amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

WARNUNG!!! VIA AC´97 sehr empfindlich bei AUFNAHME über Mic!

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

WARNUNG!!! VIA AC´97 sehr empfindlich bei AUFNAHME über Mic!

Beitragvon Edo » 05.08.2005 13:24

Hallo zusammen. Eine Nachricht für alle, die mit dem VIA AC´97 Musik betreiben wollen oder nur zwischendurch etwas aufnehmen wollen. Es ist sehr höchstwahrscheinlich, dass die onboard-Sound wie bei mir kaputt geht. Da weder Fujitsu-Siemens noch eine Fachwerkstatt etwas machen konnte, gehe ich davon aus, dass der NB keine Ton mehr von sich geben wird. Also bitte kurz durchlesen.

Meine Daten vom NB: Amilo D7830, mit 3,06Ghz P4HT, 60GB, 512RAM, DVD+RW, ATI Mobility 6000...
Alle Treiber sind die aktuellsten. An Treiber oder Einstellungen liegt mein Problem leider nicht.

WARNUNG für alle. Reizt euren NB nicht und nimmt nur dann etwas mit dem Micro-Eingang auf, wenn Ihr es müsst und nicht so zum Spaß. Es kann in solchen Fällen wie bei mir ohne zu warnen oder zu überhitzen kaputt gehen. Obwohl bis jetzt noch nicht einmal ein Absturz vorgekommen ist. Glaubt mir. Nach 10 Stunden im Internet liest man einiges und es stimmt. Die Onboard-Sound ist in der hinsicht sehr empfindlich. Dies wollte ich euch auf den Weg mit dem NB geben


Ich werde heute nochmals zu einer anderen Werkstatt gehen. Mal sehen, was die sagen werden. Wenn das Problem hoffentlich gelöst wird, dann werde ich das umgehend mitteilen.

Noch eine Frage: Im BIOS sehe ich den onboard-Sound nicht und ich weiß nicht, ob es auch im BIOS stehen sollte oder nicht? Fujitsu-Siemens Service sagte, dass es nicht im BIOS zu stehen braucht, was mir komisch vorkam. Eine simple Frage. Steht es nun oder nicht?

Danke und nimmt bloß nicht viel auf.
Edo
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2005 09:25

Re: WARNUNG!!! VIA AC´97 sehr empfindlich bei AUFNAHME über

Beitragvon aspettl » 05.08.2005 16:21

Edo hat geschrieben:Steht es nun oder nicht?

Normalerweise nicht.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

onboard sound

Beitragvon ahoi aikon » 06.08.2005 22:01

Hi
habe auch eine Amilo 7830-Kiste mit ähnlichem Setup wie du es hast.
Da ich während der Arbeit mit meinen NB Musik höre oder DVD's anschaue, ist mir schon öfters eine Art Hintergrundrauschen über Kopfhörer aufgefallen. Diese Geräusche werden vom CPU-Lüfter und DVD-Laufwerk erzeugt.
Aufnahmen über den Mic-Eingang sind nebenbei ein Ding der Unmöglichkeit, qualitativ wie technisch (Stichwort Eingangsempfindlichkeit).
:arrow: Ergebnis: der Onboard-Sound hat keinen grossen Wert für Mucker

Mein Tipp an alle:
besorgt euch eine externe USB-Soundkarte (ich habe mir eine Soundblaster MP3+ gekauft und die macht alles mit).
Hat auch einen Stellenwert in puncto Sicherheit, für den Fall,dass ihr euch auf eine Anlage aufsteckt, da interne Soundkarten ein nicht hörbares Signal durch die Verstärker schickt, welche auf Dauer die Lautsprecher töten (hab da erfahrungen gesammelt :lol: )

gruss
der aikon
still fed up with amilo 7830... :-/
ahoi aikon
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2005 21:05


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste