amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Den Arbeitsspeicher erweitern um 4 gb Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Den Arbeitsspeicher erweitern um 4 gb

Beitragvon chartman55 » 01.08.2009 15:52

Guten Tag

mir geht es um folgendes mein laptop ein Amilo Pa 2510 ist jetzt schon ziemlich in die Jahre gekommen.
Da die Garantie durch den Tastaturumbau sowieso futsch ist dachte ich mir das ich meinen Arbeitsspeicher von 2 gb auf -wenn der utopische gedanke überaupt geht- auf 8 erweitern.
In dem Bedienungshandbuch steht jedoch das nur 2-GByte-Module DDR2-667 SO DIMM (PC2-5300) diese Module je in 512 und 1 Gbyte noch unterstützt/empfohlen werden. Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage ist das Handbuch einfach zu alt, und 4 gigabyte wär durchaus machbar. Denn dann würde ich einfach mal um zu schaun wie das abgeht den laptop auftunen.
Leider ist das so bei mir ich lese mir größtenteils alles über pcs im internet an und bei laptops hab ich leider keine große ahnung auch weil dort die hitzeentwicklung ganz anders is als bei tower, aber ihr wisst das wahrscheinlich besser als ich .
Nun gut ich würde mich auf eine schnelle Antwort freuen, wie jeder in den Forum denke ich *g* , deswegen danke schön für die user die das hier lesen oder sogar beantworten.

Mfg

Chartmann
chartman55
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.08.2009 15:43

Re: Den Arbeitsspeicher erweitern um 4 gb

Beitragvon JetLaw » 01.08.2009 16:15

Also laut dem Fujitsuforum sollen 4GB gehen, einer hat sich da 4GB eingebaut. Laut Datenblatt gehen nur max.2GB aber darauf sollte man sich nicht verlassen, beim Xa2528 stand auch mal das nur 2GB gehen würden. Allerdings brauchste auch ein 64bit OS damit du die vollen 4GB ausnutzen kannst.
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Den Arbeitsspeicher erweitern um 4 gb

Beitragvon chartman55 » 01.08.2009 16:50

okay gut danke , jetzt noch eine andere frage, ich habe nur ein 32bit vista version , jetzt habe ich gelesen dass durch das Service pack 1 vista also 32mb die vollen 4 gb annerkennt, stimmt das jetzt oder ist das nur ein gerücht das sich hartnäckig hält ?
Weil dann könnte ich noch einen zweiten stick also 2gb einbauen hätte volle 4 gb
oder
wenn mein windows maximal 3000 erkennt kann ich dann einfach ein 1gbyte stick zu den 2 gbyte stick einbauen ?

nochmals danke
ps: superschnelle antwort vorin danke JetLaw
chartman55
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.08.2009 15:43

Re: Den Arbeitsspeicher erweitern um 4 gb  Thema ist gelöst

Beitragvon JetLaw » 01.08.2009 16:59

Naja das ist völliger Blödsinn, das einzige das sich geändert hat war das die vollen 4GB angezeigt wurden aber dadurch kannst du sie trotzdem nicht ausnutzen. Wie viel du nach dem Einbau von 4GB tatsächlich haben wirst kann dir keiner sagen der nicht über das selbe NB verfügt. Das kann schon sehr schwanken, ich bsw. hatte unter 32-bit nur 2,8GB zur Verfügung, andere haben 3,2GB. Denke mal bei dir wären es auch so um die 3GB. Wenn du einmal 2GB und einmal 1GB einbaust hast du auf jeden Fall kein Dual-Channel, das soll ja auch die Geschwindigkeit erhöhen. Außerdem sind die doch im Moment so billig das es preislich kaum nen Unterschied machen sollte
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Den Arbeitsspeicher erweitern um 4 gb

Beitragvon chartman55 » 01.08.2009 17:07

okay gut dann bau ich einfach für 25 euro ein 2gbyte riegel rein und seh was passiert und 3,2 sind ja immernoch schneller als 2gbyte. Cool, okay danke dir hast mir gut weitergeholfen.

Chartmann
chartman55
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.08.2009 15:43


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste