amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D 8820 horizontaler Strich übers gesamte Display

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo D 8820 horizontaler Strich übers gesamte Display

Beitragvon LangerSN » 19.01.2010 06:47

Hallo zusammen,
ich habe einen Amilo D8820 mit einem Display was 1400x1050 Pixel abbilden kann. Erst war sporadisch ein horizontaler Strich über das gesamt Display und nun ist es Dauerhaft. Habe das Display schon einmal auseinander gehabt und an den Kabeln gewackelt um eventuell einen Kabelbruch zu erkennen aber leider ohne Erfolg. Wenn ich am linken Rand vorsichtig ein wenig Drücke kommt sporadisch noch ein zweiter Strich 4mm weiter höher hinzu. Kann mir jemand sagen ob man an dieser Stelle evenuell noch etwas separat tauschen kann oder müsste das Display komplett gewechselt werden. Dies wird jedoch nicht viel Sinn machen da es neu sicherlich viel zu teuer ist über den Ersatzteilhandel von Fujitsu. Wenn Ihr also noch einen Tip oder Hinweis für mich habt dann meldet Euch mal bei mir. Bin für jede Antwort dankbar. Wenn dieses Problem schon einmal diskutiert wurde würde mir auch ein Link reichen. Habe die Suche benutzt aber leider nix passendes gefunden. Es war immer von vertikalen Strichen die Rede.

Danke für Rückmeldungen.

Gruß

LangerSN
LangerSN
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2010 20:31

Re: Amilo D 8820 horizontaler Strich übers gesamte Display

Beitragvon notebucker » 20.01.2010 17:39

@ LangerSN,
es würde mich interessieren, ob dieser hor. Strich auch bei anderen Auflösungen da ist. Sehr wahrscheinlich ist das ein Fehler in der Ansteuerelektronic des Displays und dass da jemand was repariert hat, habe ich weder gehört, noch kann ich mir das vorstellen. Es gibt keine Schaltpläne und schon ist Schluß.
Ob man diesen Weg gehen will, muß jeder für sich entscheiden, aber es gibt ja inzwischen sowas wie das Internet u Händler, die (nur) dort ihre Waren anbieten. Habe vor kurzem ein 15,4 Zoll-Display für jemanden gewechselt, der dieses D selbst gekauft u bei einem solchen Händler ca. 100,- € bezahlt hatte. Für ein Neues, wohlgemerkt. Aber Obacht, der Einbau gelang eher aus Zufall, so ganz original war das D. nicht, wichtige Befestigungspunkte waren nicht vorhanden. Das ist dann wohl der Preis für den geringen Preis! :roll:
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo D 8820 horizontaler Strich übers gesamte Display

Beitragvon LangerSN » 21.01.2010 09:04

Also das Strich ist auch schon beim hochfahren und im Bios zu sehen und nicht erst wenn das Betriebssystem komplett gestartet ist. Ich hatte einen solchen Strich über das Display auch schon innerhalb des Garantiezeitraums. Notebook abholen lassen und es wurde auch repariert. Ob tatsächlich ein neues Display rein gekommen ist kann ich natürlich nicht sagen. Ich könnte auch nicht sagen ob der Strich damals an der gleichen Stelle war oder an einer anderen. Ich werde es nochmal mit einer anderen Auflösung unter Windows XP versuchen und dann nochmal eine Antwort hier schreiben. Trotzdem erstmal vielen dank für die Antwort. Viel Hoffnung kann ich mir dann ja nicht mehr machen.
LangerSN
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2010 20:31

Re: Amilo D 8820 horizontaler Strich übers gesamte Display

Beitragvon notebucker » 21.01.2010 10:04

@ LangerSN,
wenn der Strich schon im Biossetup zu sehen ist, muß das ein Hardwareschaden sein an der Steuerelectronic im Display. Die Sache mit der "Reparatur" klingt jetzt allerdings seltsam. Nach der Rückkehr muß der St. ja wohl weg gewesen sein, sonst hättest du dich ja wohl entsprechend sofort beschwert. Dass der oder ein anderer nun wieder aufgetaucht ist, ist schon putzig - dafür finde ich leider keine Erklärung, außer, dass es ein sehr ungewöhnlicher Zufall sein könnte. Allerdings berichtest du davon, dass es eine Druckempfindlichkeit gibt. Weiß der Kuckuck, vielleicht hat damals im RepBetrieb den einen Strich durch Zauber-Druck wegbekommen u nach einiger Zeit ließ der sich aber doch wieder blicken. Aber mit weiteren Druck-Experimenten solltest du aus den schon selbst geschilderten Gründen/ Beobachtungen vorsichtig sein. Frei nach Murphey: Es gibt keine Katastrophe, die man nicht im Handstreich durch eigenes Zutun vergrößern könnte.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo D 8820 horizontaler Strich übers gesamte Display

Beitragvon Enia » 26.05.2010 23:51

Hallo zusammen

Ich hab auch einen durchgängigen Strich, einen senkrechten, rechtsbündig, millimeterbreit, meistens weiß, war aber auch schon grün, türkis und gelb. Da ich keine Garantie mehr auf meinem Notebook habe, werde ich wohl oder übel damit leben müssen. Doch tröstete mich gerade jemand mit demselben Problem, bei ihm blieb das ewig so, hat sich nicht verschlimmert. Hab zwar von anderen auch schon anderes gelesen (weitere Linien, totales Blackout), aber offenbar geht das je nach Glück noch ein paar Jährchen.

Oder habt ihr da anderes gehört oder erlebt?

Lieben Gruß
Enia
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.05.2010 23:40


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste