amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

(Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

LAN/WLAN und natürlich Internet

(Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

Beitragvon rune » 20.08.2009 02:46

Hallo zusammen :)

ich habe hier seit einiger Zeit ein Verbindungsproblem mit meinem Amilo Pi 3525- Laptop.
Ich möchte gerne mit meiner LAN-Verbindung ins Netz, doch bei mir zeigt es im Freigabecanter ständig nur 'Netzwerkkabel wurde entfernt an, als wäre das LAN-Kabel garnicht angeschlossen.

Hier mal ein paar infos:

-Fujitsu-Siemens Amilo Pi3525
-Realtek RTL8120 PCI Fast Ethernet (...) (LAN)
-FritzBox SL (Die ganz alte von 03/04 mit Kabel(usb+lan), NICHT die SL W-Lan), aktuellste Firmware drauf (Firmware ist von 2006)(DSL-Modem und Router in einem)
-cat5 twisted Patchkabel, 1m

Nun, welche möglichen Störherde ich ausschließen kann: (denk' ich einmal)

BIOS - neu geflashed
Netzwerkkartentreiber - neuste Version installiert
Router kaputt- nein
LAN-Anschluss am Router defekt - nein, geht mit einem anderem Laptop (mit XP) einwandfrei, einstecken und los gehts
LAN-Anschluss am Amilo defekt - nein, kann mit dem anderen Laptop eine Lanverbindung herstellen
Falsches Lankabel - nein, ist ein Patchkabel

Firewall: Windows Firewall, deaktiviert
Anti-Virus: AVG 8.5, deaktiviert

Anderungen an den 'Diensten' - nein, alles ist aktiviert




.. Nun ja. im eigentlichen ist mein LAN-Anschluss aktiv, doch er erkennt entweder meinen Router nicht, oder mein Router erkennt den LAN nicht, ich verzweifel hier leider fast schon. Ich hoffe, dass mir jemand helfen könnte, stehe dem ganzen natürlich Rat&Tat wenn es um Systeminfos gehen sollte.

:)
rune
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2009 02:08

Re: (Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

Beitragvon notebucker » 20.08.2009 09:20

@ rune,
wohl nicht die Lösung, aber eine mögliche Fehlerquelle:
rune hat geschrieben:Falsches Lankabel - nein, ist ein Patchkabel

Habe gerade ein funkelnagelneues PK von 15m Länge für einen neuen Arbeitsplatz installiert. Bei manchen PCs funktioniert der Netzanschluß, bei manchen gibts keine Verbindung - also dieselbe Fehlermeldung wie bei dir - , und da kann ich am Stecker rumbiegen wie ich will, nix geht. Nächster PC: Alles klar, null Problemo ! :shock: Ist ein No-Name-Kabel, und kostete nur die Hälfte eines Qualitätskabels, und schon wieder bin ich auf mein Sparsamkeitsbestreben reingefallen.
Grrrrrrrr
gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: (Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

Beitragvon rune » 20.08.2009 14:01

notebucker hat geschrieben:@ rune,
wohl nicht die Lösung, aber eine mögliche Fehlerquelle:
rune hat geschrieben:Falsches Lankabel - nein, ist ein Patchkabel

Habe gerade ein funkelnagelneues PK von 15m Länge für einen neuen Arbeitsplatz installiert. Bei manchen PCs funktioniert der Netzanschluß, bei manchen gibts keine Verbindung - also dieselbe Fehlermeldung wie bei dir - , und da kann ich am Stecker rumbiegen wie ich will, nix geht. Nächster PC: Alles klar, null Problemo ! :shock: Ist ein No-Name-Kabel, und kostete nur die Hälfte eines Qualitätskabels, und schon wieder bin ich auf mein Sparsamkeitsbestreben reingefallen.
Grrrrrrrr
gruß, notebucker


Hi, :)

danke für deinen Post ;) Also ich kabe mir ein Patchkabel von der Firma Skymaster besorgt gehabt, kostete rund 8 Euro. Desweiteren habe ich mir zur Sicherheit ebenfalls ein NoName-Kabel für 3 Euro mitgenommen. Aber wie gesagt- keines der beiden reagiert, ich bin wirklich am verzweifeln, da ich den Laptop erst seit zwei Monaten besitze, und endlich meine DSL-Leitung ausreizen möchte. (DSL 16000) Mit dem Notdürftigen USB-Anschluss komme ich lediglich auf einen Downstream von 5000k, und das muss nicht wirklich sein.

Bin um jede weitere Antwort dankbar, da ich im netz wirklich Tagelang gesucht und nichts zu exakt diesem Thema gefunden habe. :)
rune
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2009 02:08

Re: (Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

Beitragvon notebucker » 20.08.2009 17:14

@ rune,
welches Betriebssystem? Ist das aktuell? Was sagt denn das kleine Netzwerk-Statussymbol (die beiden nebeneinanderstehenden Bildschirme) unten in der Taskleiste nach Doppelclick drauf? Sind bestimmte IP-Adressen eingestellt oder geht das automatisch? Mit welchem Browser versuchst du, ins Inet zu gehen? Falls es der MIE ist, ist da eine Standardverbindung eingetragen, oder ist (standardmäßig) keine Verbindung vorgewählt? Ach ja, vom NB gehts über Kabel zu der Fritzbox - und von da aus auf welches Gerät?
gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: (Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

Beitragvon rune » 20.08.2009 18:03

notebucker hat geschrieben:@ rune,
welches Betriebssystem? Ist das aktuell? Was sagt denn das kleine Netzwerk-Statussymbol (die beiden nebeneinanderstehenden Bildschirme) unten in der Taskleiste nach Doppelclick drauf? Sind bestimmte IP-Adressen eingestellt oder geht das automatisch? Mit welchem Browser versuchst du, ins Inet zu gehen? Falls es der MIE ist, ist da eine Standardverbindung eingetragen, oder ist (standardmäßig) keine Verbindung vorgewählt? Ach ja, vom NB gehts über Kabel zu der Fritzbox - und von da aus auf welches Gerät?
gruß, notebucker


:)

-Vista 32Bit
-Absolut aktuell, alle Updates werden heruntergeladen und installiert
-Symbol zeigt Zwei Monitore mit einem roten 'X' an (Im freigabecenter: Netzwerkkabel wurde entfernt(obwohl eingesteckt))
-IP-Technisch ist nichts eingestellt, sollte alles automatisch zugewiesen werden
-Mozilla Firefox, im IE ist keine Standardverbindung eingegeben
- Notebook(per LAN) --> FritzBox --> per LAN an einen Splitter --> Splitter an Telefonanschlussbuchse

Hier noch meine ipconfig, vielleicht erkennst du da etwas:

Code: Alles auswählen
Windows-IP-Konfiguration



   Hostname  . . . . . . . . . . . . : xxxxxx

   Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :

   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid

   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Ja

   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

   Systemquarant„nestatus. . . . . . : Nicht eingeschr„nkt





Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:



   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller

   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-03-0D-C7-FC-7E

   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja



Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:



   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

   Beschreibung. . . . . . . . . . . : AVM FRITZ!Box SL

   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-04-0E-1F-E7-76

   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::c98c:1408:8bf5:8a39%21(Bevorzugt)

   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.23(Bevorzugt)

   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 20. August 2009 17:42:51

   Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 30. August 2009 17:42:51

   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1

   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1

   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 201327630

   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-11-A8-0C-8C-00-03-0D-C7-FC-7E

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1

   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert



Tunneladapter LAN-Verbindung*:



   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter

   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0

   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja



Tunneladapter LAN-Verbindung* 7:



   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface

   Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01

   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:d5c7:a2d6:14c2:5ff:a6c4:a315(Bevorzugt)

   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::14c2:5ff:a6c4:a315%11(Bevorzugt)

   Standardgateway . . . . . . . . . : ::

   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert



Tunneladapter LAN-Verbindung* 13:



   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #6

   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0

   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja



Tunneladapter LAN-Verbindung* 15:



   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #8

   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0

   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja



Tunneladapter LAN-Verbindung* 16:



   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

   Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{0B703558-BA77-46A5-896F-36A3ED4A5417}

   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0

   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja



Tunneladapter LAN-Verbindung* 17:



   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

   Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{271A833D-6A94-4581-A13A-C735DDACF4D8}

   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0

   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
rune
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2009 02:08

Re: (Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

Beitragvon rune » 23.08.2009 14:32

Hat noch jemand eine Idee, wie ich das ganze lösen kann? Ich war jetzt die letzten Tage nicht Online, und da hat sich antworttechnisch leider nicht allzu viel getan
rune
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2009 02:08

Re: (Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

Beitragvon notebucker » 23.08.2009 16:30

@ rune,
hast du noch einen Switch oder Hub in der Ecke rumfliegen, den du dazwischenschalten könntest, zumindest, bis die Endlösung da ist?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: (Amilo PI 3525) Netzwerkkabel wurde entfernt

Beitragvon rune » 24.08.2009 18:07

Nein, leider nicht. Also per USB komme ich ja ins Internet, von daher kann ich bis auf die Endlösung damit gut ausweichen, doch das halt nur mit einer sehr verminderten Bandbreite.
rune
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2009 02:08


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron