amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 2528 xi grafikkarte kaput-

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo 2528 xi grafikkarte kaput-

Beitragvon KiFBiS » 15.01.2010 22:45

Hallo leute,

habe ein fettes problem
un zwar zock ich css *mach par headshots* und spiele bisschen halt und auf einmal von nichts
wird mein Bildschirm schwarz *denk ich mir gut das passiert schon das 2 mal* schnell mal Ladekabel raus stecken und wieder rein ...
und auf dem power Knopf druecken und voll gespannt warten wieder css bisschen zu zockn... aber dannnnnnn

Mein Bildschirm geht nicht einmal an mein laptop geht an macht fuer 2 sek die gleichen geruesche wie immer und das wars es bleibt so die ganze zeit
es leuchtet nur ein kleines licht und die pad maus *oder wie das heist* mehr nicht...

Ist meine Grafikkarte durch gebrannt-
oder was

hoffe jemand kann helfen

Danke
KiFBiS
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2008 18:23

Re: Amilo 2528 xi grafikkarte kaput-

Beitragvon notebucker » 17.01.2010 13:07

@ KiFBiS,
dein Bericht ohne Punkt u Komma u mit einer Mischung aus Tatsächlichem u Gedachten ist nicht gerade verständlich. Versuche bitte wenigstens, in kurzen, ganzen Sätzen zu schreiben. Damit du weißt, warum:
KiFBiS hat geschrieben:denk ich mir gut das passiert schon das 2 mal* schnell mal Ladekabel raus stecken und wieder rein ...

Heißt das jetzt, du hast nur daran gedacht, das Ladekabel ...zu stecken? Oder heißt das, du hast tatsächlich? Wenn Letzteres zutrifft, was zu vermuten ist, hast du evtl. die vorhandene Katastrophe durch eigenes Zutun vergrößert. Den Stecker am NB darf man nur anfassen, wenn derjenige in der 230-Volt-Steckdose NICHT steckt. Siehe Handbuch.
Im Moment hast du das gleich Prob wie so viele andere - u es gibt kaum eine Möglichkeit, ohne längere Untersuchungen auf ein bestimmtes Teil zu tippen u zu sagen, das isses. Mache alle Tests, die für dich möglich sind: RAM raus, Hd raus, DVD raus, alles, was rauszunehmen ist nacheinander raus u genau hinhören, ob sich eine Veränderung beim Einschaltverhalten ergibt.
Vor all diesem versuche den Hardwarereset (hier im Forum beschrieben). Wenn das alles getestet ist, melde dich wieder.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo 2528 xi grafikkarte kaput-

Beitragvon KiFBiS » 18.01.2010 22:27

Hallo,

danke für deine Hilfe,
Also ich habe es hinten aufgemacht und ram geweckselt festplatte geweckselt bei alem hat es nicht funktioniert,
nun habe ich gesehen das ich ja noch Garantie bis 22.01.2010 habe und habe es eingeschickt das Problem ist
jetzt ich habe es aufgemacht kann es sein das die garantie entfällt oder so?

hoffe nicht.

:(

Danke
MFg KiFBiS
KiFBiS
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2008 18:23

Re: Amilo 2528 xi grafikkarte kaput-

Beitragvon An-Dr.Zej » 18.01.2010 22:56

Sinnvoller ist es VORHER beim Support zu fragen.
Solltest du ein Siegel verletzt haben, bist du deine Garantie jetzt leider los.
Aber nur wenn du es verletzt haben solltest bzw überhaupt eines da war.
Wenn du nicht wie der Berserker drangegangen bist, dürfte aber nicht viel dagegen sprechen.
Kannst ja den Support nochmal fragen...
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Amilo 2528 xi grafikkarte kaput-

Beitragvon Rocco » 19.01.2010 12:08

An-Dr.Zej hat geschrieben:Sinnvoller ist es VORHER beim Support zu fragen.
Solltest du ein Siegel verletzt haben, bist du deine Garantie jetzt leider los.
Aber nur wenn du es verletzt haben solltest bzw überhaupt eines da war.
Wenn du nicht wie der Berserker drangegangen bist, dürfte aber nicht viel dagegen sprechen.
Kannst ja den Support nochmal fragen...


Also, generell ist ein Notebook, wie ein PC, ein erweiterbares System und kann jederzeit von fachgerechten Leuten geöffnet bzw aufgerüstet werden.
Somit kannst du beruhigt sein, es sei denn, du bist mit einem Waschmaschinen-Kreuzschlitzschraubendreher (man, was für ein Wort :lol: ) rangegangen.

Hättest du jetzt das Gerät komplett auseinander genommen und kein fachgerechter Auseinander- oder Zusammenbau, dann Verlust der Garantie.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Re: Amilo 2528 xi grafikkarte kaput-

Beitragvon An-Dr.Zej » 19.01.2010 17:34

Meine Meinung ist dennoch, vorher lieber anzufragen. Oft genug gibt es bei PCs Sicherheitssiegel, die, wenn sie gebrochen sind, eine Garantie nicht mehr geben.
Und auch mit entsprechendem Werkzeug hinterlässt man spuren, das sehen auch die Mitarbeiter.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Amilo 2528 xi grafikkarte kaput-

Beitragvon KiFBiS » 20.01.2010 01:34

jo,

also es gab kein siegel oder sonstiges nur schrauben .
Wen man genau schaut sieht man das sie angefasst wurden aber gut ist ja nicht schlimm soweit man es nch auf und zu schrauben kann ^^

Achja mit nem Kreuzschlitzschraubendreher bin ich ja vorgeangen um es zu öffnen aber keinem Waschmaschinen-Kreuzschlitzschraubendreher ^^
KiFBiS
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2008 18:23


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste