amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo pi 3625

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

amilo pi 3625

Beitragvon asre » 01.11.2009 20:02

Hallo, ist möglich auf amilo pi3625 aktuell Intel Cup T3200 nachrüste mit Intel cpu T7500.
Gruß
asre
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2009 19:48

Re: amilo pi 3625

Beitragvon hikaru » 01.11.2009 20:24

Ja, der T7500 sollte funktionieren.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: amilo pi 3625

Beitragvon asre » 04.11.2009 12:43

Ich habe heute die Cpu T7500 800 fsb montiert, leider
Funktioniert nicht .Soll am Bios liegen.
Ich habe die Version 1.0G von 07.04.2009
Gruß
asre
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2009 19:48

Re: amilo pi 3625

Beitragvon hikaru » 04.11.2009 13:00

Was heißt, er funktioniert nicht? Startet das Notebook nicht (Bildschirm bleibt dunkel)? Kommst du noch ins BIOS? Gehen irgendwelche LEDs zeitweise an?

Hast du es mal mit einem Hardware-Reset versucht?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: amilo pi 3625

Beitragvon asre » 04.11.2009 13:28

Wie mache ich einer Hardware reset.
Ich habe gesucht auf Mainboard die reset Jumper aber ohne erfolgt.
Das war schon meiner erste gedankt.
Gruß
asre
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2009 19:48

Re: amilo pi 3625

Beitragvon hikaru » 04.11.2009 13:34

Hardwarereset:
Entferne Netzteil und Akku und drücke den Powerkonpf für ca. 15 Sekunden.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: amilo pi 3625

Beitragvon asre » 04.11.2009 20:17

Hallo,
Hardware-Reset wie von dir empfohlen, leider der Notebooks fährt nicht weiter.
Power taste leuchtet aber der Monitor bleibt dunkel.
Die Notebooks gibt es bis Cpu P8600.
Cpu ist ok, Notebooks von meinem Freund getestet.
Gruß
asre
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2009 19:48

Re: amilo pi 3625

Beitragvon hikaru » 05.11.2009 11:30

Tut mir Leid, da weiß ich auch nicht weiter.
Ich ging davon aus, Core-2-Duo-Meroms funktionieren müssten, da die für das Pi 3625 angebotenen Core Duos ebenfalls Merom-Kerne sind und es bei den Core-2-Duo-Penryns auch höher getaktete CPUs als den T7500 gibt.

Laut Datenblatt werden diese CPUs offiziell unterstützt:
Code: Alles auswählen
P7350 (2.0 GHz, 1066MHz FSB, 3 MB L2 cache)
P7450 (2.13 GHz, 1066 MHz FSB, 3 MB L2 cache)
P8400 (2.26 GHz, 1066MHz FSB, 3 MB L2 cache)
P8600 (2.4 GHz, 1066MHz FSB, 3 MB L2 cache)
T5800 (2.0 GHz, 800 MHz FSB, 2 MB L2 cache)
T5900 (2.2 GHz, 800 MHz FSB, 2 MB L2 cache)
T6400 (2.0 GHz, 800 MHz FSB, 2 MB L2 cache)
T6600 (2.2 GHz, 800 MHz FSB, 2 MB L2 cache)

Falls dir davon einer gefällt und es möglich ist würde ich vorschlagen, den T7500 umzutauschen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: amilo pi 3625

Beitragvon asre » 06.11.2009 08:55

Hallo,
Ich rief Heute Morgen an Support von Fujitsu-Siemens
Mir wurde gesagt, dass ich die Notebooks von einer autorisiert Werkstatt zu bringen, da ich kein CPU-Wechsel darf.
Muss Hardware-Wechsel statt, jetzt frage ich mich, was für Hardware? Einfach wäre adeguate Bios Eistellung und nicht andere.
Was von einer Politik ist das.
Ich werden mein Notebooks Verkauf, das ist meiner letzte Fujitsu Siemens Notebooks werden.
asre
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2009 19:48

Re: amilo pi 3625

Beitragvon hikaru » 06.11.2009 10:29

asre hat geschrieben:Mir wurde gesagt, dass ich die Notebooks von einer autorisiert Werkstatt zu bringen, da ich kein CPU-Wechsel darf.
Natürlich darfst du deine CPU selbst wechseln. Allerdings verlierst du dabei die Garantie.
Das wird dir aber bei jedem anderen Notebookhersteller genauso gehen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: amilo pi 3625

Beitragvon asre » 06.11.2009 12:07

Das habe ich schon getan, mit Garantie ist mir bewusst.
Ich habe auch versucht Intel T5450 CPU und hat funktioniert.
Mein Problem ist nicht die Geschwindigkeit, die T3200 T5450 unterstutz kein Windows virtuell PCs, während
T7500 ja.
Gruß
asre
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2009 19:48

Re: amilo pi 3625

Beitragvon hikaru » 06.11.2009 12:20

asre hat geschrieben:Mein Problem ist nicht die Geschwindigkeit, die T3200 T5450 unterstutz kein Windows virtuell PCs, während
T7500 ja.
Meinst du damit den XP-Mode von Windows 7?
Das funktioniert vielleicht auch mit einem T7500 nicht, denn selbst wenn die CPU IVT unterstützt, heißt das noch nicht, dass auch das BIOS das unterstützt:
https://www.amilo-forum.de/topic,28317,-Windows-XP-Mode-unter-Windows-7-mit-XA2528.html
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: amilo pi 3625

Beitragvon asre » 06.11.2009 13:34

Richtig, ich habe Windows 7 64bit installiert.
Leider mein Handy, Samsung SGH-i900 hat update Probleme mit Windows 7 64bit.
Auf dem Desktop PC habe ich ein Intel P8400, Virtual PC in XP-Modus und es funktioniert tadellos.

Gruß
asre
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2009 19:48

Re: amilo pi 3625

Beitragvon hikaru » 06.11.2009 13:54

Falls du noch eine Windows-XP-Lizenz hast, könntest du ein virtuelles Windows-XP auch in Virtualbox unter Windows 7 installieren.
Der XP-Mode macht auch nichts anderes, nur dass du keine Extralizenz für XP benötigst.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron