amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows-7-Treiber für Amilo L1300

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Windows-7-Treiber für Amilo L1300

Beitragvon hecki » 11.11.2009 21:12

Moin,

ich suche Treiber für den Amilo L1300. Das OS ist Win7, die benutzte Hardware ist Intel Chipset-Grafik 852-855GM/GME bzw. Gemtek/Conexant (W-Lan). Intel, Gemtek als auch FSC haben nichts für Windows 7... Ansonsten läuft es auf meinem L1300 soweit problemlos, außer die korrekte Bildschirmauflösung und fehlendes W-Lan. Hat jemand eine Idee?
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki
hecki-burn[at]gmx.de
http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Benutzeravatar
hecki
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2005 13:46
Wohnort: Im hohen Norden
Notebook:
  • Lifebook T4400

Re: Windows-7-Treiber für Amilo L1300

Beitragvon DerWotsen » 11.11.2009 21:50

Es klappt fast immer die Originaltreiber von der HP zu nehmen und die Setup.exe im Kompatibilitätsmodus zu XP auszuführen

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Windows-7-Treiber für Amilo L1300

Beitragvon hecki » 12.11.2009 12:30

Danke für die schnelle Antwort - ich werde es mal versuchen...
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki
hecki-burn[at]gmx.de
http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Benutzeravatar
hecki
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2005 13:46
Wohnort: Im hohen Norden
Notebook:
  • Lifebook T4400

Re: Windows-7-Treiber für Amilo L1300

Beitragvon hecki » 15.11.2009 19:28

Moin,

W-LAN-Karte gegen eine von Intel ausgetauscht - schon funzt das problemlos.
XP-Treiber für die im Chipsatz integrierte Grafik funktionieren nicht. Vista-Treiber gibt es nicht - bleibt nur noch auf M$ oder eine Privatinitiative zu hoffen. Noch jemand eine Treiberidee dazu??? Wäre nicht schlecht, es nervt schon so einen 16:9-TFT nicht in seiner korrekten Auflösung zu betreiben...
Ansonsten läuft Win7 auf dem Amilo L1300 (1 GB RAM, Centrino 2 GHz) flüssig, stabil und unbeanstandet.
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki
hecki-burn[at]gmx.de
http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Benutzeravatar
hecki
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2005 13:46
Wohnort: Im hohen Norden
Notebook:
  • Lifebook T4400

Re: Windows-7-Treiber für Amilo L1300

Beitragvon mastermcc » 11.12.2009 19:54

servus !

bin heut zu euch estoßen weil ich folgendes problem habe bei meinen laptop Amilo L1300!

habe Windows7 gekauft und installiert, kurz vor dem Ende , d.h. jetzt müsste eigentlich der Desktop erscheinen fährt der Rechner wieder runter !

beim hochfahren, kann man ja wählen wie windows7 hochfahren soll, wähle ich normal, dann bootet er, und das wieder neustart !

habe dann die 2te option ewählt, irgendwas mit HILFE dateien, egal, dann kommt bluescreen und dort steht irgendwas mit ACPI wäre nicht in ordnung im BIOS ???

mein bios version 1.10 -> habe dann update auf 1.13 gemacht hat aber nichts gebracht !!

vorher leif ohne probleme Windows XP Sp3 !!

kann einer helfen ???

danke im vorraus
mastermcc
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2009 15:43

Re: Windows-7-Treiber für Amilo L1300

Beitragvon hecki » 30.12.2009 20:57

Moin,

sicher hast du die vorhergehenden Einträge gelesen und sicher wirst du festgestellt haben, das Win7 mit dem Amilo L1300 Probleme bereitet. Diesen Problemen bin ich aus dem Weg gegangen, indem ich Windows 7 wieder heruntergenommen habe. ACPI-Probs gab es allerdings nicht bei mir - Konfiguration s. oben. Win 7 mit 2 GB-Speicher geht nicht, dann gibt es ACPI-Probs und BSOD, XP läuft problemlos. Bedeutet, ich bleibe bei XP...
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki
hecki-burn[at]gmx.de
http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Benutzeravatar
hecki
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2005 13:46
Wohnort: Im hohen Norden
Notebook:
  • Lifebook T4400


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron