amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pa 1538 läuft nicht mehr nach Windows 7 Update

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo Pa 1538 läuft nicht mehr nach Windows 7 Update

Beitragvon Bribob » 28.01.2010 12:47

Hallo,

ich kann ja verstehen, dass ein Notebook irgendwann mal kaputt geht, aber was gestern passiert ist, kann ich mir einfach nicht erklären.
Ich habe mir vor ein paar Wochen auf dem Pa 1538 Windows 7 installiert, was dann nach einigem Hin und Her mit dem Wlan-Treiber auch problemlos lief.

Gestern wollte er beim Runtefahren dann mal wieder ein Windows 7 Update machen. Währenddessen habe ich ihn zugeklappt (Standby beim Zuklappen ist deaktiviert) und weggestellt. Später habe ich gar nicht mehr an das Update gedacht und das Stromkabel gezogen, evtl. habe ich damit das Update unterbrochen (kann es leider nicht mehr rekonstruieren).
Am Abend hab ich den Laptop dann wieder angeschlossen und neu gestartet, was auch funktionierte. Allerdings kam dann direkt von Windows eine Meldung, dass er Runterfahren müsste. Dies tat er dann aber nicht. Er blieb an mit schwarzem Display. Die Festplatte arbeitete aber nicht. Irgendwann hab ich dann einfach den Laptop ausgemacht.

Danach hab ich ihn direkt wieder angemacht und seitdem bootet er nicht mehr. D.h. er zeigt nur ein schwarzes Display, die Lampen leuchten, aber sonst tut sich rein gar nichts. Auch der Anfangsbildschirm vom Bios wird nicht angezeigt.

Kann mir jemand weiterhelfen, was passiert sein könnte und was man da machen kann?
Bribob
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2010 12:08

Re: Amilo Pa 1538 läuft nicht mehr nach Windows 7 Update

Beitragvon notebucker » 28.01.2010 14:52

@ Bribob
Bribob hat geschrieben:Er blieb an mit schwarzem Display. Die Festplatte arbeitete aber nicht. Irgendwann hab ich dann einfach den Laptop ausgemacht

Wie "einfach" hast du den den ausgestellt - mal wieder "das Stromkabel gezogen"? Mit solchen Manövern kann man sein NB in die ewigen Jagdgründe befördern - blätter da mal die ersten 5 Seiten des Handbuches durch.

Was du jetzt tun kannst: Einen sehr gründlichen Hardwarereset (NT ab, Accu raus, 30 sec den Einschaltknopf drücken u halten,ggf. wiederholen) und hoffen. NT prüfen (unter Last). Danach alle Komponenten einzeln ausbauen u schauen, ob sich das Einschaltverhalten ändert: HD, DVD u. alles, was irgendwo angesteckt sein könnte natürlich abnehmen. Wahrscheinlich hat es das MB erwischt - das kann auch ein zufälliges Zusammentreffen sein.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Pa 1538 läuft nicht mehr nach Windows 7 Update

Beitragvon Tom63 » 31.01.2010 12:51

Hallo Notebucker,

was Du erzählst entspricht nicht der Technik von Notebooks. Notebooks sind dafür kreiert, dass man mit ihnen arbeitet. Dazu gehört auch das"wilde" an und abstecken des Ladekabels am Notebook. Diesen Satz lässt Du in letzter Zeit ziemlich häufig los, und ist nicht haltbar. Ich habe bei der FS-Hotline angerufen, die mir dies so bestätigten. Es gab zwar mal ne Serie von FS, die dies nicht unbedingt mag. Dies ist aber nicht für den Rest der Notebooks auf dieser Welt übertragbar. Also lass den Nonsens.

Zum eigentlichen Problem:
1. Beim Update können gerade lebenswichtige Dateien geschrieben worden sein, und dann Strom weg. Damit ziehst Du Windows den Boden weg. Im dümmsten Fall - Neuinstallation.
2. Du hast den Notebook während des betriebes zugeklappt und weggestellt. Wenn dies einiger maßen mit roher Gewwalt geschah, dann hast Du damit die Festplatte mechanisch geschrottet. Große Festplatten sind empfindlich, egal was dir jemand dabei suggeriert.

mfg
Tom63
Tom63
 
Beiträge: 26
Registriert: 28.09.2009 19:02

Re: Amilo Pa 1538 läuft nicht mehr nach Windows 7 Update

Beitragvon Bribob » 04.02.2010 07:42

Danke erstmal für die Antworten.

@Notebucker: Ich habe den Ein-/Ausschaltknopf gedrückt, um ihn auszuschalten. Aber das ja auch nur, weil er ja wie beschrieben nicht richtig runtergefahren ist.

@Tom63: Die Neuinstallation wäre ja nicht das schlimmste, aber soweit komm ich ja gar nicht. Es kann auch eigentlich nicht daran liegen, dass ich ihn im Betrieb zugeklappt habe, da er ja zunächst nochmal hochfuhr. Nur dann kam eben diese Meldung mit dem Runterfahren (da ich sie zu dem Zeitpunkt nicht für wichtig gehalten habe, kriege ich den genauen Wortlaut leider nicht mehr hin) und das wars dann.

Das mit dem längeren Drücken der Einschalttaste bei entferntem Netzteil und Akku habe ich auch schon probiert. Auch diverse Komponenten habe ich schon entfernt und es dann probiert, immer mit demselben Resultat.
Bribob
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2010 12:08

Re: Amilo Pa 1538 läuft nicht mehr nach Windows 7 Update

Beitragvon Tom63 » 06.02.2010 22:19

hi Bribob,

besteht die Möglichkeit, dass Du dir Tools zum Überprüfen der HDD besorgst? Dies würde klarstellen, ob die HDD noch lebt.

mfg
Tom63
Tom63
 
Beiträge: 26
Registriert: 28.09.2009 19:02


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste