amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

FSC Amilo Sa 3650 *ohne* Grafikbooster

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

FSC Amilo Sa 3650 *ohne* Grafikbooster

Beitragvon Hades » 10.08.2009 00:28

Hallo Amilo-Forum!

Bin im Moment auf der Suche nach einem neuen Notebook und bin dabei auf das FSC Amilo Sa 3650 gestoßen. Im Prinzip wäre dieses Notebook perfekt und würde genau meinen Forderungen entsprechen. Ich möchte es hauptsächlich für Internet und Office-Anwendungen nutzen und vielleicht gelegentlich einen Film damit schauen. Sehr wichtig ist mir dabei aber noch die Größe und das Gewicht. Dabei finde ich 13,3'' und ein Gewicht von unter 2,5 Kilo perfekt. Hat dabei aber einen super Prozessor, Arbeitsspeicher und Festplattenleistung

Mein Frage zum diesem Notebook lautet also:
Wird es auch irgendwo ohne diesen Grafikbooster angeboten?

Ich habe es trotz Suche noch nicht finden können. Auch im http://shop.de.ts.fujitsu.com/ nicht (vllt bin ich da aber auch nur zu blöd gewesen). Dort wird es glaube ich noch überhaupt nicht verkauft. Meint ihr es ist realistisch, dass es dort in absehbarer Zeit noch erscheint und dann mit oder ohne Grafikbooster auswählbar zu erwerben ist?
Ich weiß nicht was der Grafikbooster kostet, aber ich könnte mir vorstellen, dass das Notebook ohne ihn nochmal ein Stück günstiger wäre und wieso soll ich dann für einen Extrakasten zahlen, den ich gar nicht nutzen werde.

Mit freundlichen Grüßen
Hades

P.S.: Falls jemand vergleichbare Notebooks kennt, auch von anderen Herstellern würde ich mich darüber auch freuen.
Hades
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2009 00:16

Re: FSC Amilo Sa 3650 *ohne* Grafikbooster

Beitragvon yeah » 11.08.2009 08:35

Angekündigt ist das der der Grafik-Booster alleine zu haben sein wird. Da dieser aber nur an das Sa 3650 passt gehe ich davon aus das man sich das Notebook auch bald alleine kaufen kann. Das leite ich daraus ab, weil ich glaube das mit dem Single-Verkauf des Grafik Boosters eine Aufrüstung für die jenigen geschaffen werden soll, die das Sa 3650 dann alleine gekauft haben.

EDIT

Ist das eine Alternative für dich? Gleiche Maße allerdings anderer Prozessor und andere Grafikkarte, die Filme gucken noch bewältigen wird.Allerdings spiele kann man GANZ vergessen. 1000 3DMark06 Punkte. Denke das passt zu deinen Wünschen sehr gut. Hast ja wert auf Gewicht und Größe gelegt.

http://www.notebooksbilliger.de/noteboo ... ant+24+ghz

Der Prozessor ist schon kein schlechter wird auch in Gaming Notebooks verbaut, was aber erstmal nicht unbedingt so viel heisst denn beim Gaming kommt es öfters auf die Grafikkarte an. Der Prozessor ist auf jedenfall ein besserer als der im Sa3650 alleine von der Wärme entwicklung.

Wären da nicht die maße würd eich dir aber dennoch zu einem anderen Notebook raten als meine Alternative. Für das Geld bekommt man schon sehr viel besseres. Wenn ich mich allerdings zwischen den beiden entscheidne müsste würde ich trotzdem das Sa3650 wählen. Alleine vom Preis. Schaden tut so ein Booster ja nun auch nicht. Könnte mir sogar gut vortsellen das der sehr praktisch sein kann wegen der Abwärme. Im Notebook produziert dann ja nurnoch der Prozessor wärme. bin grad auch hin und her gerissen was ich empfehlen würde :D :lol:

Hier mal ein Test des Sa 3650: http://www.notebookjournal.de/tests/not ... a-3650-772
Und hier der Grafikbooster im seperaten Test: http://www.notebookjournal.de/tests/not ... ooster-765
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: FSC Amilo Sa 3650 *ohne* Grafikbooster

Beitragvon Hades » 13.08.2009 13:06

Stimmt! Den Grafikbooster einzeln zu vertreiben, wenn er nur zum Sa 3655 passt würde wirklich keinen Sinn ergeben.

Danke jedenfalls, dass du das für mich rausgefunden hast.

Eigentlich habe ich auch gar nicht für mich selbst gesucht sondern für jemand anderes. Dabei ist das Notebook jetzt aufgrund des Design (soviel weiß!) aus der Auswahl gefallen und wir schauen uns das Vostro 1320 von Dell an. Sicherlich auch keine schlechte Alternative.

Mir hat das Fujitsu aber eigentlich ganz gut gefallen. Zwar brauch ich eigentlich nicht unbedingt eine Notebook aber vielleicht überleg ich es mir trotzdem dann hab ich schon mal eine Alternative im Hinterkopf.

Gruß
Hades
Hades
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2009 00:16


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast