amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Display flackert bzw bleibt schwarz bei Amilo A

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Display flackert bzw bleibt schwarz bei Amilo A

Beitragvon NikHH » 08.01.2005 23:35

Moin Leude!

Ich bin seit gut zwei Jahren im Besitz eines Amilo A 2000+.
Nun ist am 23.12.2004 die Garantie abgelaufen und fängt jetzt an zu mucken.

Folgendes Problem:
Klappe ich das Display auf bleibt das Display schwarz oder flackert!
Bewege ich das Display einige male hin und her, legt sich das!

Sieht für mich wie ein Kontaktfehler aus!
Möglicherweise korodierte Kontakte an den Schanieren?

Ich war bisher total zufrieden und hatte eigentlich auch nicht vor, mir ein neues Notebook zu kaufen!

Kann mir bitte jemand helfen und nen Rat geben?

Danke Nik
Alles wird gut!
Irgendwann bestimmt!!!
NikHH
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2005 23:06
Wohnort: Hamburg

Beitragvon x2-grubi » 12.01.2005 16:04

Hallo Nik,

ich kann leider nur sagen, dass ich das gleiche Problem habe. Ich habe auch ein Amilo A.., ca. 2 Jahre alt, der seit den letzten Monaten immer stärkeres Bildschirmflackern hat. Vor allem nach dem Einschalten. Wackelt man am Bilschirm (auf-/zuklappen) geht es irgendwann weg. Ich werden den Rechner aber an den BITRONIC-Support schicken.

Gruss,
Thomas
x2-grubi
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.01.2005 15:27

Beitragvon aIRwORX » 17.01.2005 07:41

Hallo...

das exakte Problem hatte ich im letzten Frühjahr auch (zum Glück innerhalb der Garantie) ... nur das ca. 2 Wochen nach beginn der Flackerei das Display dunkel blieb .

Ich kontaktierte darauf hin den FSC-Support, die mir dann ne Adresse schickten,wo ich den Amilo hinbringen konnte... DIagnose war, daß das Inverter-Board ausgefallen ist und demzufolge ausgetauscht werden muss .. hat keine 3 Tage inkl. Bestellung des Boards gedauert .. seit dem gehts wieder ...
aIRwORX
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.01.2005 07:36

Beitragvon ShadoVV1982 » 17.01.2005 09:08

hörn sich ein issl so an wie mein Problem. Siehe Post
Amilo A 1640

Sempron 2800
512mb Ram
ShadoVV1982
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2005 20:37

Beitragvon NikHH » 20.01.2005 16:43

Moin zusammen!

Habe mal Neuigkeiten!

Nachdem mir fast jeder gesagt hatte, das es 100% das Flachbandkabel ist, was eine Macke hat, habe ich mal eine Fachwerkstatt aufgesucht und dort nachgefragt.

Ein Flachbandkabel existiert bei diesem Modell gar nicht.
Die Verbindung zum Display wird über Schraubkontakte hergestellt.

Die Kontakte waren definitiv korodiert.
Somit war eine schnelle "reparatur" durch reinigen mit Kontaktspray erledigt!

Nun läuft mein Schleppi wieder einwandfrei!
Alles wird gut!
Irgendwann bestimmt!!!
NikHH
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2005 23:06
Wohnort: Hamburg

Beitragvon PappaBaer » 21.01.2005 00:48

Schraubkontakte? Kannst Du mir das mal genauer beschreiben?
Habe in den letzten 1,5 Jahren bei bestimmt 20 Amilo A das Display getauscht. Schraubkontakte habe ich da noch nie gesehen.

Ist die Verbindung zum Mainboard gemeint oder die Verbindung im Display zum Inverter?

Gruß,
Torsten
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

cron