amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 17.08.2009 09:52

Hallo, habe mir den Amilo SA 3650 zugelegt. Finde es doch ziemlich geil jedoch eins verstehe ich nicht. kann ich auch nur das laptop mit dem booster nutzen oder ist der booster nur mit dem externen Monitor nutzbar?!?
Habe nämlich kein externenen monitor und bekommen den booster nicht aktiv :/
ich meine ich kann schon mein liblingsspiel zocken jedoch seht die anzeige im control zentrum der Grafikeinstellung auf "booster deaktiviert"

Danke für die Tips.
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon frido1966 » 17.08.2009 10:29

Hallo poollover !

Sofern ich das richtig gelesen habe, muss der "Graphic Booster" auch - sobald er angeschlossen und installiert ist - das interne Display ansteuern können und nicht nur externe Geräte. So steht es zumindest in folgendem Aritkel, den ich gerade mit Hilfe meiner Freudin "Google" ausgegraben habe: ( Seite 4 )

PCMasters - " FSC Amilo SA 3650 und ATI XGP Graphic Booster "
frido1966
 

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 17.08.2009 11:37

das habe ich auch vor dem kauf gelese, jedoch steht da nicht das und wie man den booster ohne externen Monitor verwendet :/
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon frido1966 » 17.08.2009 11:51

Hallo poollover !

So wie ich es verstanden habe, wird der "Graphic Booster" mit einem ganz speziellen - beiliegenden - Kabel mit dem Notebook verbunden - und soll sich dann selbst installieren. Hast Du mal im Gerätemanager nachgeschaut, ob der "Graphic Booster" dort angezeigt wird ? Immer vorausgesetzt, dass er mit dem Notebook entsprechend verbunden ist.

Und wenn er dort aufgeführt wird, klick doch mal bitte mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Eintrag im Gerätemanager und geht in dem dann erscheinenden Kontext Menü auf aktivieren.

.......... plus dem integrierten Laptop Monitor zu betreiben. Der Booster selbst wird mit dem Amilo Sa 3650 Notebook über ein neues externes PCI-e Kabel angeschlossen, mit welchem eine Datenübertragung von bis zu 4 Gb pro Sekunde gewährleistet werden soll.


Abhängig von der Art des Monitoranschlusses können folgende maximale Auflösungen betrieben werden:

* Interner Notebook TFT: 1280 x 800
* DVI (Verbunden mit dem Notebook): 1920 x 1200
* DVI (Verbunden mit dem Grafikbooster): 1560 x 1900
* HDMI (Verbunden mit dem Grafikbooster): 2560 x 1900


frido1966
 

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 17.08.2009 12:44

naja aktiviereung über gerätemanager habe ich noch nicht versucht (versuche ich aber gleich) aber eine 1280 x 800 habe ich auch ohne das der graphicbooster angeschlossen ist.
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon frido1966 » 17.08.2009 13:03

Hallo pullover !

Schon klar - Du wirst auf dem Display Deines Notebooks vermutlich auch nur dann den Unterschied merken, wenn Du Spiele, die hohe Anforderungen an die Grafikkarte stellen, spielst. Im normalen Office Betrieb bzw. beim Surfen im Internet wirst Du das nicht wahrnehmen können.

Die Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln / Bildpunkten wird ja nicht durch die Grafikkarte vorgegeben, sondern durch das Display Deines Notebooks. Dafür kann die Grafikkarte nichts. Du siehst ja anhand der technischen Daten, die ich weiter oben einkopiert habe, dass der "Graphic Booster" eine Auflösung bis zu 2.560 x 1.900 Pixeln / Bildpunkten unterstützt. Das ist - meiner bescheidenen Meinung nach - schon mal eine Hausnummer. :wink:
frido1966
 

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 17.08.2009 13:29

ja das ist mir schon klar, ich habe es aber mit einem spiel getestet und alle einstellungen auf "hoch" gestellt, sehe aber immer noch bei der Graficbooster deaktiviert :/
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon frido1966 » 17.08.2009 13:34

@ poollover

Was steht denn nun im Gerätemanager ? Hast Du nachgeschaut ? Steht er vielleicht auf "deaktiviert" ? Oder wird dort ein Fehlercode angezeigt ?
frido1966
 

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon frido1966 » 17.08.2009 14:50

@ poollover

Damit die Verwirrung komplett wird, hier eine völlig gegenteilige Aussage: :roll:

In erster Linie ist der Booster jedoch für den Desktop-Einsatz daheim gedacht. Das schließen wir vor allem daraus, dass man diese externe Unit nicht dazu verwenden kann, das integrierte Notebook-TFT zu beschleunigen. Lediglich ein zusätzliches TFT kann mit der HD3870 arbeiten. Hier haben wir die Auswahl zwischen einer Verbindung über DVI/VGA oder HDMI.


Gefunden auf dieser Seite, die ich für sehr verlässlich halte:

Notebookjournal - " Test - FSC Amilo Sa 3650 / GraphicBooster "


Hier wäre für mich der Punkt gekommen, wo ich bei FSC bzw. Fujitsu TS anrufen und mich direkt erkundigen würde. In der Hoffnung auf eine kompetente Mitarbeiterin bzw. auf einen kompetenten Mitarbeiter, die sich bzw. der sich
- auskennt
- ein Mindestmaß an Motivation ihr bzw. sein Eigen nennt

:evil:
frido1966
 

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon JetLaw » 17.08.2009 17:51

Also laut dem was ich bisher gelesen habe kann man den Graphic Booster nur mit nem externen Monitor für Spiele benutzen, also wie es beim Notebookjornal steht.
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 18.08.2009 10:34

also..... ich habe jetzt alles ausprobiert.
1. fs update
2. booster aus
3. notebook aus

booster anschliessen, notebook an .......... booster ....... "AKTIV" :) - und ich kann zocken ...... mit dem booster auf dem notebook. geil!

dann habe ich den booster auch mit dem ferseher per hdmi verbunden und auch einwandfrei gezockt.

also kann man den booster auch ohne extra monitor nutzen.
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 18.08.2009 11:53

ah so, danke für die hilfe.
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 19.08.2009 23:32

hallo, ich bin es noch einmal.
schienbar bin ich zu blöde.
also.... ich bin davon ausgegangen dass ich den boster auch ohne extra monitor am notebok nutzen kann.
doch nach dem ich es gestern wie ich geglaubt habe geschaft habe, musste ich heute feststellen dass es wohl doch nicht geht.
kein ferseher in der nähe und ich bekomme das ding nicht aktiv dh. als primär :/
oder habe ich was übersehen?
gib es hier nicht jemanden der so ein notebok hat und es ohne extra monitor versucht hat?

ahso, im gerätemanager stehen beide grafikkarten auf aktiv.
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 20.08.2009 13:28

sooo jetzt weiss alles
http://forum.ts.fujitsu.com/forum/viewt ... 61&t=37657

danke für die hilfe ;)
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Re: AMILO SA 3650 und Graphicbooster

Beitragvon poollover » 21.08.2009 10:57

hallo, ich habe doch noch eine frage.
hat jemand erfahrung mit dem oben angebotenen treiber?

danke :)
poollover
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2009 00:10

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron