amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AmiloXa1526 Problem beim Hochfahren Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

AmiloXa1526 Problem beim Hochfahren

Beitragvon h4rt1 » 25.07.2009 11:37

Das Notebook gestern Abend fälschlicherweise beim Hochfahren ausgeschalten. (langes Drücken auf den Power-Button)

Dabei hat sich wohl was gefetzt, denn beim erneuten Hochfahren heute, kommt er in den Fujitsu Startbildschirm mit dem blauen Ladebalken, der bis zu immer dem selben Punkt (knapp über die Hälfte) lädt und dann nichts mehr macht.
Ich kann weder ins Boot Setup, noch ins Boot Menü, wenn ich F2 fürs Setup drücke, steht dann nur da "Bitte warten" und dann tut sich nichts weiter.

Ich vermute mal die boot-datei beschädigt.

Was nun? Soll ich Ihn einschicken oder gibts da so paar Kniffe, wie man das allein wieder instandsetzt. Recovery CD einlegen bringt auch nix, da er gar nicht bis zu diesem Punkt kommt, wo er die liest.

(Sollte es dieses Problem schon mal gegeben haben, tut mir Leid, habs nicht gefunden ^~)

Danke und lG
h4rt1
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.07.2009 10:33

Re: AmiloXa1526 Problem beim Hochfahren

Beitragvon notebucker » 25.07.2009 19:25

@ h4rt1,
da paßt nach meinem Verständnis etwas nicht zusammen. Wenn Du durch versehentliche Fehlbedienung ( das NB durch 4 sek. Drücken des Powerknopfes ausgeschaltet) das Win-System oder gar den Bootsektor der Hd (dürfte so aber nicht möglich sein) beschädigt haben sollest, kann ja nur der Zugriff auf die Hd gestört sein. Das Biossetup (F2) muß davon unberührt zu nutzen sein.
Vielleicht war da vorher schon ein anderer Fehler und nun sinds zwei. Du kannst als erstes mal die Hd ausbauen. Hätte es was mit der zu tun, egal, was auch immer, müßte das B-Setup wieder aufrufbar sein. Ist das nicht so, hat Dein NB zwei Probleme.
Dann käme das volle Prog zum Tragen: Hardwarereset, Ram- u Hd-Test, usw.
Bei der Gelegenheit: Welches BS?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: AmiloXa1526 Problem beim Hochfahren

Beitragvon h4rt1 » 26.07.2009 21:31

Danke für die Antwort notebucker!

Mein Betriebssystem:
Windows Vista Home Premium

Habe beide Festplatten mal rausgemacht, geschaut und dann scheint es wie gehabt zu funktionieren. (Bis auf das, dass halt die Festplatten fehlen ^~)

Beide wieder rein - das selbe Problem wieder.

Ergo: Fehler auf den Festplatten (?)

Wie stell ich denn den Bootsektor wieder her, ohne ins Betriebssystem zu kommen? (andere BS? Knoppix o.Ä.?)

lg
h4rt1
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.07.2009 10:33

Re: AmiloXa1526 Problem beim Hochfahren

Beitragvon An-Dr.Zej » 26.07.2009 22:05

Normalerweise geht das "reparieren des MBR" über eine originale DVD von Vista. (Stichwort: Computerreperatur...).
Wie es bei den Recoverymedien aussieht weiß ich nicht. So ein Schund nutze ich eigentlich nie, dann lieber eine Kopie eines originalen Datenträgers.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: AmiloXa1526 Problem beim Hochfahren  Thema ist gelöst

Beitragvon h4rt1 » 27.07.2009 09:05

hab ich probiert, hat aber nicht gestartet.

vll mal ohne festplatten versuchen, wo es geklappt hat?


€: Laptop eingeschickt und Garantie wahrgenommen.
h4rt1
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.07.2009 10:33
Notebook:


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron