amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

GPU überhitzt?? (Streifen am Display, danach alles aus) Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

GPU überhitzt?? (Streifen am Display, danach alles aus)  Thema ist gelöst

Beitragvon Lythronix » 05.01.2010 18:13

Hi,

ich habe bei meinem Pa 3515 den Kühlkörper rausgenommen und gesäubert, da die CPU öfter über 100Grad ging und danach alles abschaltete.

Nun gut, Kühlkörper raus -> gereinigt -> Wärmeleitpaste auf CPU und GPU und wieder rein damit.

Juhu, die CPU hat nur mehr 48Grad, so wies sein sollte.

Jedoch auf einmal, ca. nach 2min "zersetzte" sich der Bildschirm (Streifen, weißes Bild, schwarzes Bild) und danach schaltete er sich ab.

Ich glaub stark daran, dass sich die GPU überhitzt und abschaltet.

Ich hab nur Paste drauf geschmiert und hab jetzt gelesen, dass es da spezielle Pads gibt.
Ich vermute es besteht kein Kontakt zum Kühlkörper, kann das sein?

Ich hoffe es is noch nichts kaputt, da ich für ca 2min noch ganz normal "abreiten" kann.

Brauche ich so ein Pad?

Danke,
Silvio
Lythronix
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2010 18:00

Re: GPU überhitzt?? (Streifen am Display, danach alles aus)

Beitragvon An-Dr.Zej » 05.01.2010 18:17

Ja das gehören Pads auf die Grafikkarte. Waren bei dir davor keine drauf :?:
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: GPU überhitzt?? (Streifen am Display, danach alles aus)

Beitragvon Lythronix » 05.01.2010 19:24

Nachdem das "Pad" irgendwie kaputt aussah dachte ich, es wär normale Paste und habs weggeschmissen (Vl find ichs noch gg)

Glaubst du das kann man noch verwenden und sollte es dann wieder normal funktionieren?

Woher bekomm ich sonst so ein Pad?

Lg
Lythronix
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2010 18:00

Re: GPU überhitzt?? (Streifen am Display, danach alles aus)

Beitragvon An-Dr.Zej » 05.01.2010 19:28

Da es dann sichelrich allerlei Zeug an sich haften hat, würde ich neues bevorzugen. UNd bis dahin den Laptop nicht einschalten.
Solltest du diesen Laptop UNBEDINGT brauchen, dann lieber ein verschnutztes Pad, wie garkeins.
Empfehlen tu ich es allerdings nicht.

Bekommen kannst du das im PC Fachgeschäft oder beim Hersteller.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: GPU überhitzt?? (Streifen am Display, danach alles aus)

Beitragvon siphon » 05.01.2010 20:10

Oder du machst an Stelle des Pads gleich den vielfach beschriebenen Kupferplättchenmod (ist sowieso viel besser als so ein Pad):
topic,29165,-Waermeleitpads.html?hilit=kupfer und zig weitere Topics...

Kupferplättchen, etwas größer als der GPU-Die, 0,6-0,8 mm stark, hundertprozentig eben, beidseitig mit WLP bestrichen...
... vorausgesetzt dir hat's die Graka nicht schon durchgebrutzelt...
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: GPU überhitzt?? (Streifen am Display, danach alles aus)

Beitragvon Lythronix » 06.01.2010 13:13

Danke!!

hab gestern noch ein neues Pad aufgetrieben, jetzt ist alles wieder kühl.
Lythronix
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2010 18:00


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste