amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L7300 Neue Festplatte passt nicht???

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo L7300 Neue Festplatte passt nicht???

Beitragvon amilo-L7300 » 01.01.2010 11:42

Hi,
die Festplatte des Amilo L7300 einer Bekannten scheint defekt zu sein.
Also habe ich eine neue besorgt und zwar eine Samsung HM160HC (160GB, 5400rpm, IDE)

Die alte Platte "auszubauen" ist ja kein Problem, die zwei Schrauben der Frontabdeckung lösen und dann die Platte an der Plastiklasche rausziehen.
Aber jetzt fangen die Probleme an.
An der neuen Platte ist ja keine Ausziehlasche dran, das habe ich zwar dem Typ im Laden (K&M) gesagt aber der meinte so ne Lasche gibts keine, man müsse dann den gesamten Einbaurahmen ausbauen oder so nen Quatsch. Völliger Blödsinn oder?
Mittlerweile habe ich hier einen Eintrag gefunden, dass man so eine Folie mit Auszielasche bestellen könnte und dann selbst aufkleben muss. Kann man das noch bestellen, das NB ist ja schon etwas älter? Wenn ja wo?
Alternativ soll man auch Gewebeband verwenden können? Ich habe aber die Befürchtung dass dadurch die Platte ja dicker wird und sich dann im Schacht verklemmen könnte. Ausserdem wird die Platte ja heiss und wie reagiert dnn das Geweband darauf bzw der Kleber?

Dann noch ein weitaus größeres Problem: DIe Platte passt nicht!
Um die Platte auszuprobieren habe ch jetzt mal normales Tesaband (weil es dünn ist) aufgeklebt und wollte die Platte mal einstecken.
Geht aber nicht, die Pins wollen nicht rein, auch wenn ich relativ fest drücke. Geht einfach nicht.
Wenn ich mir die Samsung Platte anschaue, dann sind recht und links oberhalb Pins so zwei Plastikstege (ca. 1 cm lang) und ich habe das Gefühl als ob die irendwo anstoßen. (Sehen kann mans ja nicht)

Ich dachte egentlich die Platten sind genormt und passen, was läuft da schief, hat jemand einen Tipp oder eine Idee?

THX

Edit:
Oh sorry, ich habe vor dem Thread gesucht aber nichts passendes gefunden. Jetzt hab ich nochmal gesaucht und jtzt das hier:
http://www.amilo-forum.de/topic,27510,-Samsung-Spinpoint-M5-HM160HC-in-L7300-eibauen.html?hilit=L7300

Mhm aber irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl beim fest drücken und das mit der Ausziehlasche weiss ich auch noch nicht wie ich das machen soll
amilo-L7300
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.01.2010 11:30

Re: Amilo L7300 Neue Festplatte passt nicht???

Beitragvon notebucker » 01.01.2010 12:04

@ amilo-L7300,
wenn du in die Forensuche eingibst: L7300 Festplatte
dann findest du u.a. dieses hier:
post,152612.html?sid=0c692c5e74e2efbb09397a5ec8616157#p152612 :lol:
Man muss natürlich schon genau hinschauen, wie rum man die Hd einschiebt, nur auf eine Weise passt es. Und dann gilt es, den Kontaktwiderstand von mehr als 40 Pinnen zu überwinden. Da muss man allerdings das Kunststück bewältigen, gleichzeitig mit Kraft und auch mit Gefühl vorzugehen.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo L7300 Neue Festplatte passt nicht???

Beitragvon amilo-L7300 » 01.01.2010 20:05

ich habe jetzt den inneren schweinhund überwunden und gedrückt wie ein sanfter stier und dabei die platte etwas hin und her gewackelt und tatsächlich, auf einmal war sie drin.
vorher habe ich die folie von der alten platte entfernt und auf die neue platte draufgeklebt (sofern sie überhaupt noch geklebt hat) und habe sie zusätzlich mit tesafilm fixiert. ich denke das klappt so, die plate soll ja eigentlich auch nie wierder raus...
:mrgreen:
amilo-L7300
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.01.2010 11:30


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste