amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

xa 2528

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

xa 2528

Beitragvon Mi-6 » 28.01.2010 14:55

Hallo,
kann mir jemand sagen, was das für ein Teil ist, das ich rot eingkreist habe. Das Kupferblättchen lag lose drauf, muß abgegangen sein.
Ich suche nämlich die Grafikkarte, und bin mir nicht sicher ob ein MXM2 Sockel verbaut ist.
Danke
Dateianhänge
IMG_0344.JPG
Mi-6
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2008 20:04

Re: xa 2528

Beitragvon siphon » 28.01.2010 15:03

Chipsatz Southbridge?
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: xa 2528

Beitragvon Mi-6 » 28.01.2010 15:04

siphon hat geschrieben:Chipsatz Southbridge?

wie verstehe nicht ganz.
Jetzt weis ich es
http://de.wikipedia.org/w/index.php?tit ... 0725235004
Zuletzt geändert von Mi-6 am 28.01.2010 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
Mi-6
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2008 20:04

Re: xa 2528

Beitragvon siphon » 28.01.2010 15:04

Ich denke das ist die Southbridge...
übrigens, das xa 2528 hat kein MXM...
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: xa 2528

Beitragvon Mi-6 » 28.01.2010 15:07

siphon hat geschrieben:Ich denke das ist die Southbridge...
übrigens, das xa 2528 hat kein MXM...


dann ist also die grafikkarte direkt eingelötet, und man muß es zur Reparatur einschicken.
Mi-6
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2008 20:04

Re: xa 2528

Beitragvon siphon » 28.01.2010 15:09

Hast du noch Garantie?
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: xa 2528

Beitragvon notebucker » 28.01.2010 15:18

@ Mi-6
schau mal hier, wie es unter dem Kühlkörper aussieht:
post,153596.html#p153596

und hier, wie es aussieht, wenn alles an seinem Platz ist:
post,153566.html#p153566

Graka ist also gelötet.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: xa 2528

Beitragvon Mi-6 » 28.01.2010 15:37

nein ist ca.5 Jahre alt.
Ein Anruf bei der Firma RTS die für fujitsu Siemens Amilo Notebok reparieren, sagte man mir das man das komplette mainboard tauschen muß, da die grafikkarte on board ist.
http://www.rts-services.de/rts2/homepage/index.php
Kostet.
Reparaturpauschale 63,-
Versand hin 6,90
Versand zurück 15,-
neues board 260,-

zusammen 344,-

soll ich das machen ist es das noch Wert?
Gruss
Mi-6
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2008 20:04

Re: xa 2528

Beitragvon siphon » 28.01.2010 15:42

Mi-6 hat geschrieben:nein ist ca.5 Jahre alt.
Ein Anruf bei der Firma RTS die für fujitsu Siemens Amilo Notebok reparieren, sagte man mir das man das komplette mainboard tauschen muß, da die grafikkarte on board ist.
http://www.rts-services.de/rts2/homepage/index.php
Kostet.
Reparaturpauschale 63,-
Versand hin 6,90
Versand zurück 15,-
neues board 260,-

zusammen 344,-

soll ich das machen ist es das noch Wert?
Gruss


Definitiv nicht.
Ich würde einen Reparaturversuch mit Heißluftpistole in Erwägung ziehen:

topic,29616,-Amilo-pa-2548.html?hilit=hei%C3%9Fluftf%C3%B6hn

Als defekt verkaufen auf ebäh kann man es dann immer noch.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: xa 2528

Beitragvon Mi-6 » 28.01.2010 15:49

so diese firma macht es für 140,-€ sie lötet den grafikchip aus.
http://notebook-laptop-check.de/Zeytech-Formulare
werde mal bei Ebay schauen ob sich da was findet.
Wenn nicht als defekt verkaufen und ein neues her kann ja auch in der leistung kleiner sein.
Gruss
Mi-6
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2008 20:04

Re: xa 2528

Beitragvon notebucker » 28.01.2010 18:47

@ Mi-6,
Mi-6 hat geschrieben:sie lötet den grafikchip aus

Von Auslöten eines Chips aus dem MB steht auf der ganzen HP nichts u in dem von dir verlinkten Formular am allerwenigsten.
Woher willst du das wissen - hattest du telefoniert?
Woher weißt du, dass die Graka hin ist?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: xa 2528

Beitragvon Mi-6 » 29.01.2010 02:23

Hi,
ja habe mir der firma telefoniert. Wollte ein Board kaufen, sie verkaufen aber keine einzeln man muß das Notebook liefern, und dann reparieren sie es.
Der Fehler ist typisch für ein Grafikkarten defekt. Der Bluescreen bringt eine nvidia Meldung, und auch die Fehlernummer deutet auf das hin.
Ich fragte den Herrn am Telefon, ob sie das komplette Board wechseln, er sagte dann nein der Chip wird ausgelötet und ein neuer eingelötet.
Gruss

der Link sollte eigentlich direkt zur Homepage gehen, und nicht zu diesem Formular.
Mi-6
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2008 20:04

Re: xa 2528

Beitragvon siphon » 29.01.2010 09:11

Der Chip selbst ist so gut wie nie das Problem, eigentlich ist immer ein Fehler im BGA schuld.
Deswegen glaube ich kaum, dass die einen neuen Chip einlöten. Wozu auch?
Der alte Chip wird bei denen wahrscheinlich mitsamt dem BGA ausgelötet, reballed und wieder eingelötet.
Oder gar nur reflowed, und das könnte ein geübter Bastler auch selbst.
Wenn ich es reparieren müsste, würde dem GPU-Die eine isolierende Schutzhaube aufkleben, die sich danach wieder leicht entfernen lässt, und selber mit der Heißluftpistole rangehen.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: xa 2528

Beitragvon Mi-6 » 29.01.2010 23:22

siphon hat geschrieben:Wenn ich es reparieren müsste, würde dem GPU-Die eine isolierende Schutzhaube aufkleben, die sich danach wieder leicht entfernen lässt, und selber mit der Heißluftpistole rangehen.


Wie meinst du das mit einer isolierenden Schutzhaube. Hast du ein Bild oder sogar eine Anleitung habe zwar was gefunden, die machen es aber im Backofen!
Gruss
Mi-6
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2008 20:04


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste