amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M7424 bei MM

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo M7424 bei MM

Beitragvon alge17 » 08.01.2005 19:12

Hallo,

ich war heute bei MM, weil ich den PRospekt in der Tageszeitung mit dem Amilo 7424 gesehen habe (Titelseite; 1199,-). Ich wollte dann etwas mehr über das Teil in Erfahrung bringen bevor ich los bin. Bei FSV auf der Homepage hab es leider keine Angaben zum 7424, nur zum 7405. Und das sollte eine Akkulaufzeit von ca. 3 Stunden haben!
Das ist mir eindeutig zu wenig, kam ich doch mit meinem alten Book (Athlon XP-M) auf auch knapp 3 Stunden!
Der Typ bei MM meinte es bringe 3-4 Stunden.
Jetzt frage ich euch: Wie lange hält der Akku beim 7424 wirklich? Hat es vielleicht schon jemand bei MM gekauft und ausprobiert?
Ich hab auch was von nervigen Lüftern hier gelesen (was ich im Geschäft nicht bestätigen konnte). Stimmt das auch für das 7424?
alge17
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2005 19:05

Akku & Preis

Beitragvon MarcelL » 08.01.2005 22:06

Hi,

weiß nicht genau wie lange, es scheint ja auch verschiedene Aussagen zu geben(siehe andere Threads). Bei Minimalbelastung und Max. Battery werden das aber garantiert nicht mehr als 3-4h sein(das ist absolut in Ordnung, kenne kein billiges, spieletaugliches NB, dass mehr AKku hat).

Das ist auch normal, denn obwohl es ein Centrino hat, muss man bedenken, dass die Grafikkarte schon ordentlich mitfrisst... Bei Spiele/DVD hält das Ding generell nur 1:30 bis 1:50.
Zuletzt geändert von MarcelL am 08.01.2005 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
hatte mal ein Amilo 1420; Centrino Dothan 1,6 Ghz; 768 MB Arbeitsspeicher
additional: Logitech Cordless Optical Mouse, SoundBlaster Audigy 2 NX USB

Foto: Konrad Zuse
Benutzeravatar
MarcelL
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.01.2005 18:26
Wohnort: NRW / Mannheim
Notebook:
  • FSC Amilo 1420

Beitragvon jumboabc » 08.01.2005 22:08

hi,

wollt noch kurz hinzufügen. Das kein Lüftergeräusch zu hören ist.

Gruß

Jumboabc
jumboabc
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.01.2005 21:19

Kein Lüfter .. aber warum ...

Beitragvon mastertilt » 11.01.2005 01:45

Der Lüfter geht bei diesem Amilo tatsächlich erstaunlich selten an.
Dies ist jedoch, so vermute ich, auf die fehlerhafte Taktfrequenz von max. 600 MHz (leider argh lahm !) zurückzuführen ... weniger Power, weniger Wärmeverlust, weniger Krach durch den (sonst nicht gerade flüsterleisen) Lüfter.

Die Akkulauftzeit scheint FS bei ihren NBs mit Centrino irgendwie nicht in den Griff zu bekommen !?! (ich lasse mich da auch gern eines besseren belehren!!) Aber im normalen Officebetrieb (ohne Spielen, Musik oder Film Schick Schnack) sollte ein Centrino meiner Meinung nach schon mind. 3 h wenn nicht sogar 4 - 5 h durchhalten !?

Mein jetziger Toshi M30X-124 für 50 EUR mehr schafft doch auch deutlich über 3h.

Ansonsten kann ich zu dem MM-Angebot folgendes sagen:
Der Rechner ist, insofern FS das Problem mit der Taktfrequenz hinbekommt, sicher nicht schlecht für den Preis von 1199,-, jedoch auch kein unschlagares Angebot.
Das zugehörige FS-Starterpaket bestehend aus Tasche (nach meinem Geschmack ziemlich hässlich) eignet sich ausschließlich zum Transport des Notebooks samt Ladekabel und vielleicht noch ein paar CDs ...
Die FS-Notebook-Mouse sieht zwar witzig aus, ist mir persönlich jedoch viel viel zu klein. (Scheint mir eher als Notlösung für das an sich schlechte Touchpad des Amilo 7424 zu sein.) Der FS-Memorystick ist ebenfalls recht niedlich und auch sinnvoll, jedoch mit seinen 64MB ein wenig klein ausgefallen (bei MM-Angebot des Toshi M30X für 50Euro mehr liegt wenigsten ein knuddeliger Stick mit 256MB bei).

Irgendwie bin ich jedoch drauf und dran an den Fähigkeiten der Einkäufer bzw. (insofern vorhanden) der Qualitätssicherung von FS ein wenig zu zweifeln.

Aber vielleicht habe ich auch einfach zu hohe Ansprüche :wink:
mastertilt
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2005 00:59
Wohnort: Berlin

No pepetuum mobile

Beitragvon alzi » 11.01.2005 10:02

Hi fans,
die Akkulaufzeit hängt auch beim Centrino von der Akkukapazität ab!
In de C't 2 (2005) wird ein Acer Reisematz besprochen, der mit einem Akku von 6,5 Ah je nach Belastung auf eine Laufzeit zwischen 4,6 bis 5 h kommt. Für einen 4,4 Ah Akku (wie z.B. bei den M1420ern) kann dann ausrechen, dass die Laufzeit um den Faktor 0,67 geringer ist, sich also auf etwa 3 - 3.4 h reuzieren muss. Ja, und solche Laufzeiten werden ja auch erreicht (bei neuem Akku und ohne intensives Daddeln).
Die Akkus werden im übrigen weder von FSC, Gericom, Bullman, o.ä. hergestellt, sondern in China, also nicht immer den armen Namensgeber prügeln.
Gruß
Alzi
alzi
 

Beitragvon ChrisR80 » 11.01.2005 13:17

Hi,

schaut auch mal dieses Toshiba an:

http://shop.mediamarkt.de/webapp/wcs/st ... ryId=10001

Finde ich für 1249 incl. 256 MB Stick echt ok. Circa 4h Akkulaufzeit und 9700 mit 128 MB.

Aber das beste an dem Teil ist der Lüfter. Der ist nicht mal halb so laut wieder der meines M1420.

Gruß Chris
ChrisR80
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.11.2004 18:03

Beitragvon Jake2004 » 11.01.2005 16:34

1. Mein NB läuft prima, auch über 600MHz, welche im "Ruhezustand" erreicht werden. Probiert doch mal das Programm RMClock von so ner AMD-Seite aus (einfach mal google fragen!), das zeigt recht zuverlässig den Takt an und man kann, wenn man das denn unbedingt für sein Ego braucht auch 1400MHz als Standard einstellen.

2. Der Akku hält bei mir nach 6mal Laden und Entladen bei eingeschaltetem WLAN und Benutzung von Word oder Internet-Surfen ziemlich genau 2:50 Stunden (= 170 Minuten). Ich glaube auch, dass die GraKa ganz gut strom verbraucht. Wenn ich anspruchsvolle Spiele spiele läuft (1) der Lüfter ständig und die Hand an der Maus wird gut beheizt und (2) wird die rechte Seite der Tastatur bzw. neben dem Touchpad etwas wärmer. Ich gehe aber davon aus, dass das bei anderen NBs wohl nicht anders ist.

3. Ein USB-Stick, der beigegeben wird, sollte wohl nicht wirklich zur Entscheidungsfindung beitragen. Günstige 256MB-Sticks gibts im Fachhandel für unter 25 Euro oder alternativ nehmt Ihr ne SD-Karte (7424 hat doch auch ein Lesegerät eingebaut, oder?)

4. Den Lüfter hört man in der Tat ziemlich selten im Office- oder Surfbetrieb. Einzig, wenn das Gerät lange Zeit im Netzbetrieb war (länger als 3 Stunden oder so), läuft der Lüfter oft, aber relativ leise.

5. Ich finde das Touchpad sehr angenehm, nur die Scroll-Funktion (am Rand des Touchpads) funktioniert nicht in allen Anwendungen.
----------------------------------------------------------
M 7425 / Pentium M 710 (1,4 GHz) / 512 MB RAM / ATI Mob. Radeon 9700 (128 MB)
Jake2004
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.01.2005 20:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Ole » 11.01.2005 17:05

Hab mir gestern auch das 7424 zugelegt. Muss sagen bin ziemlich zufrieden, nur dass halt nur 600 Mhz angezeigt werden. Ansonsten ist das Ding echt leise und der Lüfter springt nur bei Spielen an,. Akku hält nach 2 mal laden und entladen ca 2,5 Stunden bei Office und WLan Betrieb.
Das Einsteiger Set, dass dabei war, ist bis auf die Maus echt net der Hit. Die kleine Maus is ja noch in Ordnung aber die Tasche schaut Sch... aus, den Stick hab ich aufgrund seiner Kapazität noch net mal ausgepackt.
Aber insgesamt bin ich zufrieden mit dem Kauf. :D
Ole
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.01.2005 13:47

Beitragvon jumboabc » 11.01.2005 19:28

Also ich finde die Tasche ziemlich gut. Die hat ein anderes Design als die langweiligen Standarttaschen. Hät zwar noch ein bisschen schlanker sein dürfen aber ansonsten find ich se Top.So!
jumboabc
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.01.2005 21:19

Beitragvon Jan » 11.01.2005 19:29

Hallo zusammen

Ich bin mit dem Gedanken am spielen mir das Set bei MM zu kaufen
weiß aber nicht ob es gut ist, weil ich auch ab und an mal ein spiel machen möchte! Ich hatte den Eindruck, dass das TFT nicht so gut ist
da es nur einen sehr kleinen Blickwinkel hat oder lag das am Blöden Ständer im MM? Wie seht ihr das? Was habt ihr sonst so für Erfahrungen
mit dem Book gemacht sollte ich mir es kaufen oder besser ein anderes
schlagt mir doch mal was vor! (Ich habe überhaupt keinen plan und
wollte auch nur so 1200€ ausgeben)


MFG Jan
Jan
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.2005 19:19

Beitragvon Jake2004 » 11.01.2005 21:36

Also mein TFT (am 7425) macht verschiedene Blickwinkel sogar wesentlich besser mit als mein TFT auf dem Schreibtisch. Von daher sehe ich mal gar keine Probleme, wenn man mehr als 10cm weit weg ist vom Display.
Wie das mit der Reaktionsgeschwindigkeit aussieht kann ich nicht sagen, ich habe noch nichts schnelles gespielt. 3dmark 05 hat im Netzbetrieb exakt 1152 Punkte errechnet, im Akkubetrieb gut 350, was aber an meinen Einstellungen liegt.

und @Ole: da hab ich vorhin schonmal was geschrieben: wenn der Rechner nix zu rechnen hat und die Auslastung ziemlich gering ist, wird nur mit 600 MHz gerechnet. Wenn die Anforderungen an die CPU höher sind, wird hochgeschaltet bis hin zum Maximum. Ich kann das im Programm RMClock gut sehen und man kann es auch da einstellen. Ob es wirklich zu empfehlen ist, da rumzuspielen kann ich nicht sagen, aber bei mir ergab sich bislang kein Problem.
----------------------------------------------------------
M 7425 / Pentium M 710 (1,4 GHz) / 512 MB RAM / ATI Mob. Radeon 9700 (128 MB)
Jake2004
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.01.2005 20:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon AmiloMike » 11.01.2005 22:23

also ich habe mir gerade das Angebot für das Amilo M7424 bei MM angeguckt und es ist mir aufgefallen, dass das Teil genau dasselbe Gerät ist, wie mein Amilo M7425, nur dass es ein paar Vorteile hat...

1.) 80GB HDD statt der 60GB
2.) Centrino 1.5GHz statt des Centrino 1.4GHz
3.) USB-Stick
4.) Tasche
5.) USB-Maus

Nun überlege ich mir, obwohl bis auf die Akkulaufzeit mit meinem NB zufrieden, ob ich das Ding abgeben soll, weil ich mit der Zeit festgestellt habe, dass der Akku nicht hält, was versprochen wurde, und mir dafür dann das Amilo M7424 holen soll?!

Was meint ihr?
Amilo M7425 // 1,4 GHz Centrino (710), 512MB (333MHz), 60GB, Radeon9700/128, DVD-DL // Windows XP Home SP2
AmiloMike
 
Beiträge: 36
Registriert: 02.01.2005 23:12
Wohnort: DO
Notebook:
  • Amilo M7425

Beitragvon aspettl » 11.01.2005 23:05

Was für einen Grafikchip hat das M7424? Wenn es den 9700SE hat: Dieser soll ja um einiges langsamer als der echte 9700 sein.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Jan » 12.01.2005 11:13

Wie ist es dem mit Spielen laufen die gut mit der Radeon9700SE??
Wie seid ihr sonst alles in allem zufrieden?

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit zurückgeben gemacht??
Wenn ich es kaufe habe ich ein 14 Tage Rückgabe Recht! Machen die
das auch oder bleibe ich dann drauf sitzen?

Wohnt nicht einer in der nähe Bad Oenhausen bei dem ich mir das Book mal anschaun könnte?

MFG Jan
Jan
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.2005 19:19

Beitragvon PappaBaer » 12.01.2005 11:27

Jan hat geschrieben:Wenn ich es kaufe habe ich ein 14 Tage Rückgabe Recht!

Ein Rückgabe-Recht hast Du nur bei Käufen, die unter das Fernabsatzgesetz fallen, also Käufe über das Telefon/Fax oder per Internet.
Bei einem Kauf in einem Ladengeschäft hat man kein Recht die Ware zurückzugeben, weder einen Tag noch 14 Tage!
Wenn z.B. MM damit wirbt, ein Gerät innerhalb der ersten 14 Tage zurückzunehmen, dann ist das eine freiwillige Kulanz-Leistung, auf die der Käufer aber kein Recht hat.

Gruß,
Torsten
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste