amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon tomate » 18.03.2013 11:40

Hey, deine links sind nicht richtig. Ich kann auf den Photos nichts beuruhigendes erkennen. Probiers mal mit dem Fönen, wird schon klappen. Ganz wichtig, vergiss das Kupferplättchen nicht um die DIE LOAD zu erhöhen.
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • One C3400 (Pi2540)
  • PI1556

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon Ocir33 » 18.03.2013 15:06

so hab die Bilder noch mal bearbeitet jeweils mit einen roten Kreis die stellen markiert wo ich denke das diese verschmort/verbrannt sind
Dateianhänge
Grafikkarte FSC Amillo Xi2528 Nvidia 8600m GS6.jpg
Grafikkarte FSC Amillo Xi2528 Nvidia 8600m GS4.jpg
Grafikkarte FSC Amillo Xi2528 Nvidia 8600m GS.jpg
Ocir33
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.04.2010 14:39
Notebook:
  • FSC Amillo L7320GM
  • FSC Amillo Xi2528

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon tomate » 18.03.2013 15:28

Hey, stimmt, sieht merkwürdig aus, ist aber zumindest bei den unteren Stellen normal. Die obere Stelle sieht bei meinen Karten nur geringfügig besser aus, und die Karten laufen so seit über einem Jahr. Fön sie mal, halte dich aber an die Temps und Zeit.
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • One C3400 (Pi2540)
  • PI1556

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon Ocir33 » 18.03.2013 17:16

ich glaube das ging schief , denke ich den auf der rückseite haben sich so wie es aussieht 4SMDs verschoben!!hatte mich dbei an die anleitung gehalten
"Wir entscheiden uns für unseren Test für eine Starttemperatur von 200 Grad. Wir halten mit der Heißluftpistole ca. fünf Zentimeter Abstand zur GPU. Wichtig: Die GPU muss direkt angewärmt werden – keinesfalls von unten! Nach ca. 2 Minuten erhöhen wir die Temperatur auf das Maximum von 400 Grad. Mit dieser Temperatur heizen wir die GPU für ca. 3 Minuten an. Anschließend verringern wir die Temperatur schrittweise auf 80 Grad – dieser Vorgang dauerte ca. eine halbe Minute."
von hierhttp://www.pcfreunde.de/artikel/a678/notebooks-mit-grafikdefekt-selbst-reparieren-der-praxistest/4/

heißluftpistole stufe1 280°C und stufe2 hat 550°habe dabei mit ca 5cmabstand für 3min stufe1und bin dann noch mal für30sec auf 2,5cm ran danach abkühlen lassen.

denke mal die ist jetzt hin!? oderkann mann da noch was machen?
Dateianhänge
Grafikkarte rückansicht verschobene SMDs.jpg
Ocir33
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.04.2010 14:39
Notebook:
  • FSC Amillo L7320GM
  • FSC Amillo Xi2528

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon tomate » 18.03.2013 17:44

Hey,
ja ist hin. Warum nimmst Du nicht die sehr bewährte und narrensichere Anleitung aus dem Thread? Da stehen doch ganz andere Temps und Zeiten, vor höheren hatte ich Dich ausdrücklich gewarnt! Außerdem soll doch nur die GPU erwärmt werden, die mittig liegt. Der Luftstrom der Stufe2 ist viel zu hoch, damit werden die Bauteile weggepustet.
Hier hilft nur noch professionelles Equipment, um das Bios EEPROM(rechts) wieder richtig zu verlöten und den VRAM zu entfernen/ersetzen.

MfG
Thomas

P.S. Die arbeiten dort mit einer http://www.ebay.de/itm/NEW-T862-REWORK-STATION-INFRARED-SOLDERING-SMT-SMD-IRDA-BGA-WELDER-MACHINE-c1-/180780086037?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Elektrowerkzeuge&hash=item2a17553315, der letzte Schr.... ,aber mit Infrarotlampe ohne Luftstrom. Wer mal viel Geld für funktionierendes(aber nicht gutes) Spielzeug ausgeben will, ab hier geht es für Hobbybastler los: http://www.ebay.de/itm/121001000116?ssP ... 1423.l2649 oder http://www.ebay.de/itm/NEW-ACHI-IR-6000 ... 243wt_1236
Ob man mit den Dingern etwas machen kann, keine Ahnung, würde mich auch interessieren.
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • One C3400 (Pi2540)
  • PI1556

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon Ocir33 » 18.03.2013 18:48

ich habe ja nur mit stufe 1 gearbeitet und ringsrum alles mit 4lagen Alufolie (gefaltet) abgedeckt und zwarso das nur die gpu frei war!!

so habe eben die ersteigert !bzw gekauft .
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=251246525969


wo hast du denn die Kupferblätchen her ? und auf denanderen 4 chips oben warja so ne ca1mm dicke schicht drauf denke mal ein wärmepad leider hatten die im PCladen um die ecke hier nicht so was .
Ocir33
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.04.2010 14:39
Notebook:
  • FSC Amillo L7320GM
  • FSC Amillo Xi2528

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon Lazarus090565 » 25.06.2013 08:52

Hallo, bin neu hier und kenne mich absolut nicht aus, ich habe für meinen Vater bei ebay einen fujitsu siemens xa 2528 mit defekter graphikkarte gekauft. Er ist sehr krank und liegt im Krankenhaus, noch längere Zeit,, und da ist es seine einzige verbindung zur Aussenwelt.
So, hatte ihn jemandem geschickt der ihn über ebay repARIERT: ancheinend macht er aber auch nur heiß, da der Laptop etwa eine Woche gut lief,und jetzt bleibt der Bildschirm schwarz, wenn man den treiber für die NVidia AKTIVIERT.Meine Frage an die spezialisten hier, wer repariert den Laptop ordentlich? Falls möglich so schnell es geht.
Wäre echt toll wenn uns jemand helfen könnte.
Danke im vorraus

Ralph
Lazarus090565
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.06.2013 08:43

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon tomate » 25.06.2013 18:12

Hey, NICPOE macht das richtig, mit neuen Chips und so, habe sehr gute Erfahrungen mit seiner Arbeit.
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • One C3400 (Pi2540)
  • PI1556

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon Lazarus090565 » 26.06.2013 09:04

Thomas,erstmal danke,wie bekommt man zu einem dieser seltenen Spezialisten wie SvenVanRick oder NICPOE kontakt?
Gruß und wirklich großen Respekt für die absoluten Könner hier!
Lazarus090565
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.06.2013 08:43

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon tomate » 26.06.2013 14:01

Hey, auf den Namen klicken und eine PN schicken :D
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • One C3400 (Pi2540)
  • PI1556

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon Lazarus090565 » 22.07.2013 09:55

Hallo, brauche bitte hilfe, habe ein Amilo xa 2528, es wurde schon zweimal "repariert und jedesmal ging es nur zwei wochen, trotzdem das ich einen Laptopständer miit zusatzlüfter drunter stehen habe. Wer kann es auf längere Zeit reparieren? Am liebsten wäre mir eine neue Karte oder wenn es reicht ein neuer CHip.Bitte hilfe!! Am besten email an Landfuchs55(ät)freenet . de, ohne leerzeichen . DAnke schon mal an alle hier!
Gruß
Ralph
Lazarus090565
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.06.2013 08:43

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon plavko61 » 03.02.2014 14:31

hallo

Am Sonntag ist meine Grafikkarte hin und ich kriege schönste Farbmuster.

Ich habe einen A1667G mit x700 Grafikkarte, kann mir einer ein Reparatur dienst empfehlen?
Oder gibt es noch eine passende zum kaufen?
plavko61
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.11.2005 15:38
Notebook:

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon Ocir33 » 03.02.2014 21:15

plavko61 hat geschrieben:hallo

Am Sonntag ist meine Grafikkarte hin und ich kriege schönste Farbmuster.

Ich habe einen A1667G mit x700 Grafikkarte, kann mir einer ein Reparatur dienst empfehlen?
Oder gibt es noch eine passende zum kaufen?



wie jetzt das weist du schon das am Sonntag deine graka den Geist auf gibt? oder meinst du seit Sonntag !!
http://www.ebay.de/itm/ATI-X700-Fujitsu ... 0274134857
aber hier kanste ja mal nach sehn
Ocir33
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.04.2010 14:39
Notebook:
  • FSC Amillo L7320GM
  • FSC Amillo Xi2528

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon nickruven » 15.10.2014 16:51

Hallo aus Braunschweig,

ich habe gerade ihren Beitrag zur Reparatur der Grafikkarte aus dem Fujitsu Siemens xi2428 gelesen.
Da ich aktuell so eine in defekt vor mir liegen habe, wollte ich fragen, ob Sie denn diese Umbauten / Reparaturen noch durchführen und was es kosten würde, den akuellen fehlerfreien Chip zu montieren?
Verbaut ist derzeit nvidia G86-770-A2. So wie ich nachlesen konnte muss der Nachfolger wohl G86-771-A2 heißen!?
nickruven
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2014 16:45

Re: Amilo Laptop Grafikkarte Reparieren!!!

Beitragvon kohlha » 31.10.2014 11:55

Hallo Forum,

bei mir wurde die Grafikkarte mit einem neuen Chip repariert nachdem der erste Dauertest (alter Chip heraus- und wieder einlöten) nichts gebracht hatte.
Firma ist kein Noname sondern auf NIVIDA Grafikkartenreparatur spezialisiert.
Nach dem Wiedereinbau zuhause lief der Laptop erst mal 2 Tage (1 h jeweils).
Dann ist das Bild eingefroren und dann wurde der Bildschirm schwarz und der Lüfter drehte permanent hoch.
Bei Rücksprache mit dem Reparaturdienst sagten mir diese die Karte wäre völlig okay, Sie wüssten aber nicht wie ich den Einbau gemacht hätte etc... sollte Laptop einschicken...
Habe dann wieder die Karte aus- und eingebaut ging dann wieder für 5 Minuten dann wieder selber Fehler.
Kann da vllt. ein Mainbordfehler (Steckverbindung Grafikkarte o.ä.) vorliegen ?

Vielen vielen Dank vorab für die Infos

kohlha
kohlha
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2014 11:39

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.

VorherigeNächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste