amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pro v2010: Welche CPU ist verbaut? Was ist M340?

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Amilo Pro v2010: Welche CPU ist verbaut? Was ist M340?

Beitragvon A.Skwar » 03.08.2005 00:38

Moin!

In einigen Tagen erhalte ich mein v2010. Auf diesem möchte ich dann Gentoo Linux installieren. Da eine Gentoo Installation bekanntermaßen nicht allzu schnell abläuft, wollte ich jetzt schon mal anfangen auf meinem "dicken" :lol: Rechner die Pakete zu kompilieren.

Dafür wäre es aber mehr als praktisch, wenn jemand die Ausgabe von
Code: Alles auswählen
cat /proc/cpuinfo
hier posten könnte. In meinem v2010 ist ein "Intel Celeron M340 1,5 GHz, 400FSB" verbaut - dazu suche ich also die cpuinfo Ausgabe.

Oder könnte mir einer sagen, ob der M340 gemäß der Safe CFLAGS Gentoo-Wiki Seite ein
    Celeron (Mendocino), aka Celeron1 (Intel)
    Celeron (Coppermine) aka Celeron2 (Intel)
    Celeron (Willamette) (Intel)
ist.

Danke sehr!
Alexander
A.Skwar
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2005 18:23

Beitragvon aspettl » 05.08.2005 19:55

Da bisher keiner geantwortet hat.
Gerade habe ich zufällig die Tabelle gefunden:
http://www.de.tomshardware.com/cpu/2005 ... de-04.html
Danach wäre es ein Pentium-M I855M (Carmel), ob dir das was bringt weiß ich nicht. Wahrscheinlich hast du ihn eh schon :-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon A.Skwar » 05.08.2005 21:09

Nee, ich hab' ihn noch nicht. Auf der deutschen Gentoo Liste schrieb mir Sevo Stile:
Weder noch - das ist ein kastrierter 130nm Pentium M (Banias).
Also:
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 6
model : 9
model name : Intel(R) Pentium(R) M processor XXXXMHz
A.Skwar
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2005 18:23

Beitragvon aspettl » 05.08.2005 21:28

Ja, dem stimme ich zu. An vielen Stellen im Internet steht Celeron M Banias. Und Banias ist der erste Pentium M vor Dothan.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron