: XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Beitragvon Fluke » 29.07.2009 09:45

up...:-(
Fluke
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.07.2009 12:20

Re: XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Beitragvon Fluke » 21.08.2009 09:34

Jungs help...kann keiner mal kurz die Plastikblende über der Einschaltleiste oben (ist nur geklippt)abmachen und mir die Farbbelegung sagen? :( :( :(
Danke im voraus.
Fluke
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.07.2009 12:20

Re: XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Beitragvon profi68 » 06.09.2009 11:02

Hallo,

hier ein Foto vom Anschluss des Kabels.

Gruß profi68
Dateianhänge
Kabel.jpg
Kabelanschluss Monitor XA1526
profi68
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2007 11:35

Re: XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Beitragvon Fluke » 26.09.2009 12:44

Danke du hast mich gerettet.Thanx :D :D :D :D
Fluke
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.07.2009 12:20

Re: XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Beitragvon Fluke » 11.01.2010 22:54

So hab jetzt zwar Bild, aber keine Hintergrundbeleuchtung.
Hab mir einen Inverter bestellt.
Diesen getauscht und leider trotzdem keinen Erfolg gehabt.
Was kann es jetzt noch sein.
Irgendjemand Vorschläge?
Ratlos bin... :cry:
Fluke
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.07.2009 12:20

Re: XA 1526 Display Anschlußkabel Problem

Beitragvon notebucker » 12.01.2010 10:42

@ Fluke,
dafür, dass du schon seit September an diesem Prob rumlaborierst, hast du erstaunlich wenig dich hier im Forum umgesehen. Probs der Art, dass am Bildschirm zwar die Helligkeit fehlt, aber schwächlich die Konturen des Dateninhaltes auf dem Display zu sehen sind, waren hier wie Sand am Meer beschrieben.
In diesem Bereich - nennen wir es mal Inverterstrang - kann von der Steuerung auf dem MB über eine SMD-SI kurz vor dem Steckkontakt, den du abgebildet hast, über den Stecker, die Kabel, den Inverter bis zu den Leuchtröhren so allerlei kaputt gehen. Und "neu" gekaufte Inverter sind nicht zwangsweise auch funktionstüchtig - für die gibt es keine Ausnahme von der Regel, das auch neue, technische Komponenten "ab Fabrik" defekt sind.
Da helfen nur Messungen weiter, am besten fängst du an genau dem abgebildetet Sockel an - aber Obacht mit den Messspizten, keinen Kurzschluss auslösen, die Plus-Leitung leitet eine tierische Power weiter!
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron