amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

XI3650: MS-Office Produktaktivierung bei Hybrid GraKa

Software-Probleme, die nicht mit Treibern oder Windows/Linux selbst zu tun haben - z.B. InstantOn.

XI3650: MS-Office Produktaktivierung bei Hybrid GraKa

Beitragvon Mannheimer » 27.08.2009 12:40

Hallo,
habe folgendes Problem:
Habe ein Original MS-Office 2007, leider muss ich es immer wieder neu aktivieren, da ich öfter zwischen OnBoard Graka und der Nvidia wechsel. Office sagt bei jedem Wechsel "Neue Hardware gefunden". Habt Ihr eine Lösung?

Gruß
Mannheimer
Mannheimer
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.06.2009 22:23
Notebook:
  • Xi3650

Re: XI3650: MS-Office Produktaktivierung bei Hybrid GraKa

Beitragvon Mannheimer » 12.10.2009 12:08

Selbst Microsoft hat keine Lösung ! FSC sagt "Wenden Sie sich an MS" :-(
Mannheimer
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.06.2009 22:23
Notebook:
  • Xi3650

Re: XI3650: MS-Office Produktaktivierung bei Hybrid GraKa

Beitragvon notebucker » 12.10.2009 12:17

@ Mannheimer,
meinst du wirklich das "echte" Aktivieren, also die Freischaltung via Inet oder Telefon bei Microsoft - oder nur die Nutzeranmeldung, die mit einem oder zwei Mausclicks möglich ist?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: XI3650: MS-Office Produktaktivierung bei Hybrid GraKa

Beitragvon Mannheimer » 13.10.2009 22:18

Hi, meine die Produktaktivierung via Telefon oder INet
Mannheimer
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.06.2009 22:23
Notebook:
  • Xi3650

Re: XI3650: MS-Office Produktaktivierung bei Hybrid GraKa

Beitragvon notebucker » 14.10.2009 09:44

@ Mannheimer,
das ist in der Tat nervig! Eine technisch elegante Lösung kann ich nicht anbieten, aber wenn das mein Prob wäre, würde ich mir einen neuen Nutzer-Account anlegen, den ich dann aufrufen würde, wenns es um Office-Arbeiten geht u bei der folglich die einfachere Graka ausreicht u entsprechend das Aktivierungs-Manöver nur einmal ausgeführt werden muß. Wenn der Autostartordener von Win nicht zugemüllt ist mit zig unnötig zu startenden Dateien - hier ggf. "msconfig" verwenden - , dann geht das Ab- u Neuanmelden vergleichsweise schnell vonstatten, rsp. man startet von vornherein in den passenden Account.
Außerdem gibts ja noch sowas wie "OpenOffice".
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: XI3650: MS-Office Produktaktivierung bei Hybrid GraKa

Beitragvon Mannheimer » 27.10.2009 14:00

notebucker hat geschrieben:@ Mannheimer,
das ist in der Tat nervig! Eine technisch elegante Lösung kann ich nicht anbieten, aber wenn das mein Prob wäre, würde ich mir einen neuen Nutzer-Account anlegen, den ich dann aufrufen würde, wenns es um Office-Arbeiten geht u bei der folglich die einfachere Graka ausreicht u entsprechend das Aktivierungs-Manöver nur einmal ausgeführt werden muß. Wenn der Autostartordener von Win nicht zugemüllt ist mit zig unnötig zu startenden Dateien - hier ggf. "msconfig" verwenden - , dann geht das Ab- u Neuanmelden vergleichsweise schnell vonstatten, rsp. man startet von vornherein in den passenden Account.
Außerdem gibts ja noch sowas wie "OpenOffice".
Gruß, notebucker


Danke, muss aber damit leben....
Da ich Probleme mit Openoffice und MS-Office im Büro habe....
Mannheimer
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.06.2009 22:23
Notebook:
  • Xi3650


Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron