amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Beitragvon queeny » 27.01.2010 06:49

Hallo,

seit einiger Zeit habe ich Probleme mit meinem Notebook (Windows XP).

Kurz vorweg: Ich bin absoluter Laie, was die Hardware angeht!!! :?

Beim Starten fährt es kurz hoch, dann kommt für einen Bruchteil einer Sekunde ein blauer Bildschirm mit - wahrscheinlich - irgendwelchen Fehlermeldungen und es fährt erneut hoch. Und das geht dann Runde um Runde so weiter wie in einer Schleife.
Leider kann ich nicht lesen, was auf dem Bluescreen steht, da es so schnell geht.

Habe schon gegoogelt und diverse Dinge unternommen:
- Daten gelöscht
- Defragmentierung
- Datenträgerbereinigung
- ServicePack 3 installiert (sollte angeblich helfen; hat´s aber nicht)

Das richtig Kuriose ist aber, dass es, je nachdem, wo sich das Notebook gerade befindet, funktioniert und mal wieder nicht. :roll:
Also in meiner Wohnung z.B. geht gar nichts; in meinem Büro funktioniert alles wunderbar. Allerdings erscheint hier dann immer die Meldung "System wird nach schwerwiegendem Fehler wieder ausgeführt" (oder so ähnlich).
Habe es mehrmals abwechselnd ausprobiert und es ist immer wieder so.
Wie kann DAS denn sein???? :shock:

Ich bin absolut hilflos momentan...
Was kann ich unternehmen???

Vielen Dank vorab!
queeny
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2010 06:36

Re: M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Beitragvon mikrobi » 27.01.2010 07:22

Hallo queeny,

könnte es sein, das dein Läppi im Büro ordnungsgemäß auf einem Schreibtisch steht, zu hause aber auf dem Bett / auf der Couch o.ä.? Wenn ja, dann kann es ein Hitzeproblem sein. Obwohl es natürlich schon ungewöhnlich wäre, direkt beim Hochfahren.

Es wäre wohl gut zu wissen wann genau der Bluescreen kommt. Beim Bootvorgang oder wenn Windows bereits getartet ist. Versuch doch mal näher den Zeitpunkt einzugrenzen.
Nicht dass ich dann sofort wüßte wo das Problem liegt, aber andere Leute hier vielleicht :wink:

Gruß

Mikrobi
mikrobi
 
Beiträge: 74
Registriert: 16.11.2009 19:04

Re: M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Beitragvon DerWotsen » 27.01.2010 07:32

Wenn es denn mal wieder läuft mache folgendes

Start > Systemsteuerung > System > Reiter:Erweitert > Punkt:Starten und Wiederherstellen > Einstellungen > den Haken bei "Automatisch Neustart durchführen" rausnehmen.
Beim nächsten Bluescreen kannst Du dann die Fehlermeldung lesen.
Dann kann man weitersehen ob man was rausbekommt.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640

Re: M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Beitragvon queeny » 27.01.2010 07:35

Das hab ich auch schon vermutet.
Aber bei mir zuhause steht das Läppi dann auch auf dem (Wohnzimmer-)Tisch; hab aber nicht grad Saunatemperaturen im Zimmer :wink:
Direkt auf der Couch eines Freundes hat es aber auch schon ohne Probleme funktioniert.

Die Meldung kommt immer wenn Windows schon hochgefahren ist.
Manchmal gehts ne Zeitlang gut, dann wiederum - so wie gestern abend der Fall - hab ich überhaupt keine Chance IRGENDWAS zu unternehmen, weil das Ding seine Schleife durchzieht (hab das Gerät dann einfach ausgeschaltet, sonst würde es wahrscheinlich jetzt noch piepsen und hochfahren ....)

Es kommt auch öfters vor, dass dann ein schwarzer Bildschirm erscheint, wo ich dann die Auswahl habe "Abgesicherter Modus, Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern, Abgesicherter Modus mit EIngabeaufforderung, Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration, Windows normal starten".

Es verhält sich halt total unterschiedlich, das ist ja das Kuriose daran.
queeny
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2010 06:36

Re: M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Beitragvon BlueI » 27.01.2010 18:11

Probier' mal das WLAN abzuschalten und dann zu starten. Ich vermute einfach mal (ohne zu wissen, was der BlueScreen sagt), dass es sich um einen IRQ_LESS_OR_EQUAL handelt verursacht durch das WLAN-Modul, wie es bei der Baureihe offensichtlich hin und wieder passiert; zumindest liest man alle Wochen hier im Forum wieder davon.
Wenn der BS was anderes sagt, dann überlies meinen Post einfach. ;)
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Re: M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Beitragvon queeny » 28.01.2010 07:16

Guten Morgen,

gestern abend hab ich´s tatsächlich geschafft, den Haken bei "Automatisch Neustart durchführen" rauszunehmen, bevor die Kiste wieder abgestürzt ist.
Konnte dann auch die Fehlermeldung lesen und das ist tatsächlich diese IRQ_LESS_OR_EQUAL

Was kann ich jetzt noch unternehmen?
Habe auch schon was von Treibern neu installieren gelesen.
Aber ich muss dazu sagen, dass ich 1. zuhause keinen Zugriff auf Internet zwecks Download evtl. Treiber oder Updates habe und 2. mich auch zu wenig bis gar nicht mit solchen Dingen auskenne und ich nicht noch mehr kaputtmachen möchte. :?
queeny
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2010 06:36
Notebook:

Re: M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Beitragvon DerWotsen » 28.01.2010 09:43

TREIBER

den kannst Du auch wo anders runterladen und dann auf Stick speichern oder CD brennen.

Dann entpacken (ist eine .zip und einfach die Setup.exe ausführen.

Wenn das nicht hilft könnte der Tausch fer WLAN-Karte helfen.


Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640

Aktueller Stand

Beitragvon queeny » 29.01.2010 06:23

Hallöchen mal wieder,

@ Frank: Erstmal vielen Dank für den Treiber-Link.

Habe den Treiber gestern installieren können (war in der Küche mit dem Läppi, scheinbar war dort die Luft besser und die Kiste ist nicht wieder abgestürzt :) ).
Zusätzliche habe ich noch den WLAN-Riegel ausgeschaltet.
Somit konnte ich die ganze Zeit fehlerfrei "arbeiten".
Habe dann noch ein paar nicht mehr benötigte Softwares deinstalliert.

Danach konnte ich erstmals wieder fehlerfrei CD´s aufs Läppi ziehen.

Irgendwann kam dann die Meldung "drwtsn32.exe hat ein Problem... muss beendet werden".
Habe dazu auch schon einiges im Netz finden können.

Ich hoffe, das wars dann erstmal...

Vielen Dank für eure Hilfe!!!! :lol:

...Melde mich wieder, falls erneut Probleme auftauchen... :wink:


Eure Queeny
queeny
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2010 06:36
Notebook:

Re: M1405: Fehler m Bluescreen, Neustart, schwerwiegender Fehler

Beitragvon An-Dr.Zej » 29.01.2010 08:40

OT/
drwtsn32.exe

was hat denn derwotsen aus'm forum damit zu tun :lol: :lol:
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron