amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon Iwan » 16.11.2009 22:48

Ich habe als erste primäre Festplatte für das/die Betriebssystem(e) im Amilo Xi 2550 eine Kingstone SSD Now V+ zum Preis 159,90 € (XP Pro + Win 7 auf eigenen 30 GB-Partitionen) da geht die Post ab !

. . . die zweite Festplatte im Amilo bleibt momentan die Standard 320 GB WDC WD2 00BEVT-2 SCSI Disk Device, denn eine 500 GB SSD liegt derzeit noch bei 1500 €. Aber auch dieser Preis wird fallen, die 60 GB SSD kosteten vor Kurzem noch um 750,- €. Beim momentanen Preis unter 200,- € für die 60 GB konnte ich nicht mehr widerstehen.
Zu Weihnachten gönne ich meinem Xi 2550 als zweite Festplatte die Kingston SSDNow V+ Drive 128GB, 2.5", SATA II denn unter dem Schreibtisch werkelt bei Bedarf eine 3,5" externe 1,5 TB FJS STORAGEBIRD 35EV821 und eine der beiden Original 2,5“ WDC kann ich ja im externen Gehäuse bei Bedarf mitnehmen.
Die Samsung SSD 2,5" MLC 256GB SATA liegt bei 500,- €, evtl. pokere ich und warte noch ein paar Wochen ab ob diese bis Jahresanfang noch etwas im Preis fällt.


Wer einmal eine SSD im Einsatz hatte möchte keine HDD mit beweglichen Teilen mehr, der Geschwindigkeitszwachs ist enorm. Mein Amilo ist nach 25 Sekunden arbeitsbereit, die Programme fliegen förmlich per Mauskick innerhalb Sekundenbruchteile auf. So macht das Arbeiten Spaß !

Wichtig ist v+ denn die Kingstone SSD Now V (ohne Plus) ist um die Hälfte langsamer !

Links die Kingstone rechts daneben die Original Standard-WDC im Amilo . . . das dritte Bild zeigt meine 60 GB OCZ SOLID STATE DISK (SSD) VERTEX SERIES 2.5" SATA II im Amilo und ganz rechts diese OCZ im Akoya mini, der Atombombenprozessor bremst sie etwas aus.
Auch die Kingstone gibt "nur" 60 GB nutzbaren Speicherplatz her.

Bild - Bild - Bild Bild
Zuletzt geändert von Iwan am 01.01.2010 12:15, insgesamt 2-mal geändert.
Iwan
 
Beiträge: 61
Registriert: 28.08.2008 06:57
Wohnort: 50° 6'N, 11° 26'E,
Notebook:
  • Fujitsu Siemens 17" AMILO Xi 2550
  • MEDION Akoya mini E 1210 (MD 97160)
  • XDA Flame

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon notebucker » 25.11.2009 11:54

@ Iwan,
interessanter Beitrag - wundere mich ein wenig, dass sich niemand angesprochen fühlte. :shock: Seit Jahren ist die Zahl derer groß, die teils unglaubliche Verrenkungen ausführen, um ihr NB einen Tacken schneller zu machen. Da werden Pin-Mods an CPUs ausgeführt, schnellere CPUs eingebaut, das Thema "Übertakten" lassen wir mal großzügig beiseite - und dann gibt es jetzt die Möglichkeit, nicht nur etwas gefühlt, sondern auf schon bald dramatische Weise sein NB zu beschleunigen durch Einsatz von SSDs - u kaum jemanden interessiert das! Putzig!
Bei mir wird demnächst diese Nachbrenner-Generation Einzug halten. Z.Z. sondiere ich noch etwas den Markt, rsp. hoffe auch auf weitere Erfahrungsberichte. Es war - glaube ich - in der "c't" Nr. 24 ein kurzer Testbericht über dieses Geräte, aber just diese Ausgabe habe ich neulich im Restaurant liegen gelassen -perfekt. :twisted: In dem Artikel wurden von Kingstone zwei SSDs mit jeweils 30 GB vorgestellt, die schon für knapp unter 100,- € zu bekommen wären - wenn sie denn mal gerade lieferbar wären. Meine Frage an dich bezüglich der Geschwindigkeiten der beiden K-Versionen: Kennst du den G-Unterschied persönlich oder beziehst du dich auf die Aussagen anderer, ggf. auf den genannten Artikel?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon hikaru » 26.11.2009 10:16

notebucker hat geschrieben:interessanter Beitrag - wundere mich ein wenig, dass sich niemand angesprochen fühlte. :shock:
Ja, wirklich interessant! Ich habe den Beitrag schon mehrfach woanders verlinkt. Da ich allerdings keine sachdienlichen Ergänzungen habe, habe ich hier auch noch nichts dazu geschrieben.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3738
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon notebucker » 26.11.2009 11:51

@ Hikaru,
Freude: Habe die "c't" doch nicht im Restaurant liegengelassen, sie lag im Auto unter dem Sitz. Werde jetzt mal im Großhandel nachfragen, ob sie die 30 GB-Version von Kingston bestellen können u was die dann kosten würde. So schlecht kann die nicht sein, nach den Angaben in dem Artikel handelt es sich immerhin um ein original Intel-Produkt mit neuestem Controller u im 45 nm-Prozess gefertigt. Und im Lesezugriff soll der genau so schnell sein wie die guten anderen. Nur beim Kopieren von großen Datenmengen wäre er langsam und das wohl auch nur bauartbedingt, weil bei dieser - relativ gesehen - geringen Speichermenge nur 5 Speicherchips eingesetzt werden und der verteilte Lesezugriff bei größerer Anzahl an Chips erheblich schneller vonstatten ginge. Aber auf meiner Inet-Hd wird nichts kopiert, da ist fast ausschließlich Lesen angesagt und für gelegentliche Downloads von großen Datenmengen (Linux-Live-CD) habe ich da noch die eine oder andere Normalo-Hd. 8)
@ Iwan,
bitte melden!
Iwan hat geschrieben:Wichtig ist v+ denn die Kingstone SSD Now V (ohne Plus) ist um die Hälfte langsamer !

Wie kommst du zu dieser Aussage: Vermutung? Eigene Messungen? Oder nur Zitat aus z.B. oben genannten Artikel? Wäre letzteres zutreffend, wäre das Zitat unvollständig und die pauschale Aussage schlicht falsch. Aber melde dich mal.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon Iwan » 27.11.2009 07:38

notebucker hat geschrieben:
Iwan hat geschrieben:Wichtig ist V+ denn die Kingstone SSD Now V (ohne Plus) ist um die Hälfte langsamer !

Wie kommst du zu dieser Aussage: Vermutung? Eigene Messungen? Oder nur Zitat aus z.B. oben genannten Artikel? Wäre letzteres zutreffend, wäre das Zitat unvollständig und die pauschale Aussage schlicht falsch. Aber melde dich mal.
Gruß, notebucker

Testbericht auch mal unten auf "ähnliche Meldungen" Kingston SSDNow V+: Neue SSD-Serie mit hohen Leistungswerten

und es wird doch niemand ernsthaft annehmen dass er für 99,90 €uro die gleiche Leistung wie für 159,90 €uro bekommt:

Bitteschön hier die Kingston SSDNow V-Drive 64GB

ohne Plus lesen: 100MB/s schreiben: 80MB/s

mit Plus lesen: 220MB/s schreiben: 140MB/s

220 MB/s Lesegeschwindigkeit ist zwar mehr Wunschdenken, aber ein bischen über 100 MB/s, die sie tatsächlich erreicht, ist immer noch dreimal so schnell wie eine normale Platte. Da kann man schon innerhalb von 15 Sekunden einen Rechner booten . . . mein Amilo ist nach 25 Sekunden arbeitsbereit, das Akoya mini braucht 10 Sekunden länger.
_____________________________________________________

Die Kingston SSD V+ in einem AMD X2 3000 MHz System:

Bild

noch Fragen? :D
.
.
.
Iwan
 
Beiträge: 61
Registriert: 28.08.2008 06:57
Wohnort: 50° 6'N, 11° 26'E,
Notebook:
  • Fujitsu Siemens 17" AMILO Xi 2550
  • MEDION Akoya mini E 1210 (MD 97160)
  • XDA Flame

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon hikaru » 27.11.2009 08:49

Iwan hat geschrieben:220 MB/s Lesegeschwindigkeit ist zwar mehr Wunschdenken, aber ein bischen über 100 MB/s, die sie tatsächlich erreicht, ist immer noch dreimal so schnell wie eine normale Platte.
100MB/s für ein 2,5"-Laufwerk ist beeindruckend, aber meine WD-HDDs schaffen im Durchschnitt auch 60MB/s. Der Faktor ist also eher 1,3-1,5 als 3.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3738
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon notebucker » 27.11.2009 10:30

@ Iwan,
Iwan hat geschrieben:und es wird doch niemand ernsthaft annehmen dass er für 99,90 €uro die gleiche Leistung wie für 159,90 €uro bekommt:..................Bitteschön hier die Kingston SSDNow V-Drive 64GB

Das Leben ist nicht immer so ganz einfach, nichtmal bei der Beurteilung von SSDs. Der von dir zuerst zitierte Testbericht ist redaktionell teilweise käse, da wurde an einer Stelle meinem Verständnis nach der Begriff "Lesen" benutzt und "Schreiben" war gemeint. Zudem fehlen in diesem "Testbericht" vollständig solche wichtige Faktoren wie Art des Controllers und Anzahl der Chips.
Und wenn ich mich mal gerade eingemotzt habe, dann auch dieses: Dein Hinweis auf die geringere Leistung der "V-Drive" - Serie muss leider auch zerpflückt werden. Laut Artikel in der "c't" hat Kingston eine ältere Serie dieser Art und jetzt eine ganz neue Serie - nämlich die orig. Intel Bausteine mit neuem Controller - auf den Markt gebracht, und beide Serien laufen unter verwechselbaren Namen "V-Drive" "V-Series" - siehe "c't" Nr. 24, S.105. Ich hatte oben schon darauf hingewiesen, dass die neuen u.a. in der Kapazität von 40 GB gefertigt werden. Die haben schlicht nichts mit der alten Serie gemeinsam (64 u. 128 GB), auch nicht die Nano-Meter-Strukturen. Daher gelten alle Aussagen über die Leistungsfähigkeit der alten Serie selbstverständlich nicht für die neue Serie. Uff, ohne Differenzierung lebt' sichs einfacher. :roll:
Ich möchte keineswegs Werbung für eine Firma machen, aber wenn da unter 100,- € was Gutes zu bekommen ist, dann schlage ich zu, muß nur leider noch ein paar Tage Geduld haben, meine Artikelanfrage wird erst in der nächsten Woche beantwortet.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon Iwan » 27.11.2009 12:28

Ich bin echt gespannt auf Deine HT-Tune-Screenshots nach dem Einbau Deiner Favoritin. Ich wollte jedenfalls nicht mehr warten und das Optimale aus meinen Xi 2550 und Netbook herausholen.Ich hätte mich ohne Ende geärgert wenn ich zwar 50,- Euro weniger gezahlt aber unter meinen Erwartungen geblieben und enttäuscht gewesen wäre.

Sollte jemand gleiche oder sogar bessere Werte zu deutlich günstigerem Kaufpreis erreichen so wäre das nur wünschenswert und auch für andere User von Vorteil. Ich habe natürlich ebenfalls vieles gelesen und mir einen Wolf durch die verschiedensten Angebote und Seiten geklickt.
Im Nachhinein bin ich froh die höheren Preise akzeptiert, mit meiner Wahl nicht daneben gelangt zu haben und bin mit beiden SSD (Kingstone und OCS) glücklich und zufrieden. :)

Für die 60 GB OCZ hatte ich vor Wochen sogar 205,- € abgedrückt und war froh kürzlich in einem anderen Forum einen User gefunden zu haben der die Kingstone V+ bereits eingesetzt, einen Screenshot von HT Tune gepostet hat und ich eine weitere gleichwertige SSD preiswerter kaufen konnte.

Viel Erfolg, möge die Wartezeit auf Deine Artikelanfrage nicht zu lange auf sich warten lassen und Du die richtige Kaufentscheidung treffen.
Iwan
 
Beiträge: 61
Registriert: 28.08.2008 06:57
Wohnort: 50° 6'N, 11° 26'E,
Notebook:
  • Fujitsu Siemens 17" AMILO Xi 2550
  • MEDION Akoya mini E 1210 (MD 97160)
  • XDA Flame

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon Iwan » 27.11.2009 13:35

hikaru hat geschrieben: 100MB/s für ein 2,5"-Laufwerk ist beeindruckend, aber meine WD-HDDs schaffen im Durchschnitt auch 60MB/s. Der Faktor ist also eher 1,3-1,5 als 3.

Der HD-Tune Screenshot eines anderen Xi2550 - Besitzers seiner beiden Original 320GB WDC mit Raid-0.

Bild
Iwan
 
Beiträge: 61
Registriert: 28.08.2008 06:57
Wohnort: 50° 6'N, 11° 26'E,
Notebook:
  • Fujitsu Siemens 17" AMILO Xi 2550
  • MEDION Akoya mini E 1210 (MD 97160)
  • XDA Flame

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon hikaru » 27.11.2009 13:53

In mein Notebook passt nur eine HDD, daher fällt ein RAID zur Geschwindigkeitssteigerung bei mir aus.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3738
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon Iwan » 28.12.2009 19:28

notebucker hat geschrieben:
Ich möchte keineswegs Werbung für eine Firma machen, aber wenn da unter 100,- € was Gutes zu bekommen ist, dann schlage ich zu, muß nur leider noch ein paar Tage Geduld haben, meine Artikelanfrage wird erst in der nächsten Woche beantwortet.
Gruß, notebucker

Nachfrage: Bist Du zwischenzeitig fündig geworden oder hast Du noch keine Antwort bzw. noch nichts unternommen?


Google liefert unter dem Suchbegriff Kingston SSDNow V+ Drive 64GB, 2.5", SATA II bei Geizhals 7 Shops, leider alle in Österreich und alle ausverkauft.
Es scheinen sich derzeit viele Notebookbesitzer auf diese SSD zu konzentrieren.

Wünsche Allen einen Guten Rutsch und ein interessantes 2010
Iwan
 
Beiträge: 61
Registriert: 28.08.2008 06:57
Wohnort: 50° 6'N, 11° 26'E,
Notebook:
  • Fujitsu Siemens 17" AMILO Xi 2550
  • MEDION Akoya mini E 1210 (MD 97160)
  • XDA Flame

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon notebucker » 28.12.2009 19:45

@ Iwan,
danke der Nachfrage u für die Glückwünsche. Letzteres selbstredend retour! :lol:
Es kam erst, wie du erahnt hattest: Genau die gesuchte 40 GB-SSD war nirgends zu bekommen, auch der Grosshandel winkte ab. Am 23.12. hatte ich mal wieder geschaut - u siehda - bei Amazon war 1 ganzes Stück vorrätig, und sogar eine neue Ausführung angekündigt, das Bundle aus SSD u Einbaukit für Desktop-PCs. In dem stecken 2 Metall-Winkel zum Einbau in einen 5 1/4 Schacht u eine CD. Die CD ist nicht uninteressant, sie enthält - möglicherweise eine Spezial (abgespeckte) Version von True Image. Mit der kann man also den Inhalt seiner Hd auf die SSD kopieren u das läuft dann. Muss natürlich passen von der Menge her.
Das ist übrigens wohl ein wichtiges Stichwort. Da Wiederbeschreiben (u damit Löschen) so ein klein wenig an der Lebensdauer u vor allem an der Performance zwackt, ist es sehr empfehlenswert, die SSD nur zum Teil zu füllen. Es sollen mindestens 20 % frei bleiben. Selbst würde ich die SSD höchstens zu 50% füllen.
Nein, gekauft habe ich noch nicht, ich zögere noch etwas. Selbst wäre die SSD für meine Anwendung im Internet-PC wohl ein Volltreffer, aber dann könnte ich meine 4 normalen Hds alle ausrangieren, u das fällt mir auch nicht so ganz leicht. Da brauche ich noch Überredung, rsp. Motivation. Frage erst mal neu im Grosshandel nach, ob die es nun beschaffen können.
Gruss, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon docwindows » 29.12.2009 10:40

notebucker hat geschrieben:
Ich möchte keineswegs Werbung für eine Firma machen, aber wenn da unter 100,- € was Gutes zu bekommen ist, dann schlage ich zu, muß nur leider noch ein paar Tage Geduld haben, meine Artikelanfrage wird erst in der nächsten Woche beantwortet.
Gruß, notebucker

Wenn du etwas für 115,- nehmen würdest, könnte ich dich glücklich machen :) Wir haben bei uns im Laden 2 von den Kingston SSD 64GB 2,5" S2BD rumliegen. Notfalls sind diese auch über unseren Onlineshop erhältlich....
http://www3.atelco.de/articledetail.jsp?aid=29386&agid=1145


Gruss und ein frohes neues :)
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :)
Benutzeravatar
docwindows
 
Beiträge: 603
Registriert: 02.01.2008 15:27
Wohnort: Geisenheim, /home/Germany
Notebook:
  • Asus EEE 1005HA-H
  • Desktop Eigenbau
  • Amilo PA 3553
  • Amilo M1450G (My Old)

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon notebucker » 29.12.2009 12:11

@ docwindows,
docwindows hat geschrieben:könnte ich dich glücklich machen

Danke, das ist ganz lieb' mit diesem Hinweis. Ich will aber nicht so, sondern auf eine andere Weise glücklich werden - will sagen, ich habe mich auf eine ganz bestimmte SSD kapriziert u das ist die 40 GB-Version. Aber nochmal danke u auch guten Rutsch,
gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: 60 GB SOLID STATE DISK (SSD) 2.5"

Beitragvon notebucker » 29.12.2009 22:56

Mist, mit dem Glück unter besonderer Berücksichtigung von SSDs ist das so'ne Sache.
Die gute Nachricht: Habe vom Großhandel die erhoffte Antwort erhalten, dass die 40 GB Version inzwischen lieferbar ist. :D
Die Schlechte: Von Kingston kam heute die Nachricht, dass dieser Artikel abgekündigt ist, von deren HP ist er schon weg. :evil:
Was tun, sprach Zeus?
Gruß,notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Nächste

Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

cron