amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xi3650 SPDIF (Toslink) keine Funktion... (XP Prof)

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Xi3650 SPDIF (Toslink) keine Funktion... (XP Prof)

Beitragvon AndreK » 23.12.2009 22:19

Also, Amilo Xi3650 mit XP Prof. und Realtek 5.10.0.6000... ja ich weiß das XP offiziell nicht unterstützt wird, aber bis auf WLAN lüppt alles 1a.

Jetzt hängt die Kiste per HDMI am FullHD Beamer (läuft 1a), jetzt hätte ich gerne noch die digitale Soundübertragung. Adapter von 3.5 Klinke und 5m optisches Kabel hängen am AV Reciever. Der optische Eingang am AV funzt mit dem Kathrein SatReciever auch... nur wenn ich die Klinke in den Köpfhörer Out stecke wird mir vom Realtektreiber was Angezeigt... aber nix mit digital SPDIF. Auch sonst habe ich nirgendwo was von SPDIF stehen.... unter Vista kann ich den digital Out nicht aktivieren.. der will immer über den HDMI...!

Hat jemand eine optische Tonübertragung unter XP am laufen und kann mir einen Tipp geben...! Danke
AndreK
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.09.2009 19:02

Re: Xi3650 SPDIF (Toslink) keine Funktion... (XP Prof)

Beitragvon cosi » 23.12.2009 23:45

Ich kenne das Notebook nicht, aber bist du dir sicher, dass das ein optischer Ausgang ist? SPDIF kann man auch koaxial elektrisch übertragen und das ist eigentlich der Standard bei PCs und Notebooks.
Viele Trilliarden Zyklen nach der Initialisierung nimmt die Gesamtzahl der möglichen Zustände erstmals drastisch ab, während die Summe der rückverfolgbaren Kausalfaktoren die Bandbreite des Verarbeitungsfensters übersteigt.

TF/CPU 10 D0 EF AA
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • Aktueller PC
  • FSC Amilo M3438G

Re: Xi3650 SPDIF (Toslink) keine Funktion... (XP Prof)

Beitragvon Tarzan » 24.12.2009 10:21

Wenn unter der Buchse nicht Spdif steht, hast Du den auch nicht. Die KH Buchse ist nicht dafür gedacht.
Müssen 3 sein, Mic, KH und eben SPDIF.

Egal welches BS, umschalten in Taskleiste unter dem Lautsprechersymbol.
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20

Re: Xi3650 SPDIF (Toslink) keine Funktion... (XP Prof)

Beitragvon AndreK » 24.12.2009 10:55

Laut Datenblatt hat das Notebook einen digitalen Soundausgang. Warum man den im Datenblatt SPDIF nennt, obwohl direkt dahinter optisch steht kann ich nicht sagen. Ich beziehe mit immer nur auf das Datenblatt vom Amilo Xi3650... und wenn, ich habe 5m coax und 5m optisch (mit adapter auf 3.5klinke.) zum Amp. liegen.

Was micht wundert... im Realtekmixer wird SPDIF nicht angezeigt :-(

Zur Not besorge ich mir noch eine USB Soundkarte... aber wenns im Datenblatt steht...!?!?

Werde das nochmal unter Vista (Multiboot) testen...
AndreK
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.09.2009 19:02

Re: Xi3650 SPDIF (Toslink) keine Funktion... (XP Prof)

Beitragvon cosi » 24.12.2009 17:36

Muss mich wohl korrigieren. Mein M3438G hat auch optisches SPDIF. Da gibt's aber einen SPDIF Eintrag in der Realtek Application und auch einen SPDIF Kanal im Windows (XP Home) Mixer der ein- und ausgeschaltet werden kann.
Im 3438G ist der Realtek ALC880 HD Audio verbaut und der optische Ausgang liegt in der Kopfhörerbuchse.
Viele Trilliarden Zyklen nach der Initialisierung nimmt die Gesamtzahl der möglichen Zustände erstmals drastisch ab, während die Summe der rückverfolgbaren Kausalfaktoren die Bandbreite des Verarbeitungsfensters übersteigt.

TF/CPU 10 D0 EF AA
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • Aktueller PC
  • FSC Amilo M3438G

So sieht das aus....

Beitragvon AndreK » 24.12.2009 19:48

So, genau wie bei mir! Ist auch der ALC880HD... im Realtekmixer kann ich kein SPDIF aktivieren! Ich habe schon Screenshots im WWW gesehen wo im Realtekmixer der SPDIF bei den Ausgängen mit aufgeführt wird... bei mir nicht!

Was meinst du mit der Realtek Aplikation? Den Mixer... oder gibt es noch etwas anders?

Wobei ich vermute das es bei mir am Mainboard liegt... vermutlich benötige ich einen speziellen Treiber von FSC der den ALC in Kombination mit dem Intel GMA nutzt... ist bei der NVidia 9600GT und der integrieten Grafik auch so.

Was benutzt du für einen Treiber? Ist der direkt für dein Gerät oder von FSC?
AndreK
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.09.2009 19:02

Re: Xi3650 SPDIF (Toslink) keine Funktion... (XP Prof)

Beitragvon cosi » 25.12.2009 14:15

Hier mal zwei Screenshots von Application und Windows Mixer:

rta_spdif.jpg
Realtek Application SPDIF

mixer_spdif.png
Windows Mixer SPDIF


Ich habe die Treiber Version 1.89 von Realtek - mit neueren funktioniert wohl das Lautstärkerad im M3438G nicht mehr.
Spezielle Treiber sollten nicht notwendig sein. Bei der Grafik geht's wohl darum, dass die integrierte Chipsatzgrafik und die nVidia Karte zusammenarbeiten.

An den Realtek FTP dranzukommen ist etwas umständlich, aber probier mal den Link: ftp://WebUser:pGL7E6v@66.104.77.130/pc/audio/
Mein Treiber ist der WDM_R189.exe.
Viele Trilliarden Zyklen nach der Initialisierung nimmt die Gesamtzahl der möglichen Zustände erstmals drastisch ab, während die Summe der rückverfolgbaren Kausalfaktoren die Bandbreite des Verarbeitungsfensters übersteigt.

TF/CPU 10 D0 EF AA
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • Aktueller PC
  • FSC Amilo M3438G

Re: Xi3650 SPDIF (Toslink) keine Funktion... (XP Prof)

Beitragvon Tarzan » 25.12.2009 14:53

Geht so, gewusst wo..... :mrgreen:

http://www.realtek.cz/

Mußte auch lange früher für Suchen die Treiberseiten zu finden.
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron