amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1536 stürzt beim booten ab.

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo 1536 stürzt beim booten ab.

Beitragvon Acladizaar » 10.03.2010 19:12

Hallo,

Ich nenne seit gut 4 Jahren ein Amilo Pi 1536 mein Eigen und war bis jetzt auch immer zufrieden mit dem Gerät.
Seit gut 3 Wochen allerdings läuft die Kiste nicht mehr. Das Problem: nach ca. 30-60 Sekunden schaltet sich das Gerät einfach aus.
Ich bekomme allerdings keine Fehlermeldung oder Ähnliches. Der POST läuft ab wie immer und auch der Windows Startbildschirm erscheint wie gewohnt.

Nun dachte ich es liegt am System...aber nachdem ich die Festplatte ausgebaut hatte, um auch die Daten zu sichern, passiert immer noch das Gleiche.
Bei der Meldung "no operating System" oder sogar wenn ich den Laptop im BIOS stehen lasse, geht er einfach aus.

Ich habe bereits das netzteil neu gekauft sowie es mit einem anderen Akku getestet...dasselbe Spiel. Weiterhin habe ich die RAM-Speicher ausgebaut und nur einzeln betrieben
und auch den kühler demontiert und die Paste auf der CPU erneuert. Trotzdem immer der Abbruch.

Was mir aufgefallen ist, dass der Lüfter gar nicht beim starten anspringt. Bin aber auch der Meinung, dass er das erst tut wenn der PC recht warm wird....würde ich aber nicht beschwören.
Weiterhin auffällig ist, das nach einem Absturz gar nicht die Strom/Akkulade-leuchte mehr angeht.... diese geht erst nach längerer Zeit wieder an, wenn ich das Netzteil ne Weile
abgezogen hatte. Ausserdem wird der Akku anscheinend nie voll geladen, da die Akku-Leuchte nie auf Grün schaltet sondern nach einiger Ladezeit bleibt sie einfach aus.
Ohne ein eingebauten Akku will der Laptop gar nicht erst angehen, hab aber nie probiert ob er das überhaupt ohne Akku kann denn dieser war die jahre über immer drin.

Vielleicht habt Ihr ja noch einen Ratschlag oder eine Idee was der Fehler sein könnte.
Würde mich über Anworten freuen!!!!

LG Moritz
Acladizaar
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.03.2010 18:28

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast