amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon Paddyn5 » 12.11.2009 14:15

Hi zusamm,

ich habe folgendes Problem: Seit gestern Abend startet mein Laptop nicht mehr. Ich habe ihn ganz normal wie sonnst auch meistens als ich grad auf dem Desktop war zugeklappt. So 1 Stunde später als ich ihn wieder an machen wolte, ging das Grauen los....

Ich dachte mir erst nichts schlimmes da hab ich einfach den Start Knopf kurz gedrückt gehalten damit er sich ganz auschaltet.Danach wollte ich ihn wieder an machen. Wen ich den Start Knopf drücke fängt der Laptop ganz normal an zu laden. Aber der Bildschirm bleibst Schwarz und ich höre wie Geräusche aus dem Laufwerk kommen, als ob er versucht eine CD zu lesen. Weiter gehts auch garnicht.... also wen den anmachen will bleibt der Bildschirm Schwarz.... aber sonnst ist ALLLES ganz normal auser das ich halt beim Start direkt nicht weiter komme. Ich habe in anderen Foren gelesen das es einen Jumper giebt den ich drücken soll... Ich kenn mich damit kein bischen aus.

So jetzt sind eure Köpfe gefragt :P weis jemand vieleicht wo sich der Jumper befindet oder eine/n andere Lösung/Tipp?
Zuletzt geändert von Paddyn5 am 12.11.2009 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Paddyn5
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.11.2009 13:48

Re: Amilo Xa 2528 starte nicht mehr.

Beitragvon hikaru » 12.11.2009 14:34

Der Bildschirm bleibt vollständig schwarz, du siehst also zum Anfang weder das FSC/FTS-Logo, noch den POST-Screen (Meldungen übe Arbeitsspeicher, Festplatte etc.)?
Kannst du schemenhaft etwas auf dem Display erkennen, wenn du es schräg mit einer (Taschen-)Lampe beleuchtest?
Siehst du etwas, wenn du einen externen Monitor anschließt?

Mit Jumpern hat das nichts zu tun.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo Xa 2528 starte nicht mehr.

Beitragvon notebucker » 12.11.2009 14:36

@ Paddy5,
als zusätzliche Möglichkeiten:
- Führe einen Hardwarereset aus;
- Schließe einen externen Monitor an.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Xa 2528 starte nicht mehr.

Beitragvon Paddyn5 » 12.11.2009 14:52

Also der Bildschirm bleibt Schwarz... nicht 1 Symbol zu sehen. Um einen externen Monitor anzuschließen habe ich nicht die nötigen Kabel... Was ist ein Hardwarereset?


Würde mich auf mehr Hilfe echt freuen. :shock: :|
Paddyn5
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.11.2009 13:48

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon notebucker » 12.11.2009 19:23

@ Paddyn5
- Hardwarereset: Accu raus, NT ab, ein paar Minuten warten, dann den Einschaltknopf drücken u länger gedr. halten, danach das NT anschließen, einschalten u hoffen, dass was anders ist.
- Die Kabel gehören idR zum Monitor. Wenn beides nicht vorhanden ist, schau mal, ob es nicht eine nette Nachbarin gibt, die du schon immer mal kennenlernen wolltest.....oder nimm dein NB mit in den Betrieb....oder in den nächsten kleinen PC-Shop, der Test dauert ja weniger als 30 Sek. Dieser Test mit ext. M ist sehr wichtig, evtl. ist das Graka hin, dafür soll der T Hinweise liefern - oder das Gegenteil anzeigen, also lass dir was einfallen, wem du mit deinem Schlepptopp da mal kurz in Haus schneien könntest.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon Desti » 13.11.2009 11:23

Ist ja lustig.. genau das selbe habe ich auch gemacht und ich habe den selben defekt!
Ram geprüft HDD geprüft. Mal alles raus genommen, sogar prozessor, aber bios sagt nicht mal nen mucks.
Die Grafikkarte hatte schon vorher mal murks gemacht bei überhitzung und gestern hatte ich den effekt auch mal, aber da ist er einfach später angegangen, warum auch immer. Die Grafik ist aber ja direkt eingebaut, also wenn die defekt ist, kann man den läppi aufn müll werfen, oder??
Desti
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008 10:46

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon Paddyn5 » 13.11.2009 13:23

Äm... notebucker kannst du mir auch genauer erklären wie das mit dem Hardwere restet geht am besten ohne die vielen Abkürzungen :D
Paddyn5
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.11.2009 13:48

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon Desti » 13.11.2009 17:02

Also ich habs auch mit dem hardwarereset probiert, aber ich denke es liegt entweder an der strom zufuhr oder am Bios.. weil er macht ja keine anstalten überhaupt irgendwie zu phiepsen oder ähnliches.. lüfter geht an und rom läuft kurz an wie wenn man eines an strom anschiliesst, aber es wird nichts sigralisiert. Selbst wenn ich Ram HDD und CPU ausbaue macht er das selbe, also spicht er garnichts erst an!

@Paddyn5

EinfaCH nur Akku rausnehmen und netzteil abziehen, so dAß Läppi stromlos ist..5 min den Läppi so stehen lassen, nun powerknopf (der Knopf mit dem du Läppi anschaltest) drücken und einige zeit gedrückt halten! Das wars. Aber wenn wie bei mir auch kein piepton bei nem normalem start kommt, dann wird es nichts bringen :(
Desti
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008 10:46

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon MEYER_E » 14.11.2009 17:03

ist in diesem XA 2528 vielleicht eine zeitliche Begrenzung montiert,
Ich habe auch seit 12.11.09 19 Uhr das Problem, daß der Rechner nicht mehr
startet. Unterm arbeiten schaltete sich der Rechner ab. Ich dachte
vielleicht der AKKU leer - hatte jedoch das Netzteil angeschlossen -
also eigentlich nicht möglich.
Seit dieser Zeit funktioniert nichts mehr. Drücke ich auf den
Einschaltknopf rührt sich nur im DVD Laufwerk die grüne Leuchte.
Sonst nichts.
Nach der FRAGE bei FU-SI keine Garantie mehr, da ich das
Gerät Ende Oktober 2007 gekauft habe.

Woran könnte es liegen ?
hab auch schon mal den AKKU weggenommen - nichts.

Kann jemand helfen ?
So wie es aussieht gibt es mehr in der Runde, die Hílfe suchen.
MEYER_E
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2009 13:19

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon michecz » 16.11.2009 08:52

Hallo Miteinander,

habe seit dem 30.10. exakt die selben Probleme bei meinem Xa 2528.
Das notebook wurde zu FS eingesandt.

Lt. Auskunft FS vom 13.11. muß das Mainboard getauscht werden.
Ersatz-Mainboards sind momentan im Rückstand, mit 4-6 Wochen Wartezeit
ist zu rechnen...

Wir können hier ja mal sammeln wie viele der Xa 2528 Benutzer den selben Defekt
an ihrem Gerät haben. So wie ich es sehe sind wir schon zu viert innerhalb von 2 Wochen,
und immer ziemlich genau gegen Ende der Garantie.
Die CCN meines Gerätes lautet: GER-110116-002. Vielleicht spielt dies eine Rolle.

Michecz
Amilo Xa 2528 mit windows XP
michecz
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2007 12:07

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon Desti » 16.11.2009 09:07

Haben die dir nen preis genannt? denke ja mal, das das mainboard mit arbeitszeit nicht günstig sein wird. stellt sich die frage ob sich das lohnt :(
Desti
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008 10:46

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon michecz » 16.11.2009 09:35

Habe (gerade noch) Garantie.
Somit stellt sich die Frage für mich glücklicherweise nicht.

Mein Problem ist eher die völlig unbestimmte Reparaturdauer.
Real rechne ich nicht vor Mitte Januar...

michecz
Amilo Xa 2528 mit windows XP
michecz
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2007 12:07

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon Desti » 16.11.2009 09:58

hmm.. ich hab nun nochmal geschasut.. hab das teil 12. 2007 gekauft, also auch noch garantie. Aber wie ist das wenn ich es mal geöffnet habe? Hatte mal leitpaste erneuert ob es da probleme gibt?
Wo haste das teil hingeschickt? Wenn ich fragen darf ;)
Desti
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008 10:46

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon michecz » 16.11.2009 10:09

Hallo Desti,

zu den techischen Dingen kann ich Dir nichts sagen, da hab ich keine Ahnung.

Zum Ablauf kann ich Dir aber folgendes sagen:
Melde den Schaden schriftlich bei Deinem Verkäufer an (Kopie der Rechnung beilegen)
und bitte Ihn um Anweisung wie Du weiter vorgehen sollst, ob Du das Gerät direkt an FS
einsenden sollst.

Wenn das geklärt ist dann setz Dich mit der Hotline von FS in Verbindung. Die sagen Dir dann
wie es weiter geht und was Du tun sollst.

Michecz
Amilo Xa 2528 mit windows XP
michecz
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2007 12:07

Re: Amilo Xa 2528 startet nicht mehr.

Beitragvon Desti » 16.11.2009 10:16

danke.. hatte das teil damals bei Quelle gekauft, somit fällt Verkäufer ausd ;) Aber ich hab gerad ne mail an FSC gesendet mit anfrage wegen adresse!
Danke.. melde mich hier, wenn ich was neues gehört habe!
Desti
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008 10:46

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron