amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

LED am Original Netzteil blinkt

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

LED am Original Netzteil blinkt

Beitragvon Thomas32 » 25.12.2009 15:00

Hallo zusamm...

ich grase seit mehreren Tagen dieses Forum ab aber habe nix passendes gefunden also fang ich neu an.

Ich habe hier ein Amilo M1437G Notebook meiner Ex Freundin. (Man wie bin ich Lieb)


Folgendes Problem.

Eigentlich schon seit nen halben Jahr nach dem Kauf hatte sie einen Wackelkontakt in der Stromversorgungsbuchse. Ich habe sie über ein JAhr bequatsch das Ding einzuschicken, nein der Laptop geht doch. Zum Schluss nur noch wenn Richtig zug auf dem Stecker war. Irgendwann gar nicht mehr. Leider war Garantie inzwischen schon abgelaufen. so lag das Ding nun wieder einige Monate rum und kommt auf die Idee kannst mal reparieren.... lol... nun habe ich mich dem Teil mal angenommen.

Zuerst habe ich ein Universalladegerät probiert. passiert genauso wenig d.h. LED am Netzteil geht auch aus wie beim Original Netztell. Kurzschluss denk ich mir. Also schraubst die Kiste mal auf. so viele versteckte Schrauben.

Was sehe ich da, habe ich Glück das Notebook verfügt über eine seperate AC in & USB Platine... fein nicht ganze Board abschrauben.

Nun habe ich mir diese kleine ca 1 Euro Stück Gross angeschaut und ausgebaut. Da sah ich das Übel dachte ich mir. Die Buchse total verbogen und verschmort. Platine hat an SMD Bauteilen auch verfärbungen. Wenn ich Netzteil anschliesse nicht eingebaut geht Netzteil LED trotzdem aus. Also das Teil defekt denke ich mir.
Also mal Google gefragt ob das Teil irgendwo bestellen kann. gesagt getan.

Nach paar Tagen hatte ich das Teil. erste Test nicht eingebaut... LED am Netzteil leuchtet wie immer.
Nach Einbau aber noch net an Board angeschlossen nochmal getestet. LED leuchtet wie sie muss. So dann Platine an Board angesteckt. Netzteil dran... jetzt blinkt die LED etwas dunkler 1 mal in der Sek ca. was nun kaput... Auf Board alles sauber...
Platine nochmal ausgebaut und geschaut... LED leuchtet wie sie soll wenn Platine nicht an Board angesteckt ist . Was nun...
Vielleicht fehlt ein Massepunkt habe mir gedacht. Also Kiste komplett wieder zusamm gebaut. Aber Netzteil blinkt trotzdem...

Nun bin ich Ratlos.

Habe in vielen Foren gelesen das es am Board liegt. Aber wenn es so sein sollte ist es doch wirtschaftlicher Totalschaden sag ich mal.

Habt ihr Ideen dazu?

Achso... ich kann Knöpfe drücken wie ich will passiert nichts Es geht auch keine LED an, blinkt nix gar nichts. Akku denk ich mal ist leer. Notebook wurde meistens mit Netzteil und ohne Akku betrieben.

Müsst ihr noch mehr wissen?
Thomas32
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.12.2009 14:33

Re: LED am Original Netzteil blinkt

Beitragvon notebucker » 26.12.2009 12:47

@ Thomas32,
wenn sich ein Kurzschluss auf dem MB befindet, sinken die Chancen auf Reparatur erheblich. Selten nur hat man das Glück, ein gesprengtes Bauteil ausmachen zu können, und selbst das ist noch nicht die Lösung. Es hängt vor allem von deinen Erfahrungen u deinem Equippment ab, obs jetzt noch weiter geht. Wie es klingt, scheinst du nicht mal ein Multimeter zu haben - da wird dann in der Tat nichts mehr möglich sein. Im Moment habe ich kein Bild von der ausgewechselten Platine mit der Buchse drauf, vielleicht stellt du mal ein gutes, scharfes ein, auf dem man die Bauteile erkennen kann. Wenn auf dieser Eingangsplatine nichts/nur wenig sitzen sollte, hast du noch die Chance, im Bereich der Anschlussstelle des Steckverbinders auf dem MB irgendwas Reparierfähiges zu finden, vielleicht davon auch noch ein Foto.
gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste