amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amile 3438, 512 + 1024 ramriegel....geht das gut?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amile 3438, 512 + 1024 ramriegel....geht das gut?

Beitragvon d3t0nat0r » 01.08.2005 17:11

Hallo!

Meine Frage ist ob ich einen Infineon 512 DDR2 400 er Riegel mit einem Kingston 1024 DDR 2 400 oder 533 kombinieren kann ? Oder sollte ich des lieber gleich vergessen und besser noch sonen Infineon Riegel kaufen?

gruß
Daniel
d3t0nat0r
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.07.2005 09:16

Beitragvon Munich » 01.08.2005 17:19

hallo,
würde ich an deiner stelle ganz schnell lassen, außer Du hast bereits diese Riegel dann kannst Du es auf jedenfall mal probieren, aber unterschiedliche Speicherherrsteller zu nehmen würde ich dir nicht empfehlen! Falls Du diese Speicher hast und probierst, und dein Laptop macht mucken, weißt Du ja was los ist, aber kaputt sollte deshalb nix gehn(ohne gewähr)!

ruß Munich
Amilo 1630 ,Athlon 64 3200 ,1024 MB ,80 Gig,Radeon 9700
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon d3t0nat0r » 01.08.2005 17:21

also ich hab noch nichts hier
würde des nur bestellen wollen, bei meinem desktop hab ich schon öfters mal verch. hersteller kombiniert...gab nie irgwelche probleme....
d3t0nat0r
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.07.2005 09:16

Beitragvon Munich » 01.08.2005 17:29

Dann würde ich dir auf jeden fall empfehlen wieder nen Infineon zu holen!
Es muß nicht heißen das es 100% schiefgehen muß, aber wenn doch, stehst eben mit deinen Riegeln da, und was dann? Also tu dir nen Gefallen und nimm zwei identische Riegel her, zumal du auch leistung verlieren kannst da beide nicht gleichschnell sind und im Pc bzw. Laptop immer das schwächste Bauteil den vortritt hat!


Gruß Munich
Amilo 1630 ,Athlon 64 3200 ,1024 MB ,80 Gig,Radeon 9700
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon d3t0nat0r » 02.08.2005 21:55

Ok....

Was würde denn eurer Meinung nach mehr sinn machen:

nen Kingston DDR2 533 1024Mb kaufen und den Infineon rausnehmen und bei Ebay verkaufen oder so, also später noch Möglichkeit auf 2 Gig ram

ODER

Noch nen Infineon kaufen vom Typ DDR2 400 mit 512MB.

preislich kommt der 512er auf 70€ (mit versand)
Der 1024er kommt auf 110€

Hoffe ihr könnt mir da bei der Entscheidung helfen...

braucht man in nächster Zeit überhaupt 2 Gig ram?

gruß
Daniel
d3t0nat0r
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.07.2005 09:16

Beitragvon City Cobra » 02.08.2005 23:02

Ram kann man nie genug haben, Battlefield 2 fängt erst richtig schnell an zu laden wenn Du mind. 1,5GB Speicher drin hast.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon d3t0nat0r » 02.08.2005 23:16

Un was würdest du an meiner Stelle kaufen?
d3t0nat0r
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.07.2005 09:16

Beitragvon City Cobra » 02.08.2005 23:28

Ganz klar, 2x 1GB mit möglichst 2CL. Damit man sie dann Softwaremässig auf 2-2-2-8 timen kann.

Dann noch irgendwann die Pentium M 780 mit 2,26GHz.

Wenn dann noch FSC ne 7800 Geforce Ultra fürs 3438 passend rausbringt bist Du der Gewinner.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon d3t0nat0r » 02.08.2005 23:32

LOL

Ich hab jetz ma 1GIG von Kingston (533er mit CL4 allerdings) bestellt....wenns net geht gehts eben direkt wieder zurück an die ;)
d3t0nat0r
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.07.2005 09:16

Beitragvon theblade » 02.08.2005 23:33

aber übertreibens brauch man mit dem RAM nun aber auch nicht gerade.

in den regionen über 1,5GB RAM ist das schon wieder nicht gut da der rechner mehr mit der speicherverwaltung zu tun hat als mit allemanderen .......


ich kann jetzt nicht genau sagen was sich mehr auswirkt (da ich kein paar gb ram drin hab):

rechner nen >bissl< schneller wegen dem zusätzlichen RAM

oder

wieder etwas lansgamer wegen der andauernden speicherverwaltung
theblade
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.07.2005 16:45

Beitragvon theblade » 02.08.2005 23:36

City Cobra hat geschrieben:möglichst mit 2CL


*lol* wo gibs denn solche Riegel ?
theblade
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.07.2005 16:45

Beitragvon City Cobra » 03.08.2005 00:09

@theblade
Na, bei nicht DDR2 Speicher gibt es 2CL.

@d3t0nat0r
Kann Ärger geben, der 3438 ist wohl Hardware mässig auf 3.0-3-3-8 getimet. Einfach mal mit Everest auf Overclock gehen, dort steht das aktuelle Timing.
Bei mir 3-3-3-8
Ich könnte mir vorstellen das Deine 4CL dann trotzdem einfach mit 3-3-3-8 getimet werden, statt 4-4-4-8. Könnte also ärger machen.
Ich würde lieber 3-3-3-8 getimte Speicher kaufen, oder schnellere.

Da man nichts im Bios einstellen kann, kann man nur abwarten und schauen wie das Notebook auf die Riegel reagiert. Mit Glück steht das Notebook auf Automatik und passt sich den Riegeln an.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon d3t0nat0r » 04.08.2005 10:15

Hallo!

Speicher kam heute morgen an!
Gleich mal eingebaut! Wie erwartet läuft er natürlich synchron mit dem Infineon auf 400 anstatt 533 (aber das war mir klar)!
Allerdings is der neue Speicher (1 GIG Kingston DDR2 533) wenn er auf 400 läuft auch auf CL3 angegeben und somit läuft alles auf 3-3-3-8 superstabil. Ramtest lief ne Stunde, Half-Life2 auch ne Stunde und er hat keine Mucken gemacht!

ja das wollt ich nur mal loswerden :)

gruß
Daniel
d3t0nat0r
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.07.2005 09:16

Beitragvon City Cobra » 04.08.2005 13:15

@d3t0nat0r
Kannst du nicht mal nur den neuen riegel reinmachen, ob Everest dann wirklich 533 statt 400 anzeigt und ob dann 4-4-4-8 angezeigt wird.

Wäre cool, das mal zu wissen, ob es wirklich automatisch geht oder ob FSC das doch nicht zulässt.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon d3t0nat0r » 05.08.2005 09:15

Hä....wieso hat der meine Antwort gelöscht :-?

Naja hier nochma:

mit nur dem Kingston Riegel läufts auf 533 4-4-4-12

Screenshots:

Bild
Bild
Bild
Bild
d3t0nat0r
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.07.2005 09:16

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste