amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows 7 RTM auf Amilo Xi2428

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Windows 7 RTM auf Amilo Xi2428

Beitragvon writetoat » 17.08.2009 13:41

Hallo,

Ich habe gestern Windows 7 RTM (also den Release, KEIN RC) auf mein Amilo Xi2428 installiert. Seitdem scheint es dass das Betriebssystem aus thermischen Gründen während höherer Last (spielen) den Rechner herunterfährt... (Bios ist aktuell)

Ich hatte sowas unter Vista nie, habe gestern Windows 7 neu/blank installiert und nur die Treiber für die Grafikkarte und Turbomemory nachinstalliert...der Rest ist übers Windows Update gekommen.
Jetzt habe ich ein paar Fragen:
Gibts ein Bios welches aktueller ist? Evtl. vom Mainboard Hersteller? Hat jemand Erfahrung mit Windows 7 und/oder diesem Problem bzw. Fehlermeldung?

Aus meiner Sicht können es nur folgende Dinge sein:
a) Das Ding hat tatsächlich ein therm. Problem und es hat sich zufällig mit der Windows 7 installation getroffen.
b) Windows 7 liest hier was falsch aus und reagiert darauf
c) es gibt in der aktuellen Bios Version wieder ACPI Probleme was b zur Folge hat
d) Kompination aus b und c

Hat jemand gute Tipps?


Folgende Fehlermeldung findet sich im Eventlog:
Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
Datum: 16.08.2009 22:45:34
Ereignis-ID: 86
Aufgabenkategorie:(83)
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:(32)
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: AMILO-XI2428
Beschreibung:
Das System wurde aufgrund eines kritischen thermischen Ereignisses
heruntergefahren.
Zeit für das Herunterfahren =
‎2009‎-‎08‎-‎16T20:45:34.978291600Z
ACPI-Thermozone = ACPI\ThermalZone\THRM
_CRT = 377K
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power"
Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />
<EventID>86</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>83</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8000000000000020</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2009-08-16T20:45:34.978291600Z" />
<EventRecordID>1971</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="4" ThreadID="64" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>AMILO-XI2428</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="ThermalZoneDeviceInstanceLength">21</Data>
<Data Name="ThermalZoneDeviceInstance">ACPI\ThermalZone\THRM</Data>
<Data Name="ShutdownTime">2009-08-16T20:45:34.978291600Z</Data>
<Data Name="_CRT">377</Data>
</EventData>
</Event>

Grüsse
writetoat
 

Re: Windows 7 RTM auf Amilo Xi2428

Beitragvon 10101010 » 17.08.2009 14:14

hast du die originalen vista treiber von fujitsu für deine grafikkarte genommen?

ich hab zwar den amilo pa 2548,aber ich kann sagen, das wenn ich andere treiber für die grafikkarte nehme als die,die beim notebook dabei waren,dann wird mein notebook auch zu heiss und taktet runter.
10101010
 
Beiträge: 173
Registriert: 13.02.2009 14:14
Notebook:
  • amilo pa 2548

Re: Windows 7 RTM auf Amilo Xi2428

Beitragvon writetoat » 17.08.2009 16:57

hallo,

natürlich nicht ;-) das habe ich aber auch schon unter vista nicht mehr...ich habe die aktuellsten treiber von nvidia welche WHQL zertifiziert sind und für diese Grafikkarte verfügbar sind....wie gesagt mit diesen treibern gab es unter vista inkl. aller servicepacks und hotfixes auch keine probleme.

LG
writetoat
 

Re: Windows 7 RTM auf Amilo Xi2428

Beitragvon JetLaw » 17.08.2009 17:40

Du meinst du hast gemoddete Treiber, weil die von Nvidia ja nicht bei Fujitsu laufen :wink:

Aber den Problem ist natürlich schon sehr komisch, im Normalfall sollte sich ja nichts ändern an den Temps.
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Windows 7 RTM auf Amilo Xi2428

Beitragvon writetoat » 18.08.2009 06:26

naja gemodded...

Ich habe die original Nvidia genommen und die inf(s) mit den devices ids aus den original fsc treibern ergänzt. (also nur damit die HW von selbst erkannt wird) weil ich könnte die Treiberinstallation auch erzwingen...aber nachdem ich ein fauler mensch bin...und ja niemanden zu etwas zwingen will ;-)

aber wie gesagt unter vista gabs mit denselben treibern auch keine probleme...ausserdem bin ich inzw. eher der Meinung dass es sich hier um ein problem von windows 7 handelt und was falsch ausgelesen wird bzw. ein bios problem welches falsche werte liefert und diese erst unter win7 ausgelesen werden....

Stresstests (CPU, GPU) haben dem win7 system nicht weh getan....und eine erneute Vista installation läuft auch nach einer durchzockten Nacht (*gähn*, *energydrink trink*) ohne derartige ausfälle....
writetoat
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste