amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1437 g - Hardwarefehler?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

1437 g - Hardwarefehler?

Beitragvon dubeliner » 11.08.2005 10:19

hallo 1437 g Besitzer :-))
habt ihr mal benchmark 2001 se ( 330 ) im akkubetrieb laufen lassen ?
habe mit Netzteile 12000 im akkubetrieb 16900 ????
nach stunden langer suche , treiber installieren usw hatte ich im netzbetrieb auch 17000 . einen tag später wieder getestet und im Akku sowohl auch im netzbetrieb 12000 punkte ???
das seltsame ist das unter systemsteuerung ... system allgemein folgendes steht :
intel pentium 2.0ghz ... 800mhz ??????
wieder alles mögliche getestet und auf einmal stand wieder 2.0 ghz .
benchmark 17000 ... nb neugestartet und wieder 800 mhz egal ob Akku oder netzbetrieb ?? habe dann format c durchgeführt ... ;-((((
beim ersten neustart stand 2.0ghz, nach treiber Installation wieder 800 mhz ??????? hab bei der energieoption schon alles mögliche probiert + bios zurückgestellt .schätze mal das mein gerät defekt ist !
oder mache ich irgendwas falsch ???
was wird den bei euch allen unter system angezeigt ???
würde mich echt über ein paar antworten freuen , danke !
gruss dubeliner

ps
die silent mode taste macht kein unterschied, zeigt auch 800 mhz an !!

unter forensuche habe ich leider nicht ähnliches gefunden , aber das mit den benchmark ergebnissen ist schon sehr seltsam bei mir
dubeliner
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2005 11:45

Re: 1437 g hardwarefehler ??????

Beitragvon aspettl » 11.08.2005 11:23

dubeliner hat geschrieben:unter forensuche habe ich leider nicht ähnliches gefunden

Da hast du wohl nicht richtig gesucht. Das ist eines der Top-Themen...
Ein Tipp: Die CPU hat sowas wie eine automatische Drosselung, dazu gibt es auch die Windows-Energieoptionen und Tools wie Centrino Hardware Control und RM Clock. Manchmal hilft es auch die BIOS-Defaults zu laden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

hiho

Beitragvon dubeliner » 11.08.2005 12:06

hallo aron ,
habe das tool Centrino Hardware Control benutzt ,
er zeigt mir dann auch 2.0ghz an .
wenn ich dann wieder benchmark benutzte , sind das die selben werte als wenn er mir 800 mhz anzeigt !! 12000 punkte
das seltsame ist das es unterm akkubetrieb mit diesem tool einwandfrei funktoniert 16900 punkte .
glaube nun wirklich das ich mein gerät umtauschen muss :-((((
gruss dub

ps
bioshab ich auch auch default gestellt !
dubeliner
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2005 11:45

Beitragvon Anonymous » 11.08.2005 12:13

Kenne mich zwar nicht mit Centrino Hardware Control, weil ich nen Turion hab, aber mit RM Clock kann man auf jeden Fall die Taktung und den Multiplikator individuell einstellen.
Zum Beispiel so, daß er mit Netzteil immer mit 2 GHz läuft oder halt individuell taktet.
Ein Hardware defekt liegt meiner Meinung nach definitiv nicht vor!!!
Anonymous
 

Beitragvon marlene » 11.08.2005 12:15

Ich glaube das wird bei einem anderen 1437er Notebook genauso sein, meinst du nicht?

Ich lese hier ständig von Benchmarks, ist ja gut und schön, aber ihr vergesst vor lauter Benchmarken das "Spielen"!
marlene
 
Beiträge: 43
Registriert: 02.08.2005 16:08

hiho

Beitragvon dubeliner » 11.08.2005 12:28

hallo ,
also wenn das problem bei jedem nb ist, dann muss ich mir überlegen mir nen 2ten desktop pc zu kaufen . mein nb muss doch unterm netzbetrieb immer die selbe leistung bringen oder nicht ????
kann doch nicht sein das es im akkubetrieb schneller als im metzbetrieb läuft . der geschwindigkeits unterschied liegt bei über 30 % .
und das macht bei spielen sehr viel aus . im mom ruckeln alle spiele .
gruss dub
dubeliner
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2005 11:45

Beitragvon Anonymous » 11.08.2005 12:46

Wenn du meinen Tread richtig gelesen hättest, wärst du auch drauf gekommen.
Daß er immer runtertaktet und deshalb logischer weise nicht immer auf voller Leistung läuft!!!
Kann man aber in RM Clock einstellen daß er immer auf 2 GHz läuft hält halt nur der Akku net solange, oder man sagt er ssoll im Akkubetrieb runterrregeln und bei netz voll aufdrehen!!!
Anonymous
 

Beitragvon PappaBaer » 11.08.2005 14:29

@dubeliner
Lies Dir mal bitte folgenden Thread durch. Da geht es um das gleiche Problem. Zwar bei einem anderen Modell, aber vielleicht hilft es Dir.

http://www.amilo-forum.de/lhtopic,2295,0,0,asc,benchmark+akku.html
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Ariel » 11.08.2005 15:04

@dubeliner, hol Dir das Programm http://www.cpuid.org/download/cpu-z-130.zip

und schau Dir VOR den Akku- bzw. Netzteil-Benchmark-durchläufen die GENAUE CPU Clock-Speed an.
Ariel
 
Beiträge: 90
Registriert: 28.06.2005 15:52

Beitragvon Anonymous » 11.08.2005 15:11

CPU-Z ist ne feine Sache zur Anzeige der Taktung , ideses Feature gibt es aber bei RM Clock auch und darüber hinaus noch die "Einstellung" der Taktung!!!
Anonymous
 

Beitragvon Ariel » 11.08.2005 15:50

SchönSuperToll :wink: Sollte auch nur ein Tip(p) für dubeliner sein, dass er drauf 8et.
Ariel
 
Beiträge: 90
Registriert: 28.06.2005 15:52

Beitragvon Anonymous » 11.08.2005 16:10

War auch nicht böse gemeint, wollte es nur anmerken!!! :)
Anonymous
 

Beitragvon Ariel » 11.08.2005 18:58

War schon klar. Danke fürn Tip! 8)
Ariel
 
Beiträge: 90
Registriert: 28.06.2005 15:52

Beitragvon Ariel » 12.08.2005 16:31

@dubeliner, was hat sich inzwischen getan - hast Du die Probs in den Griff bekommen ?
Ariel
 
Beiträge: 90
Registriert: 28.06.2005 15:52

hiho

Beitragvon dubeliner » 15.08.2005 14:11

habe alles mögliche getestet nun ,
rightmark ist das beste Programm von allen was man nutzen kann .
er zeigt mir nun konstant 2.o ghz an . aber leider schaltet sich mein nb unter gewissen umständen einfach aus :-((( .
im benchmark Bereich ist er im akkubetrieb noch immer wesentlich schneller als im netzbetrieb . habe das gerät nun zurückgegeben , aber leider muss ich noch bis freitag warten , bis ich mein neues nb bekomme .mein händler muss sie erst nachbestellen :-( . aber was solls will mal hoffen das er bis freitag neue geräte bekommt und das sie dann funktionieren . falls das neue wieder den selben fehler haben sollte, werde ich mir wohl nen dell nb zulegen ;- ) schaun wir mal .
danke für eure tipps und hilfe .
danke und gruss
dubeliner
dubeliner
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2005 11:45


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste