amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

BlueScreen La1703 Win7

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon Snowboll » 16.01.2010 08:49

Hi @ all

ich habe Win7 auf meinen Lapi. Seit dem ich es Drauh habe bekommen ich
nur wenn ich bei Youtube oder änlichen filme schau nen Bluescreen.
Ich bekomme es nicht weg, hab schon den Grafiktreiber neu installiert.
Nen anderen treiber probiert, nichts hat geklappt vllt könnt ih mir weiter helfen.

Hier ein auszug aus der Problembenachrichtigung:

Problemsignatur
Problemereignisame: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Dateien zur Beschreibung des Problems
110909-28296-01.dmp
sysdata.xml
WERInternalMetadata.xml

Temporäre Kopie dieser Dateien anzeigen
Warnung: Wenn das Problem durch einen Virus oder ein sonstiges Sicherheitsrisiko verursacht wurde, kann der Computer durch das Öffnen einer Kopie der Dateien beschädigt werden.

Weitere Informationen über das Problem
BCCode: d1
BCP1: 0000004F
BCP2: 00000002
BCP3: 00000000
BCP4: 923C37C4
OS Version: 6_1_7600
Service Pack: 0_0
Product: 256_1


mfg Jochen
Snowboll
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.11.2009 18:08
Notebook:

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon Snowboll » 19.01.2010 17:15

Schade das keiner mir weiter helfen kann.

ist echt nervig wenn man was an schauen will das der Bluescreen kommt.

wenn ich noch daten oder infos benötigt schreibt einfach.

mfg Jochen
Snowboll
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.11.2009 18:08
Notebook:

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon An-Dr.Zej » 19.01.2010 17:48

Hast du mal einen anderen Browser probiert für Youtube etc?
Passiert das auch mit Videos von der Festplatte / CD?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon Snowboll » 20.01.2010 06:41

Hi

ja hab auch mal Opera und IE ausprobiert, ab und zu passiert es auch bei filmen die ich von
Fettplatte bzw dvd starte.

Gibt es noch andere Driver aus nur die von Siemens?

mfg Jochen
Snowboll
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.11.2009 18:08
Notebook:

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon An-Dr.Zej » 20.01.2010 08:33

Welche Treiber nimmst du für das Notebook? Win 7 ist nicht unbedingt auf dem Gerät supported und es heißt auch nicht, dass Win 7, wenn man es installiert bekommt, auch vernünftig oder überhaupt läuft.
Vielleicht ist auch nur ein Fehlerhafter Codec schuld...
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon Snowboll » 20.01.2010 09:40

Hi

ich nehme den Vista treiber von der Siemens Seite, hatte auch schon den von XP aber funzt net richtig.
Snowboll
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.11.2009 18:08
Notebook:

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon notebucker » 20.01.2010 10:44

@ Snowboll,
Meine Meinung:
Wenn ich du wäre, würde ich sofort das Win7 rausschmeißen, mich nicht mehr damit rumärgern - wo soll da ein Vorteil/Fortschritt sein - und die funktionierende BS-Vorgängerversion wieder installieren. Ende der Meinung.

Selbst wenn du wider diese Erfahrung doch Win7 zukünftig nutzen möchtest, würde ich dir diesen "Rückschritt" empfehlen, nur um rauszufinden, ob es nun wirklich am BS und seiner Inkompatibiliät mit deiner Hardware liegt oder nicht.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon An-Dr.Zej » 20.01.2010 19:44

Ich würde nicht auf 7 verzichten wollen und kann den TE gut verstehen.
Vista ist definitiv langsamer und unkomfortabler als 7.
Wäre eindeutig ein Rückschritt.
Es installiert ja auch keiner Win 2000 weil es da "bessere" Treiber gibt... sozusagen.

Naja, unwahrscheinlich, aber prüf mal deinen RAM und deine HDD.
Für den RAM kannst du Memtest86 nehmen. Und dann mal chkdsk.exe ausführen...
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon Snowboll » 21.01.2010 07:23

Hi

danke für eure Antworten.

Mit Vista ist es Gut gelaufen gab selten probleme. Mittlerweile bin ich am Überlegen, auf linux umzusteigen.
Das MS nervt mich nurnoch egal an welchen PC.

as mit Memtest86 und die Chkdsk.exe werde ich mal machen.
Snowboll
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.11.2009 18:08
Notebook:

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon notebucker » 21.01.2010 09:47

@ An-Dr.Zej,
ähm, räupser, es geht dem TS nicht um Optimierungen (bester Treiber) oder Wahrnehmung eines evtl. Fortschrittes, sondern und die grundlegende Funktion. Was nützt mir das neueste Modell einer Autofirma, wenn es nicht oder nur unzuverlässig fährt. Es ist sicher so ein bischen eigene Philosophie, was man so mit seinem PC anfangen will u was man da bereit ist, an Aufwand für den Betrieb zu investieren. Manche - wie ich - sind da anspruchlos: Der angebliche Fortschritt interessiert mich, aber wenn
ich den nicht aus dringenden Grunde tatsächlich brauche und es auch ohne den funktioniert, habe ich das, was ich wirklich haben will, u bin zufrieden. Für Linux haben wir hier auch Spezialisten, "Hikaru" ist einer davon.
gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: BlueScreen La1703 Win7

Beitragvon börni » 09.06.2010 00:10

Hi,
weiß nicht, ob das jetzt noch relevant ist, schreibe es trotzdem auch für alle, die das Problem noch haben werden/sollten:
Ich hatte das gleiche BlueScreen-Problem, das bei FlashVids o.ä. auftrat.
Der Fehler entsteht (entstand zumindest bei mir damals) durch Treiberkonflikte (das ist nicht ganz richtig, aber genauer muss ich das jetzt nicht erklären) mit dem WLAN-Treiber !!!!!!!
D.h. konkret: Verwende nicht den Wlan-Treiber für Vista, sondern verwende den für XP - er wird auch unter Win7 erkannt !!
Grüße, börni
börni
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2010 01:37


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste