amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650 Thema ist gelöst

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650

Beitragvon Meloworld » 16.07.2009 15:38

Hallo,
habe mir im Mai einen Amilo XI3650 gekauft und seitdem bin ich auf der Suche nach dem Einbaurahmen KIT für die zweite Festplatte!
Bisher konnte mir keiner weiterhelfen, alle Fujitsu Siemens Hotline angerufen, Ersatzteile Shops angerufen, usw.
Nichts zu machen, einer wollte mir sogar erzählen dies wäre ein Fremdeingriff(Garantie und so)und ich müsste das Notebook einschicken um den Rahmen zu montieren, wollten natürlich unverschämte 75Euro dafür! Hat den keiner von euch eine Idee, gesucht habe ich hier auch schon, jedoch nichts gefunden??? :cry:
Grüße Melo
Meloworld
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2009 06:52

Re: Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650

Beitragvon frido1966 » 16.07.2009 16:42

Vielleicht versuchst Du es mal hier:


Servicepartner RTS [Deutschland]
Telefon (Amilo): 03634 / 3404210
Telefon (Amilo Pro): 08442 / 92 71-0
Fax: 08442 / 92 71-27
E-Mail: info@rts-services.de
E-Mail Ersatzteil-Anfragen und -Bestellungen: heike.sylla@rts-services.de

Sende Deine Anfrage doch einmal per E-Mail an die unten gennante E-Mail Adresse "heike.sylla@rts-services.de" - vielleicht kann Dir diese Dame ja weiterhelfen.
frido1966
 

Re: Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650

Beitragvon Meloworld » 16.07.2009 22:27

frido1966 hat geschrieben:Vielleicht versuchst Du es mal hier:


Servicepartner RTS [Deutschland]
Telefon (Amilo): 03634 / 3404210
Telefon (Amilo Pro): 08442 / 92 71-0
Fax: 08442 / 92 71-27
E-Mail: info@rts-services.de
E-Mail Ersatzteil-Anfragen und -Bestellungen: heike.sylla@rts-services.de

Sende Deine Anfrage doch einmal per E-Mail an die unten gennante E-Mail Adresse "heike.sylla@rts-services.de" - vielleicht kann Dir diese Dame ja weiterhelfen.


Hallo Martin,
erst einmal vielen Dank für deine Antwort! Komisch hat den sonst noch keiner versucht das Teil zu bekommen??? Finde es auch von Fujitsu Siemens ein Witz, das die das Notebook mit dem Future einer Optionalen Platte bewerben und sich dann so blöd anstellen, wenn man es nachrüsten will! :evil:
Meloworld
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2009 06:52

Re: Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650

Beitragvon Meloworld » 17.07.2009 19:09

Meloworld hat geschrieben:
frido1966 hat geschrieben:Vielleicht versuchst Du es mal hier:


Servicepartner RTS [Deutschland]
Telefon (Amilo): 03634 / 3404210
Telefon (Amilo Pro): 08442 / 92 71-0
Fax: 08442 / 92 71-27
E-Mail: info@rts-services.de
E-Mail Ersatzteil-Anfragen und -Bestellungen: heike.sylla@rts-services.de

Sende Deine Anfrage doch einmal per E-Mail an die unten gennante E-Mail Adresse "heike.sylla@rts-services.de" - vielleicht kann Dir diese Dame ja weiterhelfen.


Hallo Martin,
erst einmal vielen Dank für deine Antwort! Komisch hat den sonst noch keiner versucht das Teil zu bekommen??? Finde es auch von Fujitsu Siemens ein Witz, das die das Notebook mit dem Future einer Optionalen Platte bewerben und sich dann so blöd anstellen, wenn man es nachrüsten will! :evil:


Hallo Martin,
dein Tipp war echt Gold wert!!! :mrgreen:
Habe heute morgen per E-Mail eine Anfrage gestellt und nach kurzer Zeit schon eine Antwort mit Artikelnummern und Preisen erhalten!
Gebraucht werden:
HDD BRACKET METALLASSY , FIU:80-50386-00 (38008175) 1Stück
SCREW M3.0+3I-ZK(NYLOK), FIU:24-10524-61 (38000955) 4 Stück
>SCREW M2.5*0.45+3I-NI(NYLOK), FIU:24-10416-61 (38000977) 1 Stück

Mit Versand kostet alles 27,30Euro

Vielen Dank nochmal, Grüße Melo :D
Meloworld
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2009 06:52

Re: Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650

Beitragvon frido1966 » 17.07.2009 19:18

Hallo Meloworld !

Das hört sich doch prima an - klasse !

Weißt Du schon, wie Du die zweite Festplatte betreiben willst ? Einfach zur Erweiterung oder willst Du einen RAID Verbund der Festplatten einrichten ?
frido1966
 

Re: Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650

Beitragvon Meloworld » 17.07.2009 19:23

frido1966 hat geschrieben:Hallo Meloworld !

Das hört sich doch prima an - klasse !

Weißt Du schon, wie Du die zweite Festplatte betreiben willst ? Einfach zur Erweiterung oder willst Du einen RAID Verbund der Festplatten einrichten ?


Gute Frage, mit einem Raid System habe ich noch keine Erfahrungen? Eigentlich wollte ich nur eine zweite Platte für die Datensicherung einbauen, aber was bringt mir so ein Raid System und was muss ich beachten, wie richte es ein :?:
Meloworld
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2009 06:52

Re: Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650

Beitragvon frido1966 » 17.07.2009 19:34

Falls ich nachfolgend etwas unpräzises oder gar falsches schreiben sollte, bitte ich die "Profis" unter Euch, mich bitte zu korrigieren !

Ich würde es erst einmal lassen, ein RAID System zu implementieren. Ich habe in meinem Amilo Xi 1554 einen RAID 1 Verbund eingerichtet - Mirroring - Spiegelung - zur Datensicherheit - das heißt, auf beiden Festplatten befinden sich die gleichen Daten - beide sind vollständig lauffähig. Soweit ich weiß, wird dadurch aber das ganze System deutlich höher belastet und es entsteht mehr Wärme.

Was hat es mir genützt ? Beide Festplatten sind gleichzeitig kaputt gegangen.

Bei einem RAID 0 Verbund werden beide Festplatten gleichzeitig genutzt und die anfallenden Daten werden auf beide Festplatten aufgeteilt - dadurch soll die Verarbeitungsgeschwindigkeit steigen, hat aber den Nachteil, dass - falls eine Festplatte ausfällt - Dein System - und somit Deine Daten - im Eimer ist bzw. sind.

Ich weiß auch nicht, ob Du einen RAID Verbund nachträglich einrichten könntest, ohne das Du dazu die Festplatten formatieren müsstest - also Dein Notebook komplett neu aufsetzen müsstest - da bin ich überfragt.


Falls es Dich interessiert:

http://de.wikipedia.org/wiki/RAID
frido1966
 

Re: Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650  Thema ist gelöst

Beitragvon Meloworld » 18.07.2009 09:30

frido1966 hat geschrieben:Falls ich nachfolgend etwas unpräzises oder gar falsches schreiben sollte, bitte ich die "Profis" unter Euch, mich bitte zu korrigieren !

Ich würde es erst einmal lassen, ein RAID System zu implementieren. Ich habe in meinem Amilo Xi 1554 einen RAID 1 Verbund eingerichtet - Mirroring - Spiegelung - zur Datensicherheit - das heißt, auf beiden Festplatten befinden sich die gleichen Daten - beide sind vollständig lauffähig. Soweit ich weiß, wird dadurch aber das ganze System deutlich höher belastet und es entsteht mehr Wärme.

Was hat es mir genützt ? Beide Festplatten sind gleichzeitig kaputt gegangen.

Bei einem RAID 0 Verbund werden beide Festplatten gleichzeitig genutzt und die anfallenden Daten werden auf beide Festplatten aufgeteilt - dadurch soll die Verarbeitungsgeschwindigkeit steigen, hat aber den Nachteil, dass - falls eine Festplatte ausfällt - Dein System - und somit Deine Daten - im Eimer ist bzw. sind.

Ich weiß auch nicht, ob Du einen RAID Verbund nachträglich einrichten könntest, ohne das Du dazu die Festplatten formatieren müsstest - also Dein Notebook komplett neu aufsetzen müsstest - da bin ich überfragt.


Falls es Dich interessiert:

http://de.wikipedia.org/wiki/RAID



Hallo Martin,
vielen Dank für deine ausführliche Antwort, ich denke mal ich werde die zweite Platte einfach als Erweiterung einbauen.
Grüße Carmelo
Meloworld
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2009 06:52

Re: Einbaurahmen 2. Festplatte im Amilo XI3650

Beitragvon An-Dr.Zej » 18.07.2009 11:13

ich denke mal ich werde die zweite Platte einfach als Erweiterung einbauen.

Das würde ich auch empfehlen. RAID lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Backup kann ich auch auf eine externe ziehen und das verteilte Schreiben auf die HDDs ist wenig sinnvoll, da du, wenn eine HDD über den Jordan geht, nichts mehr machen kannst.
Eine normale Erweiterung ist m.M. das sinnvollste. Also kein RAID.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron