amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Externen Lüfter betreieben

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Externen Lüfter betreieben

Beitragvon FireBird2550 » 04.08.2009 10:24

Moin,
ich habe mir vor kurzem einen externen Lüfter gekauft, Coolermaster 450 watt, er hat einen netzanschluss und viele Polstecker fürs Mainboard.
Nun das problem ich will den Lüfter betreiben ohne in an mein notebook anzuschließen, es geht aber nicht.
es reicht nicht wenn ich einfach den netzstecker an strom anschließe, anscheind muss er auch kontakt über einen der polstecker haben, wie kann ich das umgehen?
Ich will das er nur mit dem normalen stromanschluss läuft.
MfG
FireBird2550
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2009 14:16

Re: Externen Lüfter betreieben

Beitragvon BlueI » 04.08.2009 22:17

Du solltest dich vielleicht etwas klarer ausdrücken. Am besten du gibst uns mal die genaue Bezeichnung deines "externen Lüfters".
Ich vermute mal, dass du ein Cooling-Pad meinst, auf das man das Notebook stellt. Sämtliche dieser Cooling-Pads von Coolermaster (soweit ich das auf die schnelle gesehen hab') werden per USB versorgt (das sind dann wohl die "Polstecker fürs Mainboard", die du meinst). Wie ich das sehe, möchtest du also, dass dein Pad nur per Netzstrom versorgt wird? Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es sowas gibt, denn a) braucht es dann ein zusätzliches Netzteil (220V Wechselstrom -> 5V Gleichstrom) und b) laufen sinnvollerweise die Lüfter des Cooling-Pads nur, wenn auch das NB an ist.
Korrigier mich, wenn meine Interpretationen falsch sind.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron