amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Beitragvon bangles » 17.01.2010 17:26

Hallo zusammen,

gestern ist mein Amilo plötzlich (habe ihn kurz halb zugeklappt und zur Seite gestellt), dazu übergegangen, nur noch zu flimmern und mir ein grau- weisses
Bild zu zeigen. Die Graka wirds wohl kaum sein, da ich ihn dann an meinem externen Monitor testete, geht einwandfrei. Neuinstallation (hatte ein gutes Jahr XP drauf, jetzt wieder Vista)
hat nichts gebracht. Kann sich das jemand erklären und mir verraten, was das sein könnte ? Display selbst defekt oder was ? Ud was schätzt ihr, was der Spass kostet ?
Ich frage mich, ob es sich überhaupt lohnt, dass machen zu lassen oder ob ich mir gleich nen neuen kaufe. Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
bangles
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2010 01:01

Re: Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Beitragvon An-Dr.Zej » 17.01.2010 19:19

Ändert sich das wenn du das Display bewegst, also kippst etc?
Tippe auf einen Wackelkontakt oder defektes Kabel / Stecker im Bereich der Scharniere bzw des Displays
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Beitragvon bangles » 17.01.2010 19:36

An-Dr.Zej hat geschrieben:Ändert sich das wenn du das Display bewegst, also kippst etc?
Tippe auf einen Wackelkontakt oder defektes Kabel / Stecker im Bereich der Scharniere bzw des Displays



Erst mal vielen Dank für deinen Post. Das habe ich mir auch schon gedacht. Es ändert sich aber nichts, wenn ich am Display wackle.
Was kann ich denn da machen ? Ist das ein Leiterband, kann ich das im Handel kaufen und was wird es kosten ? Nervt mich schon ziemlich...
bangles
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2010 01:01

Re: Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Beitragvon notebucker » 17.01.2010 19:45

@ bangles,
bangles hat geschrieben:Die Graka wirds wohl kaum sein, da ich ihn dann an meinem externen Monitor testete, geht einwandfrei
Das ist die wahrscheinliche Annahme und die Regel. Aber es gibt auch Ausnahmen von der Regel.....
bangles hat geschrieben:nur noch zu flimmern und mir ein grau- weisses Bild zu zeigen.

1) "nur noch zu flimmern" heißt das, der Bildinhalt (meinetwegen der Win-Desktop) ist noch zu sehen, nur alles flimmert?
2) Ist bei dem grau-weissen Bild aus der unmittelbaren Nähe u Beleuchtung von der Seite noch ganz schwach der Bildinhalt zu sehen?
Was passiert, wenn das NB längere Zeit - mindestens 15 min - aus gewesen ist, du das NB einschaltest u sofort ins Bios-Setup gehst. Gibst dabei noch ein Bild?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Beitragvon bangles » 17.01.2010 21:14

notebucker hat geschrieben:@ bangles,
bangles hat geschrieben:Die Graka wirds wohl kaum sein, da ich ihn dann an meinem externen Monitor testete, geht einwandfrei
Das ist die wahrscheinliche Annahme und die Regel. Aber es gibt auch Ausnahmen von der Regel.....
bangles hat geschrieben:nur noch zu flimmern und mir ein grau- weisses Bild zu zeigen.

1) "nur noch zu flimmern" heißt das, der Bildinhalt (meinetwegen der Win-Desktop) ist noch zu sehen, nur alles flimmert?
2) Ist bei dem grau-weissen Bild aus der unmittelbaren Nähe u Beleuchtung von der Seite noch ganz schwach der Bildinhalt zu sehen?
Was passiert, wenn das NB längere Zeit - mindestens 15 min - aus gewesen ist, du das NB einschaltest u sofort ins Bios-Setup gehst. Gibst dabei noch ein Bild?
Gruß, notebucker



Hallo, nein, mit flimmern meine ich, dass das Bild so aussieht, als sei die Hertz zahl viel zu niedrig und nein, man kann nichts mehr vom Desktop sehen. Das gesamte Bild leuchtet grau- auch, wenn ich den Rechner
anschalte, also ab Beginn. Da gibts keine Bios Meldungen mehr, nur irgendwann der Startton, sobald XP gestartet ist. Und manchmal wird das graue Bild mit senkrechten Linien durchzogen, die eine leicht andere Farbnuance haben. Schlecht erklärt, aber ich weiss nicht,wie ich das sonst schildern soll.
bangles
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2010 01:01

Re: Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Beitragvon notebucker » 18.01.2010 09:49

@ bangles,
bangles hat geschrieben:Schlecht erklärt,

Ne, lass mal gut sein, zwei Anläufe, damit sich beide Seiten sprachlich aneinander gewöhnen, sind schon in Ordnung. :)
Wenn es schon nach dem Start kein Bild gibt, siehts im wahrsten Sinne duster aus. Ich gehe mal davon aus, dass der Inverterstrang in Ordnung ist, weil der Bildschirm sich ja mit Helligkeit füllt. Dann verbleiben das Display selbst, das Datenkabel, die Graka (eher als Ausnahme), und ein Fehler auf dem MB. Schwierig, das zu testen. Stünde ein opulentes Messequippment zur Verfügung, wie z.B. ein Oszillograph, könnte man am Datenkabel messen. Das DK ist auch das einzige, was mit eher geringen Kosten zu ersetzen wäre. Die Graka ist ja wohl eingebaut, u das Display ist ja nicht gerade als preiswert zu beschaffendes Bauteil bekannt.
Einen gründlichen Hardware-Reset hatten wir schon?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Beitragvon bangles » 18.01.2010 13:20

Schwierig, das zu testen. Stünde ein opulentes Messequippment zur Verfügung, wie z.B. ein Oszillograph, könnte man am Datenkabel messen. Das DK ist auch das einzige, was mit eher geringen Kosten zu ersetzen wäre. Die Graka ist ja wohl eingebaut, u das Display ist ja nicht gerade als preiswert zu beschaffendes Bauteil bekannt.
Einen gründlichen Hardware-Reset hatten wir schon?
Gruß, notebucker



Ich habe mir schon gedacht, dass es nicht einfach ist, den Fehler zu finden. Ehe ich jetzt damit anfange, dass Gerät auseinander zu bauen,
kaufe ich mir wohl lieber einen neuen. Ein technisch vergleichbares Gerät kostet heute ja kaum noch 400€ und mir hat die Leistung des
2510 absolut ausgereicht. Aber den Hardware-Reset abe ich noch nicht gemacht, vielleicht bringt das ja was. Die Frage ist nur, wie
mache ich das ? Ich hatte das Notebook vom Stromkabel genommen und den Akku entfernt. Aber das meinst du wahrscheinlich nicht mit Hardware-
Reset, oder ? Kannst du mir bitte schildern, wie ich das anstelle und ob ich auf irgend etwas besonderes achten muss ?
Vielen Dank für deine tatkräftige Unterstützung!
Zuletzt geändert von An-Dr.Zej am 18.01.2010 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quote fixed
bangles
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2010 01:01

Re: Amilo PA2510 Display ist grau und flimmert manchmal

Beitragvon notebucker » 18.01.2010 18:26

@ bangles,
das ist immer wieder fein, noch jemanden zu finden, der unseren geliebten u bewährten Hardwarereset noch nicht kennt! :wink:
Bitte schau hier, da gibst die Original-Version:
post,2015.html?sid=41b08f50bde872cb8e41632a4e084c0c#p2015
Es gibt davon noch diverse Variationen und den HW-Reset "auf die harte Tour". Das hieße, die Biosbatterie auch noch auszubauen und dann noch die betreffenden Knöpfe drücken und dann noch die Kontake der Halterung der BB zu brücken. In zwei hier im Forum berichteten Fällen hat das ein totes NB wiederbelebt.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron