amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 3650 - T9550

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Amilo Xi 3650 - T9550

Beitragvon frido1966 » 14.07.2009 11:52

Hallo @ all !

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Amilo Xi 3650 mit dem Prozessor T9550 ? Das Notebook wird zurzeit bei "cyberport" relativ günstig angboten - zum gleichen Preis wie das Xi 3650 mit dem Prozessor T9400.

Gibt es irgendwelche bekannten Probleme mit dem Prozessor T9550 ? :?:
frido1966
 

Re: Amilo Xi 3650 - T9550

Beitragvon Batz_Junior » 15.07.2009 08:49

Hey,

ich hab mir genau das von Dir beschriebene Notebook vor 14 Tagen geholt. Bis jetzt habe ich, bis auf das sporadisch auftretende Lüfterproblem, keine Probleme..

Gruß, Batz_Junior
Batz_Junior
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.06.2009 13:27

Re: Amilo Xi 3650 - T9550

Beitragvon frido1966 » 15.07.2009 10:24

@ Batz_Junior !

Der Lüfter bzw. die Lüftersteuerung scheint ja - wenn ich das hier im Forum richtig verfolgt habe - bei vielen Xi 3650 Probleme zu bereiten. Und FSC bzw. Fujitsu TS scheint sich davon ja nicht wirklich etwas anzunehmen. Mich hat der Lüfter bei meinem Amilo Xi 1554 schon häufig genervt - einen nervenden Lüfter bei einem Amilo Xi 3650 möchte ich mir nicht unbedingt zumuten.

Und das FSC bzw. Fujitsu TS mittlerweile soviele verschiedene BIOS Versionen für das Xi 3650 erstellt hat, spricht - für meinen Geschmack - auch Bände. Das machen die ja kaum ohne Grund - oder ?
frido1966
 

Re: Amilo Xi 3650 - T9550

Beitragvon JetLaw » 15.07.2009 10:32

Wieso das sind 6? Wie viele verschiedene Bios Versionen haben denn andere Hersteller? Ich würde eher sagen das spricht dafür das Fujitsu etwas gegen Fehler macht
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Amilo Xi 3650 - T9550

Beitragvon frido1966 » 15.07.2009 13:26

@ JetLaw !

So gesehen hast Du natürlich Recht - es spricht eher für Fujitsu als dagegen - stimmt schon. :oops:

Ich bin im Moment sehr skeptisch gegenüber Fujitsu Siemens bzw. Fujitsu TS eingestellt, weil mich mein Amilo Xi 1554 oft im Stich gelassen hat. Und meine Erfahrungen mit dem Support bzw. Service von FSC bzw. Fujitsu TS sind auch nicht unbedingt die Besten. :evil:

Dennoch tue ich mich schwer damit, mal eben den Hersteller zu wechseln, beispielsweise zu Acer. Ich habe dort mal ein bischen im entsprechenden Forum gelesen und musste feststellen, dass dieser Hersteller auch seine Problemchen zu haben scheint.

Wobei das neue Acer Apire 8935 schon ein schönes Notebook zu sein scheint. :lol:
frido1966
 

Re: Amilo Xi 3650 - T9550

Beitragvon crusader3112 » 16.07.2009 14:14

hallo habe auch den 9550 ist der beste in dem book habe in der topversion beim fachhandel im januar 1799 bezahlt hatte nur 2 tage lieferzeit brauchte es dringend.jetzt gibt das gleich schon für 1299 im netz.cruss crusader3112
SO MANCHES MAL ERSCHIEN ES MIR , ALS WÜRDE DIE KLINGE SINGEN.
ES WAR EIN FERNER , HALBLAUTER GESANG , EINE TOTESKLAGE ,
DAS LIED EINER NACH BLUT DÜRSTENDEN KLINGE .
ES WAR DER SCHWERTGESANG .
GRUSS RÜDIGER .
crusader3112
 
Beiträge: 60
Registriert: 12.07.2008 21:33
Notebook:
  • 2 x AMILO XI 3650
  • AMILO A 3667 G

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste