amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon serdar187 » 16.11.2009 22:28

Hallo allerseits,

vor neun Monaten habe ich das besagte Notebook mir gekauft. Er lief einige Monate tadellos.

Vor paar Wochen kam so ein sporadisches kurzes Flattern im unteren Bildschirmbereich, welches kurz da war und auch wieder weg ging.

Seit ein paar Tagen beglücken mich heftiges Flattern, Verzerren im ganzen Bildschirmbereich (beides tritt ab und zu auf).

Manchmal friert das Bildschirm ein, und das ganze Bild wird dann negativ (hab so was noch nie erlebt). Nach ein paar Sekunden gehts dann wieder.

Im Hintergrund läuft Winamp aber noch ohne zu stocken weiter. Hat einer eine Idee, was es sein kann?



Gruß
Serdar
serdar187
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2009 22:19

Re: Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon notebucker » 17.11.2009 09:52

@ serdar187,
eine der üblichen Verdächtigen wäre die Grafikkarte. Versuche, einen externen Monitor anzuschließen und andererseits mal eine Linux-Live-CD zu betreiben, um Hardware- von Softwareproblemen abgrenzen zu können.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon serdar187 » 17.11.2009 10:09

Hallo notebucker,

danke erst mal für deine Antwort.

Grafikkarte kam mir auch als Erstes in die Sinne. Das mit dem externen Monitor ist eine gute Idee, werde ich heute abend gleich machen.

Woher bekomme ich solch eine Linux-Live CD? Kann man den irgendwo runterladen? Beim nachgooglen finde ich sehr viel, weiß aber nicht,
welches am effizientesten ist.


Gruß
Serdar
serdar187
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2009 22:19

Re: Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon notebucker » 17.11.2009 10:13

@ serdar187,
es gibt in der Tat viele Möglichkeiten/Versionen. "Hikaru" hat vor kurzem in einem Beitrag mindestens 5 Stück vorgestellt, findest du vielleicht über die Forensuche. Selbst nehme ich immer die Knoppix-Version, gibts z.B. über die HP
www.knopper.net
Hier am einfachsten die CD-Version nehmen, die anderen passen nur noch auf DVDs
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon serdar187 » 18.11.2009 08:52

Hallo,

da ich gestern wenig Zeit hatte daheim, konnte ich nur nen externen Monitor anschließen.
Dieser hatte eine andere Auflösung (15 Zoll) im Gegensatz zu meinem Notebook (18,4 Zoll)
und hatte keinerlei Probleme.

Wenn ich heute abend Zeit habe, werde ich mal die Linux-Live CD abspielen lassen.

Mein Chef (IT-Leiter) meint, dass ein Patch evtl. abhilfe schaffen könnte,
da die Auflösung für 18,4 Zoll noch nicht ausgereift sei.

Was meint ihr dazu?


Gruß
Serdar
serdar187
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2009 22:19

Re: Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon notebucker » 18.11.2009 10:13

@ serdar187,
serdar187 hat geschrieben:Dieser hatte eine andere Auflösung ........und hatte keinerlei Probleme

da hatte ich mich möglicherweise etwas zu knapp ausgedrückt. Der Sinn des Anschlusses eines externen Monitors soll sein, zu warten, bis beim NB-Display die Bildstörungen auftauchen und dann zu schauen, ob dieselben Störungen auch auf dem Externen stattfinden. Hattest du jetzt diese Situation mit den Störungen bei Extern-Test?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon serdar187 » 18.11.2009 12:30

notebucker hat geschrieben:@ serdar187,
serdar187 hat geschrieben:Dieser hatte eine andere Auflösung ........und hatte keinerlei Probleme

da hatte ich mich möglicherweise etwas zu knapp ausgedrückt. Der Sinn des Anschlusses eines externen Monitors soll sein, zu warten, bis beim NB-Display die Bildstörungen auftauchen und dann zu schauen, ob dieselben Störungen auch auf dem Externen stattfinden. Hattest du jetzt diese Situation mit den Störungen bei Extern-Test?
Gruß, notebucker


Hab den Sinn schon richtig aufgenommen. Hab mich vlt. ein wenig zu kurz gefasst.

Hatte zuerst den NB-Display an, hab dann gewartet, bis die Störung kam. Hat keine 5 min gedauert.

Danach hab ich den externen angeschlossen und saß ca. ne halbe Stunde daran und es kam keine Störung...

Gruß
Serdar
serdar187
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2009 22:19

Re: Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon notebucker » 18.11.2009 19:26

@ serdar187,
serdar187 hat geschrieben:Danach hab ich den externen angeschlossen und saß ca. ne halbe Stunde daran und es kam keine Störung...

Mist, dann haben wir leider keine Aussage. Machs nochmal mit dem externen Monitor u lasse das einfach länger laufen, du kannst ja zwischendurch Fußball im Fernseher schauen. Übrigens kann man im laufenden PC-Betrieb einen Stecker für einen Monitor aufstöpseln u wieder abnehmen, das dürfte technisch keine Probleme bereiten. Man muß also nicht extra den PC ausstellen dafür.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Bildschirm friert kurz (manchmal auch länger) ein Li 3910

Beitragvon serdar187 » 21.11.2009 01:11

Hi,

lass es seit 3 Stunden aufm 15 Zoll Flachbildschirm laufen und es kommt nichts, alles einwandfrei.

Ich hab noch Garantie, soll ich es am besten einschicken lassen?

Die Linux Live CD hab ich laufen lassen, gibts da irgend etwas Verstecktes, welches ihr mir verraten könnt in Bezug auf die Hard- und Softwareanalyse?


Gruß
Serdar
serdar187
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2009 22:19


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron